Alleinerziehend

Sie sind alleinerziehend und leben in Wolfsburg?

Dann liefert Ihnen diese Seite in übersichtlicher Form die wichtigsten Informationen über gesetzliche Grundlagen, Beratungsangebote, finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten und Ansprechpartner.

In Wolfsburg ist jede vierte Familie eine Ein-Eltern-Familie. In den seltensten Fällen ist diese Lebensform bewusst gewählt, sondern entsteht aufgrund von Schicksalsschlägen und ist vermehrt in urbanen Gebieten zu finden. Die größte Gruppe der Alleinerziehenden sind Frauen; dennoch handelt es sich keinesfalls um eine homogene Gruppe: Die Eltern unter-scheiden sich teilweise deutlich hinsichtlich Bildung, Gesundheit, Einkommen und Alter. Die Stadt Wolfsburg, die 2009 als familienfreundlichste Stadt Niedersachsens ausgezeichnet wurde, beschäftigt sich intensiv mit der Situation von benachteiligten Familien.

Neben den Förder- und Unterstützungsangeboten der Stadt Wolfsburg, gibt es auch viele externer Akteure die Hilfe und Unterstützung für Alleinerziehende anbieten bzw. leisten.

Agentur für Arbeit:

Oberfinanzdirektion Niedersachsen:

Jobcenter Wolfsburg:

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

Broschüre: Alleinerziehend - na und? Wolfsburg zieht mit

Informationsbroschüre für Alleinerziehende

PDF-Datei 1104 kB

Direktlink Bürgerservice
Direktlink Stadtverwaltung
Direktlink Onlineservice