Zweiter Bildungsweg

Junge Leute in der Bücherei; Foto: stokkete/Fotolia.com © stokkete/Fotolia.com

Weiterkommen auf dem Zweiten Bildungsweg…

"Der Zweite Bildungsweg bietet jungen Menschen und Erwachsenen die Möglichkeit, Schulabschlüsse nachzuholen. Diese sind die Basis für einen erfolgreichen Eintritt in die Arbeitswelt sowie für die weitere berufliche Entwicklung und Qualifizierung" (MWK Niedersachsen)

Auf dieser Seite finden Sie Informationen von Wolfsburger Einrichtungen, die Ihnen den Zweiten Bildungsweg ermöglichen.


Logo VolkshochschuleSie haben keinen oder nicht den passenden Schulabschluss? Jetzt aber wollen Sie noch einmal durchstarten und den Haupt- oder Realschulabschluss nachholen? Kein Problem!

Auf diesem zweiten Bildungsweg unterstützt Sie die VHS Wolfsburg sehr gern. Mithilfe von qualifiziertem Personal, einer individuellen Beratung und Lernbegleitung bringen wir Sie weiter.

Die Angebote des Zweiten Bildungswegs setzen genau bei Ihren persönlichen Bedürfnissen und Voraussetzungen an. Die angebotenen Kurse vermitteln nicht nur das Rüstzeug für eine solide schulische Allgemeinbildung. Sie fördern auch berufsbezogene und persönlichkeitsbildende Kompetenzen. Und damit haben Sie bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Bei uns sind Sie Kunde, nicht Schülerin oder Schüler. Und auch berufsbegleitend können wir Ihnen Lösungen anbieten.

Ansprechpartnerinnen

Frau Rabassini

Tel. +49 5361 89067-94

E-Mail schreiben

Weitere Informationen bekommen Sie auf der Homepage der VHS Wolfsburg (öffnet sich in einem neuen Fenster).

Das Logo des Wolfsburg Kolleg Wolfsburg-Kolleg 
Danziger Str. 17 
38440 Wolfsburg
05361 36658
www.wob-kolleg.de

                                                


   Abitur und Fachhochschulreife für Erwachsene - das Wolfsburg-Kolleg stellt sich vor 

  • Sie haben den Realschulabschluss oder den Hauptschulabschluss?
  • Sie sind  im August mindestens 18,5 Jahre alt?
  • Dann kommen Sie zu uns ans Wolfsburg-Kolleg und holen Ihre Fachhochschulreife oder Ihr Abitur nach. Wir freuen uns auf Sie und werden Sie dabei unterstützen.

Das Wolfsburg-Kolleg ist eine staatliche Schule des zweiten Bildungswegs. Es ist ein Gymnasium für Erwachsene, die ihr Abitur oder ihre Fachhochschulreife nachholen wollen.

 Der Unterricht findet tagsüber zwischen 8 und 15 Uhr statt. 
 
Der Besuch des Kollegs ist nicht nur kostenlos, er wird sogar vom Staat mit BAföG gefördert. 

 Rufen Sie uns an: 05361 36658.


Informieren Sie sich auf den Seiten des Wolfsburger Kolleg (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Logo VolkshochschuleWie die leo. – Level-One Studie aus dem Jahr 2011 zeigte, ist Analphabetismus ein Phänomen, das weite Teile unserer Bevölkerung betrifft. Insgesamt verfügten 7,5 Millionen Erwachsene nicht über die minimal erforderlichen schriftsprachlichen Kompetenzen, die in unserer Gesellschaft verlangt werden. Dies entspricht einem Anteil von 14,5 % an der Gesamtbevölkerung.

Der Großteil der Betroffenen ist berufstätig, viele haben einen Schul- oder Berufsabschluss absolviert. Damit die Defizite im Lesen und Schreiben von der Umgebung nicht bemerkt werden, entwickeln Betroffene Strategien, um bestimmte Situationen zu umgehen und zu vermeiden, was einer der Gründe dafür ist, weshalb Analphabetismus in Deutschland als gesellschaftliches Phänomen kaum wahrgenommen wird.

Die Volkshochschule bietet Betroffenen einen Raum, um die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben zu überwinden und positive Lernerfahrungen zu machen. In kleinen Gruppen lernen die Teilnehmenden die Grundlagen der deutschen Grammatik und Rechtschreibung und verbessern so Schritt für Schritt ihre Rechtschreib-, Lese- und Ausdrucksfähigkeiten. Wir informieren und beraten kostenfrei und diskret!

Ansprechpartnerin/Beratung

Frau Wiebke Schwendrowski

Dessauer Str. 1
Tel: 05361 8913022
E-Mail

Weitere Informationen bekommen Sie auf der Homepage der VHS Wolfsburg.

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

Direktlink Stadtverwaltung
Direktlink Onlineservice
Direktlink Bürgerservice