Internationalität

Logo der Stadt WolfsburgIn Wolfsburg leben Menschen aus mehr als 140 Nationen mit entsprechender Sprachenvielfalt und kultureller Prägung. 

Der Stadt ist es ein wichtiges Anliegen, dass alle Menschen sich hier willkommen und zu Hause fühlen. Sprache, Bildung und Freizeitkultur sind ein wichtiger Schlüssel dazu.



Willkommensbroschüre

Das Integrationsreferat hat in Zusammenarbeit mit vielen Akteuren eine Willkommensbroschüre erstellt. 

Die Broschüre ist in italienisch, spanisch und englisch beim Integrationsreferat oder folgend als Download erhältlich:

Wir bieten Ihnen:Team der Interkulturellen Beratung
  • Unterstützung im Umgang mit städtischen Dienststellen und anderen Institutionen, Verbänden und Bildungseinrichtungen
  • Begleitung zu Behörden und Einrichtungen
  • Beratung in den verschiedensten Lebenslagen, darunter auch bei familiären Anliegen
  • Hilfestellung beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen
  • Mithilfe bei der Erstellung von Schriftstücken

Beratung auf Arabisch und Französisch:

Frau Briki kann Sie auf Deutsch, Arabisch und Französisch beraten.

Ihre Sprechzeiten sind wie folgt:

Montag und Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr

Donnerstag und Freitag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Damit sie nicht lange warten müssen, vereinbaren sie einen Termin unter der Telefonnummer +49 5361 28-2974. Ihr Büro befindet sich im Rathaus B, Zimmer 223.
E-Mail

Ohne vorherige Terminabsprache kann eine Beratung nicht gewährleistet werden.


Beratung auf Italienisch, Englisch und Spanisch:

Frau Ghiani kann Sie auf Deutsch, Italienisch, Englisch und Spanisch beraten.

Ihre Sprechzeiten sind wie folgt:

Dienstag:09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag:14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag:09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Damit sie nicht lange warten müssen, vereinbaren sie einen Termin unter der Telefonnummer +49 5361 28-2673. Ihr Büro befindet sich im Rathaus B, Zimmer 221.
E-Mail


Beratung auf Kurdisch, Arabisch und Russisch:

Herr Ali kann Sie auf Deutsch, Kurdisch, Arabisch und Russisch beraten.

Seine Sprechzeiten sind wie folgt:

Montag:09:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 16:30 Uhr
Dienstag:09:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 16:30 Uhr
Donnerstag:09:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 17:30 Uhr 

Damit sie nicht lange warten müssen, vereinbaren sie einen Termin unter der Telefonnummer +49 5361 28-2992. Sein Büro befindet sich im Rathaus B, Zimmer 222.
E-Mail

„Bildung. Begegnung. Teilhabe.“ – Die VHS Wolfsburg entdeckt mit Ihnen fremde Welten! Dabei geht die Reise nicht in ein Land, sondern in die Vielfalt von Kulturen! Das Kuriose dabei: diese Vielfalt fängt vor jeder Haustür an. Tritt man aus dem eigenen Heim heraus, kann man entdecken.

Logo VolkshochschuleWolfsburg ist eine junge Stadt, Heimat des Weltkonzerns Volkswagen und historisch bedingt von jeher durch Zuwanderung und Internationalität geprägt. Mittlerweile leben Menschen aus 144 Nationen hier. Durch Globalisierung und demographischen Wandel ergibt sich eine kulturelle Vielfalt, die zunehmend das Stadtbild und auch den Arbeitsalltag in der Stadt Wolfsburg verändert. 

Die Volkshochschule Wolfsburg hat mit Unterstützung des Europäischen Integrationsfonds in diesem Jahr einen TrainerInnenpool für die Durchführung interkultureller Trainings aufgebaut. Die zwölf TrainerInnen kommen aus der Region und wurden durch IKUD®-Seminare, dem Institut für Interkultur und Didaktik aus Göttingen, kompetent für ihren Einsatz in der Stadt Wolfsburg ausgebildet. 

Mitarbeitende in Verwaltung und Klinikum können von nun an durch gezielte Trainingsmaßnahmen für den Umgang mit kultureller Vielfalt an ihrem Arbeitsplatz gestärkt werden. Durch interkulturelle Trainings wird die eigene kulturelle Prägung erfahrbar und neue Verhaltensweisen können im geschützten Raum ausprobiert werden. Alle in der Stadtgesellschaft, die mit Menschen fremder Herkunft umgehen, können ihre interkulturelle Kompetenz durch unsere Trainingsangebote erweitern.

Ansprechpartnerinnen

Barbara Janocha

Porschestr. 72
Tel.: 05361 890208-21
E-Mail

Ilka Volkmer

Porschestr. 72
Tel.: 05361 890208-19
E-Mail

Zur Homepage der Volkshochschule Wolfsburg

Sprachbildung VHSFoto: pressmaster01 © clipdealer

Sprachbildung und -förderung entlang der Bildungsbiografie

Sprache ist eine wichtige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben. Und umgekehrt gilt: Wenn Kinder und Jugendliche in der Schule scheitern, sind oft fehlende Sprachkenntnisse, in diesem Fall Deutschkenntnisse, ein Grund.

In Wolfsburg wird deshalb in den nächsten Jahren ein Gesamtkonzept zur Förderung der sprachlichen Fähigkeiten „entlang der Bildungsbiografie“ entwickelt, das die vorhanden Maßnahmen in diesem Bereich aufeinander abstimmt und weiterentwickelt. Ziel ist es, dass möglichst alle im Lauf ihrer Kita- und Schulzeit Deutsch auf einem Niveau erlernen, das es ihnen ermöglicht, in Schule und Beruf erfolgreich zu sein.

Notwendig ist eine enge Zusammenarbeit zwischen den Bildungsinstitutionen, um Kinder und Jugendliche beim Aufbau ihrer sprachlichen Fähigkeiten gut koordiniert zu unterstützen – von der Kita bis in die Berufsausbildung. Bedingung hierfür ist im schulischen Bereich aber auch eine Förderung der Deutschkenntnisse nicht nur im Deutschunterricht, sondern eine systematische Verbindung von Sprach- und Sachlernen in allen Schulfächern.

Um das Ziel zu erreichen, werden neben Eltern auch weitere Akteure der Wolfsburger Bildungslandschaft beteiligt.

Das Projekt Sprachbildung und- förderung leistet so einen wesentlichen Beitrag zum gesamtstädtischen Inklusionsvorhaben der Stadt Wolfsburg.

Ansprechpartnerin für das Gesamtvorhaben sowie Sprachbildung und –förderung im schulischen Bereich

Frau Dr. Kirchner

VHS Wolfsburg
Tel: 05361 8939081
E-Mail

Ansprechpartnerin für Sprachbildung und –förderung in Kindertageseinrichtungen

N.N.
VHS Wolfsburg
Tel: 05361 8939082

Weitere Informationen bekommen Sie auf der Homepage der Volkshochule Wolfsburg.

Logo VolkshochschuleDie Volkshochschule der Stadt Wolfsburg bietet Ihnen ein überaus breites und differenziertes Sprach-Spektrum an, von der Weltsprache Englisch über Französisch, Spanisch und Italienisch bis zum Japanischen und Chinesischen reicht das Kursangebot. 

Die zunehmende Internationalisierung von Wirtschaft und Kultur, die wachsende Mobilität in Europa und die sich verstärkende Migrationsbewegungen erfordern immer bessere Sprachkenntnisse und Interkulturelle Kompetenzen. Fremdsprachen sind zum unverzichtbaren Bestandteil einer erfolgreichen Biographie geworden. Sprachkompetenz ermöglicht es den Menschen, ihre beruflichen Ziele zu verfolgen und unabhängig zu bleiben.

Wer an der Volkshochschule eine Fremdsprache lernt, setzt sich auch mit einer fremden Kultur auseinander. Das Erlernen der neuen Sprache erleichtert nicht nur das Verständnis für andere Kulturen, sondern trägt ebenso zum Abbau von Vorurteilen bei.

In diesem Sinne bietet die VHS Wolfsburg für Firmen, Verwaltungen, Vereine, Gruppen oder Einzelpersonen  bedarfsgerechte Bildungsangebote an. Diese Kurse werden nach Ihrem Anforderungsprofil konzipiert und gestaltet. Die Themenschwerpunkte werden mit Ihnen im Vorfeld festgelegt. Die Kurse können in Ihren oder unseren Räumlichkeiten stattfinden.

Es gibt auch spezielle Sprachkurse für ältere Personen, die geistig fit bleiben möchten und aufgeschlossen gegenüber anderen Sprachen und Kulturen sind z.B. Sprachkurse 55plus.   

Zum Angebote der Volkshochschule Wolfsburg gehören auch Zertifizierungs-Kurse und Kurse, die auf Qualifizierungs- und international anerkannte Sprachprüfungen vorbereiten. Diese können an den Volkshochschulen abgelegt werden.

Die Grundlage für unseren modernen Sprachunterricht und die Einteilung der Kurse in Niveaustufen basiert auf den „Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für das Lehren und Lernen von Sprachen“ (GER).

Unsere Kurse richten sich nicht nur an Erwachsene, sondern an alle Altersgruppen, selbst an Kleinkinder.

Mehrsprachigkeit soll erfolgreich sein. Besonders Kleinkinder haben die Möglichkeit, die Sprachen Chinesisch, Englisch und Russisch in Begleitung Ihrer Eltern hier zu lernen. 

Falls Sie noch Fragen haben, stehen wir jeder Zeit zur Verfügung:

Ansprechpartnerin

Lejla Specht
Hugo-Junkers-Weg 5
38440 Wolfsburg
Tel.: 05361 89390-31

E-Mail

Zur Homepage der Volkshochschule Wolfsburg

Deutsch als Fremdsprache

Logo VolkshochschuleDas offene Angebot „Deutsch als Fremdsprache“ an der Wolfsburger Volkshochschule beinhaltet sowohl Intensivkurse am Vormittag als auch Angebote am Abend. Alle Kurse orientieren sich am Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER). 

Es werden Kurse auf allen Niveaustufen von A1 bis C2 angeboten.

Die Intensivkurse am Vormittag …

…finden jeweils von montags bis donnerstags von  8:30 bis 12:45 statt. Diese Kurse  führen zu den Niveaustufen A1 bis B2.

Die Angebote am Abend…

…finden zweimal wöchentlich von 17:00 bis 18:30 statt (montags und mittwochs bzw. dienstags und donnerstags ). Diese Kurse führen zu den Niveaustufen A1 bis B2.

Spezielle Kurse zur Erreichung der Niveaus C1 und C2 finden einmal wöchentlich (dienstags oder mittwochs) von 17:00 bis 18:30 statt.

Die Prüfungen…

An der Volkshochschule Wolfsburg können Sie Prüfungen auf dem Niveau B1 und B2 des GER ablegen.

Unterrichtsorte:

VHS 1, Hugo-Junkers-Weg 5, 38440 Wolfsburg

VHS 3, 1-2-3 Schule, Dessauer Straße 1, 38444 Wolfsburg-Westhagen

VHS 4, Grundschule Alt Reislingen, Kantor-Wurm-Straße 2, 38446 Wolfsburg

Die Einstufung in die jeweilige Niveaustufe erfolgt individuell und in Abhängigkeit von Ihren Vorkenntnissen der deutschen Sprache. Wenden Sie sich diesbezüglich oder auch bei anderen Fragen bitte telefonisch an Annika Wolter unter der Telefonnummer 05361-8912904 oder kommen Sie zur Beratung - immer donnerstags von 14:00 bis 16:00 in der VHS 3, Dessauer Straße 1 in Westhagen.

Ansprechpartnerin

Frau Wolter

VHS Wolfsburg
Tel.: 05361 89129-04
E-Mail

Weitere Informationen bekommen Sie auf der Homepage der Volkshochschule Wolfsburg.

Logo Integrationspreis mit der Aufschrift: Integrationspreis Wolfsburg - Vielfalt leben - ein Gewinn für Alle © kirsch-mDie Stadtbibliothek hält aktuelle Medien in verschiedenen Sprachen bereit.

Etwa sechzig internationale Vereine und interkulturelle Interessengruppen sind in Wolfsburg aktiv.

Christliche Kirchen, Jüdische Gemeinden und Muslimische Gemeinschaften sind Ankerpunkt für Gläubige aus den verschiedensten Ländern.

Einrichtungen der Diakonie, der Caritas, des Paritätischen oder der Stadt bieten in den Stadtteilen wohnortnah interkulturelle Angebote der Begegnung für Kinder, Mütter, Väter und Senioren. 

Hier finden Sie weitere Informationen und Angebote.

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Stadtverwaltung
Direktlink Bürgerservice
Direktlink WOBpatriates