Aufbruchgenehmigung

Eine Aufbruchgenehmigung ist bei jedem Eingriff in den Straßenkörper erforderlich, bei dem es notwendig ist, öffentliche Flächen aufzubrechen. Dies betrifft zum Beispiel das Verlegen von Leitungen, die Errichtung einer neuen Grundstückszufahrt oder die Veränderung einer bestehenden Grundstückszufahrt.

Die notwendige Aufbruchstelle muss sich im Stadt- bzw. Gemeindegebiet der Stadt Wolfsburg befinden.

Geschäftsbereich Straßenbau und Projektkoordination

Straßenbegeher (Aufteilung nach Stadt- und Ortsteilen)

Tel: 05361 28-1234

Fax: 05361 28-2120

E-Mail an die Straßenbegeher schreiben

Behördennummer 115 begleitet Sie von 7:00 bis 18:00 Uhr

Service Center der Stadt Wolfsburg unterstützt bei allen Fragen

Ein Anruf – alle Antworten

Broschüre Rat und Verwaltung

Wolfsburg gemeinsam gestalten

PDF-Datei 808 kB

)
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice