Führerschein mit 17

Es besteht die Möglichkeit, bereits mit 17 Jahren Kraftfahrzeuge zu führen, für die eine Fahrerlaubnis der Klasse „B“ (gilt dann auch für Klassen M und L) benötigt wird. Der Fahrer / die Fahrerin muss dabei von einer Person begleitet werden, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen muss. ( siehe „Besonderheiten“ )

Die Abholung des "richtigen" Führerscheines kann in diesem Fall durch eine andere Person mit Vollmacht erfolgen.
  • 17 Jahre
  • Zustimmung aller Erziehungsberechtigten
  • Begleitung durch mindestens eine berechtigte Person
  • Personalausweis
  • biometrisches Passfoto
  • Bescheinigung über die Teilnahme an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen
  • Sehtestbescheinigung ( nicht älter als 2 Jahre )
  • Kopien der Führerscheine und Personalausweise der Begleiter
  • 43,40 € für die Erteilung des Führerscheins
  • 5,10 € pro Begleitperson
  • 7,70 € Prüfbescheinigung
Nach dem 18. Geburtstag bleibt die Prüfbescheinigung mit 17 noch 3 Monate gültig. In der Zeit kann der Kandidat / die Kandidatin ohne Begleitung fahren.

Der Führerschein kann erst ab dem 18. Geburtstag abgeholt werden.

Die Begleitperson muss folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • mindestens 30 Jahre alt
  • seit fünf Jahren im Besitz des Führerscheins der Klasse B
  • nicht mehr als drei Punkte im Verkehrszentralregister

Tel.: 05361 28-1234
Fax: 05361 28-2090

Anfangsbuchstabe A-K: Rathaus B, Zimmer 048

Anfangsbuchstabe L-Z: Rathaus B, Zimmer 049

Probezeitverstöße (Büro mittwochs geschlossen): Rathaus B, Zimmer 050

E-Mail an die Führerscheinstelle schreiben

Behördennummer 115 begleitet Sie von 7:00 bis 18:00 Uhr

Service Center der Stadt Wolfsburg unterstützt bei allen Fragen

Ein Anruf – alle Antworten

Broschüre Rat und Verwaltung

Wolfsburg gemeinsam gestalten

PDF-Datei 808 kB

)
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice