Führerschein mit 17

Es besteht die Möglichkeit, bereits mit 17 Jahren Kraftfahrzeuge zu führen, für die eine Fahrerlaubnis der Klasse „B“ (gilt dann auch für Klassen M und L) benötigt wird. Der Fahrer / die Fahrerin muss dabei von einer Person begleitet werden, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen muss. ( siehe „Besonderheiten“ )

Die Abholung des "richtigen" Führerscheines kann in diesem Fall durch eine andere Person mit Vollmacht erfolgen.
  • 17 Jahre
  • Zustimmung aller Erziehungsberechtigten
  • Begleitung durch mindestens eine berechtigte Person
  • Personalausweis
  • biometrisches Passfoto
  • Bescheinigung über die Teilnahme an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen
  • Sehtestbescheinigung ( nicht älter als 2 Jahre )
  • Kopien der Führerscheine und Personalausweise der Begleiter
  • 43,40 € für die Erteilung des Führerscheins
  • 5,10 € pro Begleitperson
  • 7,70 € Prüfbescheinigung
Nach dem 18. Geburtstag bleibt die Prüfbescheinigung mit 17 noch 3 Monate gültig. In der Zeit kann der Kandidat / die Kandidatin ohne Begleitung fahren.

Der Führerschein kann erst ab dem 18. Geburtstag abgeholt werden.

Die Begleitperson muss folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • mindestens 30 Jahre alt
  • seit fünf Jahren im Besitz des Führerscheins der Klasse B
  • nicht mehr als drei Punkte im Verkehrszentralregister

Tel.: 05361 28-1234
Fax: 05361 28-2090

Anfangsbuchstabe A-K: Rathaus B, Zimmer 048

Anfangsbuchstabe L-Z: Rathaus B, Zimmer 049

Probezeitverstöße (Büro mittwochs geschlossen): Rathaus B, Zimmer 050

E-Mail an die Führerscheinstelle schreiben

Behördennummer 115 begleitet durch den Sommer

Service Center der Stadt Wolfsburg unterstützt bei allen Fragen

Fragen rund um die Urlaubsplanung oder den Studienbeginn können mit einem Anruf geklärt werden

Broschüre Rat und Verwaltung

Wolfsburg gemeinsam gestalten

PDF-Datei 1777 kB

)
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice