Genehmigung Lagerfeuer

Lagerfeuer auf öffentlichen Flächen und Osterfeuer bedürfen der Genehmigung durch das Ordnungsamt.

Da Feuer und das Grillen auf öffentlichen Flächen außerhalb von dafür vorgesehenen Stellen nicht erlaubt sind gemäß § 3 der Verordnung über die öffentliche Sicherheit der Stadt Wolfsburg.

Lagerfeuer auf Privatgrundstücken bedürfen keiner Genehmigung, es sei denn, sie sind jedermann zugänglich. Beispiel: Lagerfeuer im Kindergarten aufgrund des St. Martins-Umzuges oder ähnliches bedarf der Genehmigung.

Schriftliche Mitteilung über Ort, Datum, Zeit und Anlass

10,00 €

Wenn möglich, bitte mindestens 2 Wochen vorher beantragen.
Verbrannt werden darf nur unbehandeltes, getrocknetes Scheitholz.

Genehmigung Lagerfeuer: Rathaus B, Zimmer 013

Tel.: 05361 28-1234
Fax: 05361 28-2090


Beschwerden über Rauch: Rathaus B, Zimmer 443

E-Mail an das Ordnungsamt

Behördennummer 115 begleitet Sie von 7:00 bis 18:00 Uhr

Service Center der Stadt Wolfsburg unterstützt bei allen Fragen

Ein Anruf – alle Antworten

Broschüre Rat und Verwaltung

Wolfsburg gemeinsam gestalten

PDF-Datei 808 kB

)
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice