Gewerbe abmelden

Eine Gewerbeabmeldung ist notwendig:
  • wenn Betrieb geschlossen oder eingestellt wird
  • wenn Betrieb von einer Behörde in das Gebiet einer anderen Behörde verlegt wird (Beispiel: Wolfsburg nach Berlin)

Achtung: Bitte nutzen Sie für die Gewerbe-Abmeldung das entsprechende Formular "Gewerbe-Abmeldung nach § 14 GewO oder § 55c GewO" und ggf. das "Beiblatt für weitere gesetzliche Vertreter" außerdem sind die notwendigen Unterlagen abhängig von der Unternehmensform:

Privatperson:
  • Ausweis oder Pass (bei Pass wird die Meldebestätigung benötigt)
Eingetragenes Unternehmen:
  • Ausweis oder Pass (bei Pass = Meldebestätigung) des Geschäftsführers
GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts):
  • alle beteiligten Personen müssen die entsprechende Gewerbeabmeldung vornehmen
Sollten die Personen nicht persönlich erscheinen können, wird eine Vollmacht und der entsprechende vollständig ausgefüllte und unterschriebene Vordruck benötigt!
  • 23,00 €
  • 12,00 € (Zweitschrift für verloren gegangenen Gewerbeschein)

Meldefrist:

zeitnahe Meldepflicht

Bearbeitungsdauer:

sofort (gesetzlich vorgeschrieben innerhalb von 3 Tagen)

Auch per Fax oder E-Mail möglich. Bitte eine gut lesbare Kopie der Personalausweises beifügen.

Rathaus B, Zimmer 003

Tel.: 05361 28-1234
Fax: 05361 28-2613

E-Mail an die Gewerbestelle

Behördennummer 115 begleitet durch den Sommer

Service Center der Stadt Wolfsburg unterstützt bei allen Fragen

Fragen rund um die Urlaubsplanung oder den Studienbeginn können mit einem Anruf geklärt werden

Broschüre Rat und Verwaltung

Wolfsburg gemeinsam gestalten

PDF-Datei 1777 kB

)
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice