Grillen

Grillen auf Privatgrundstücken unterliegt grundsätzlich keinen besonderen Einschränkungen, allerdings darf die Nachbarschaft nicht belästigt werden.

Das Grillen ist auf öffentlichen Straßen und in öffentlichen Anlagen außerhalb von dafür vorgesehenen Stellen verboten (ebenso das Anlegen von offenen Feuern).
§ 3 der Verordnung über die öffentliche Sicherheit der Stadt Wolfsburg

Aktuell: Grillen am Allersee - Testphase beginnt

Von Mai bis Oktober lässt die Stadt Wolfsburg erstmals das Grillen im Allerpark zu. Für das Brutzeln auf selbst mitgebrachten Bratrosten wurden jetzt für diesen Test an fünf Stellen rund um den Allersee extra Aschebehälter aufgestellt (siehe Anlage). Diese sind auch gesondert gekennzeichnet. Die Bereiche rund herum eignen sich idealerweise zum Grillen. Ausgenommen von der Erlaubnis sind explizit die Liegewiesen sowie die Strandbereiche.

Um Gefahren durch das Grillen zu vermeiden, sollten nur handelsübliche Grills, Kohle und Anzünder verwendet werden. Brandbeschleuniger wie Benzin oder Spiritus dürfen nicht benutzt werden. Die Grillkohle darf nur in erkaltetem Zustand in den dafür vorhergesehenen Aschebehälter entsorgt werden.

Auf andere Gäste ist unbedingt Rücksicht zu nehmen. Die genutzten Flächen müssen selbstverständlich wieder sauber hinterlassen werden. Die Dinge, die mitgebracht wurden, sind auch wieder mitzunehmen inklusive der Abfälle.

Der Lageplan mit den Grillmöglichkeiten ist auf den Internetseiten des Allerparks auf www.allerpark.net  hinterlegt.

Es existieren vier städtische Grillplätze:

Gutspark Mörse
Ansprechpartner: Herr Wagner

Steimker Berg
Verwaltung und Vergabe über Forstbetriebshof Reislingen
Tel: 05363 72368
Bürgersprechstunde: Montags von 07:30 - 09:00 Uhr und mittwochs von 15:00 - 16:00 Uhr
Gebühr: 10 Euro + 50 Euro Pfand

Schulenburgallee/Nordstadt
Verwaltung und Vergabe über Forstbetriebshof Reislingen
Tel: 05363 72368
Bürgersprechstunde: Montags von 07:30 - 09:00 Uhr und mittwochs von 15:00 - 16:00 Uhr
Gebühr: 10 Euro + 50 Euro Pfand

VW-BAD
Bei Beschädigungen der Anlage
Herr Wolf 
Tel: 05361 28-2807
  

Detmerode (Waldeingang bei der Caritas)
Verwaltung über Forstbetriebshof
Tel: 05363 72368
Reservierung und Gebührenhinterlegung in der Sprechstelle Detmerode

Tel.: 05361 28-1234
Fax: 05361 28-2090

Beschwerden über Grill-Qualm von Privatgrundstücken: Umweltamt, Rathaus B, Zimmer 432

E-Mail an das Umweltamt

Anzeige über Grillen auf öffentlichen Plätzen: Ordnungsamt, Rathaus B, Zimmer 013

E-Mail an das Ordnungsamt

Nutzungshinweise zum Grillplatz VW Bad:
  • Nutzung der Grillstelle erfolgt eigenverantwortlich
  • Nutzung nur zwischen 10:00 Uhr und 22:00 Uhr für max. 3 Stunden
  • Offenes Feuer ist nicht erlaubt
  • Ausschließlich Verwendung handelsüblicher Grillkohle - keine Brandbeschleuniger verwenden
  • Kohlereste nur in dem dafür vorgesehenen Behälter entsorgen
  • Musik und anderen Lärm vermeiden
  • Platz muss sauber verlassen werden
  • Das Befahren der Grünanlage ist nicht erlaubt

Behördennummer 115 begleitet durch den Sommer

Service Center der Stadt Wolfsburg unterstützt bei allen Fragen

Fragen rund um die Urlaubsplanung oder den Studienbeginn können mit einem Anruf geklärt werden

Broschüre Rat und Verwaltung

Wolfsburg gemeinsam gestalten

PDF-Datei 1777 kB

)
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice