Halterauskunft

Eine Halterauskunft braucht man in der Regel zur Ermittlung von Unfallgegnern oder Zeugen eines Unfalls.

Eine Halterauskunft können Sie nur erhalten, wenn Sie einen rechtlichen Grund, der eine Auskunftserteilung rechtfertigt, vorweisen können. Ein rechtlicher Grund liegt zum Beispiel vor, wenn das Fahrzeug in einen Unfall mit Ihnen verwickelt war.

Sie benötigen folgende Unterlagen: 
  • den Personalausweis/Reisepass 
  • den Nachweis über das berechtigte Interesse 

5,10 Euro


Bürgerdienste

Rathaus B, Zimmer 015

Tel.: 05361 28-1234

Fax: 05361 28-2090

E-Mail schreiben

Bitte ziehen Sie eine Wartemarke oder nutzen Sie die Onlineterminreservierung.

Behördennummer 115 begleitet Sie von 7:00 bis 18:00 Uhr

Sommerurlaub schon gebucht?

Nicht nur den Frühbucherrabatt nutzen, sondern bereits jetzt die Reisepässe überprüfen und gegebenenfalls neu beantragen
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice