Hunde Sachkundenachweis

Ausschließlich Hundehalter, die sich nach dem 1. Juli 2011 erstmals einen Hund angeschafft haben und laut Gesetz nicht anderweitig als sachkundig gelten, müssen den Nachweis der Sachkunde über eine theoretische und praktische Prüfung erbringen.

Ausnahmen:

  • Wer einen Blindenführhund oder Behindertenbegleithund hält, muss keinen Sachkundenachweis vorlegen.
  • Jäger (mit bestandener Jagdprüfung!) müssen ebenfalls keinen Sachkundenachweis vorlegen

Nur der Hundehalter muss Sachkunde nachweisen, also nicht alle Familienmitglieder. Die Prüfung muss von zertifizierten Prüfern abgenommen werden. Ein vorbereitender Kurs für die Prüfung ist keine Pflicht.

Der Hundebesitzer kann, muss aber nicht, den praktischen Teil mit seinem Hund ablegen. Er kann sich aber auch einen anderen Hund zum Test nehmen.

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen Multiple-Choice-Test (35 Fragen) und einer einstündigen praktischen Prüfung (11 Übungen an 3 unterschiedlichen Orten). Die theoretischen Fragen können auch online beantwortet werden.

Die Gebühren legt der Prüfer selbstständig fest.
Der theoretische Prüfungsteil muss vor der Aufnahme des Hundes absolviert werden.
Praktische Prüfung muss innerhalb eines Jahres nach der Anschaffung des Hundes abgelegt werden.
Wer zur Vorbereitung auf die Prüfung zusätzlich einen Kursus absolvieren möchte, kann jede Hundeschule kontaktieren und dort erfahren, ob sie derartige Angebote bereithält.
Jede Hundeschule kann auch Prüfungstermine anbieten. Es muss jedoch gewährleistet sein, dass die Prüfungen von einem anerkannten Prüfer abgenommen werden.

Ordnungsamt

Rathaus B, Zimmer 012

Tel.: 05361 28-1234
Fax: 05361 28-2090

E-Mail an das Ordnungsamt

Jeder Prüfungsteil kann bei Nichtbestehen so oft wiederholt werden wie man will. Hier muss dann aber auch jedes Mal die Gebühr gezahlt werden.

Den Sachkundenachweis muss man nicht ständig bei sich haben. Auf Verlangen muss er aber der Gemeinde vorgelegt werden können.

Behördennummer 115 begleitet durch den Sommer

Service Center der Stadt Wolfsburg unterstützt bei allen Fragen

Fragen rund um die Urlaubsplanung oder den Studienbeginn können mit einem Anruf geklärt werden

Broschüre Rat und Verwaltung

Wolfsburg gemeinsam gestalten

PDF-Datei 1777 kB

)
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice