Kinderreisepass

Einige wenige Staaten erkennen den Kinderreisepass nicht oder nur eingeschränkt an. In derartigen Fällen ist ein Reisepass erforderlich.

Bitte erkundigen Sie sich bei den Botschaften und Konsularvertretungen, auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes, oder in Ihrem Reisebüro, ob und gegebenenfalls mit welchen Einschränkungen ein Kinderreisepass für die Einreise anerkannt wird.

Zur Beantragung eines Kinderreisepasses benötigen Sie folgende Unterlagen: 
  • ein Elternteil muss bei der Beantragung anwesend sein 
  • das Kind muss bei der Beantragung anwesend sein 
  • die Einverständniserklärung (siehe Formulare) des nicht anwesenden Elternteils 
  • die Personalausweise/Reisepässe beider Eltern 
  • gegebenenfalls einen Sorgerechtsbeschluss oder eine Negativbescheinigung vom Jugendamt, wenn nur ein Elternteil das Sorgerecht hat 
  • ein aktuelles Passfoto, maximal 6 Monate alt (siehe Foto-Mustertafel der Bundesdruckerei
  • die Geburtsurkunde des Kindes 

Zur Verlängerung eines Kinderreisepasses benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • den Kinderreisepass 
  • ein Elternteil muss bei der Beantragung anwesend sein 
  • das Kind muss bei der Beantragung anwesend sein 
  • die Einverständniserklärung (siehe Formulare) des nicht anwesenden Elternteils 
  • die Personalausweise/Reisepässe beider Eltern 
  • gegebenenfalls einen Sorgerechtsbeschluss oder eine Negativbescheinigung vom Jugendamt, wenn nur ein Elternteil das Sorgerecht hat 
  • ein aktuelles Passfoto, maximal 6 Monate alt (siehe Foto-Mustertafel der Bundesdruckerei



Ausstellung eines Kinderreisepasses: 13,00 Euro 

Verlängerung eines Kinderreisepasses: 6,00 Euro

Eine Verlängerung des Kinderreisepasses ist nur vor Ablauf der Gültigkeit möglich. Nach Ablauf der Gültigkeit muss ein neuer Kinderreisepass beantragt werden.

Ausstellung: unverzüglich

Gültigkeit: maximal sechs Jahre

Die Gültigkeit erstreckt sich bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres. Ab Vollendung des 12. Lebensjahres ist ein Reisepass erforderlich.

Die Verlängerung eines Kinderreisepasses kann nur innerhalb der Gültigkeit erfolgen. Ist diese abgelaufen, muss ein neuer Kinderreisepass ausgestellt werden. Die Gebühr für die Ausstellung beträgt 13,00 Euro 

Bürgerdienste

Rathaus B, Zimmer 015

Tel.: 05361 28-1234

Fax: 05361 28-2090

E-Mail schreiben

Bitte ziehen Sie eine Wartemarke oder nutzen Sie die Onlineterminreservierung.

Sie können diese Dienstleistung auch in den Verwaltungs-, Orts- und Stadtteilsprechstellen in Anspruch nehmen.

Hinweis: Das folgenden Formular beziehungsweise die Seite öffnet sich in einem neuen Fenster und ist nicht barrierefrei.

Einverständniserklärung für Kinderreisepass/Personalausweis/Reisepass


Externer Link:
Foto-Mustertafel der Bundesdruckerei (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Aktueller Hinweis zur Urlaubszeit:

Die Koffer sind schon gepackt, und Sie stellen fest, dass der Kinderreisepass abgelaufen ist? Wenn es ganz schnell gehen muss und der Gang ins Rathaus nicht mehr möglich ist kann Ihnen die Bundespolizei Ersatzpapiere ausstellen.

Lesen Sie hier nähere Informationen der Bundespolizei zur Beantragung von Ersatzpapieren (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Behördennummer 115 begleitet durch den Sommer

Service Center der Stadt Wolfsburg unterstützt bei allen Fragen

Fragen rund um die Urlaubsplanung oder den Studienbeginn können mit einem Anruf geklärt werden

Broschüre Rat und Verwaltung

Wolfsburg gemeinsam gestalten

PDF-Datei 1777 kB

)
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice