Lebensbescheinigung

Die Lebensbescheinigung verlangt die Rentenversicherungals Nachweis, dass ein Rentenempfänger noch lebt. Das können deutsche Rentenversicherungen sein – aber in der Regel sind es Rentenversicherungen aus dem Ausland. Die Rentenversicherungen aus dem Ausland schicken den Rentenempfängern oft schon ein Formular mit, welches der Rentenempfänger ausfüllt und bei den Bürgerdiensten unterschreibt. Die Bürgerdienste bestätigen die Angaben und das die Person persönlich vorgesprochen hat.

Die Person muss mit Wohnsitz in Wolfsburg gemeldet sein.

Die Person muss persönlich anwesend sein. Vollmachten für die Ausstellung einer Lebensbescheinigung werden nicht anerkannt, da hierdurch keine zweifelsfreier Nachweis erbracht wird, dass die betreffende Person noch lebt.

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Gegebenenfalls das Schreiben der ausländischen Rentenversicherung

kostenlos

Die Lebensbescheinigung wird sofort ausgestellt.

Bürgerdienste

Rathaus B, Zimmer 015

Tel.: 05361 28-1234

Fax: 05361 28-2090

E-Mail schreiben

Die Dienstleistung ist am Schnellschalter möglich. Es ist nicht notwendig eine Wartemarke zu ziehen.

Sie können diese Dienstleistung auch in den Verwaltungs-, Orts- und Stadtteilsprechstellen in Anspruch nehmen.

Behördennummer 115 begleitet durch den Sommer

Service Center der Stadt Wolfsburg unterstützt bei allen Fragen

Fragen rund um die Urlaubsplanung oder den Studienbeginn können mit einem Anruf geklärt werden

Broschüre Rat und Verwaltung

Wolfsburg gemeinsam gestalten

PDF-Datei 1777 kB

)
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice