Namensänderung

Die Namensänderung des Kindes ist immer eine behördliche Namensänderung.

Die Geburtsurkunde des Kindes, falls es nicht in Wolfsburg geboren ist.

bei Einbenennung:

  • aktuelle Negativbescheinigung (falls Mutter alleiniges Sorgerecht hat, bekommt man beim Jugendamt)
  • aktuelle Meldebescheinigung aller Beteiligten: von Kind, Mutter und Stiefvater
  • aktuelle Geburtsurkunde (nicht älter als 6 Monate).

25,- Euro

Die Namensänderung des Kindes ist bis zum 18. Lebensjahr möglich.

Eine Namensänderung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Namensänderungen (nur Nachname des Kindes/ Namenserteilung =Nachname Vater oder nach neuer Ehe Mutter): Rathaus A, Zimmer 015

Behördliche Namensänderung: Rathaus A, Zimmer 027

Tel.: 05361 28-1234
Fax: 05361 28-2090

E-Mail an das Standesamt

Behördennummer 115 begleitet Sie von 7:00 bis 18:00 Uhr

Service Center der Stadt Wolfsburg unterstützt bei allen Fragen

Ein Anruf – alle Antworten

Broschüre Rat und Verwaltung

Wolfsburg gemeinsam gestalten

PDF-Datei 808 kB

)
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice