Namensänderung

Die Namensänderung des Kindes ist immer eine behördliche Namensänderung.

Die Geburtsurkunde des Kindes, falls es nicht in Wolfsburg geboren ist.

bei Einbenennung:

  • aktuelle Negativbescheinigung (falls Mutter alleiniges Sorgerecht hat, bekommt man beim Jugendamt)
  • aktuelle Meldebescheinigung aller Beteiligten: von Kind, Mutter und Stiefvater
  • aktuelle Geburtsurkunde (nicht älter als 6 Monate).

25,- Euro

Die Namensänderung des Kindes ist bis zum 18. Lebensjahr möglich.

Eine Namensänderung ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Namensänderungen (nur Nachname des Kindes/ Namenserteilung =Nachname Vater oder nach neuer Ehe Mutter): Rathaus A, Zimmer 015

Behördliche Namensänderung: Rathaus A, Zimmer 027

Tel.: 05361 28-1234
Fax: 05361 28-2090

E-Mail an das Standesamt

Behördennummer 115 begleitet durch den Sommer

Service Center der Stadt Wolfsburg unterstützt bei allen Fragen

Fragen rund um die Urlaubsplanung oder den Studienbeginn können mit einem Anruf geklärt werden

Broschüre Rat und Verwaltung

Wolfsburg gemeinsam gestalten

PDF-Datei 1777 kB

)
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice