Tagesjagdschein

Die Ausstellung von Tagesjagdscheinen kann für Deutsche und Ausländer für vierzehn aufeinander folgende Tage erfolgen.
  • Mindestalter 16 Jahre
  • bei Ausländern: Jagdeinladung
  • gültiger, ggf. ausländischer Jagdschein
  • gültige Jagdhaftpflichtversicherung für den beantragten Zeitraum; bei Ausländern: möglichst bei einer deutschen Versicherungsgesellschaft; wenn nicht, aber mindestens mit EU-weiter Gültigkeit.
  • Antrag auf Ausstellung eines Ausländertagesjagdscheines
  • bei Ausländern: Jagdeinladung von einem Revierinhaber oder Pächter eines Wolfsburger Jagdbezirkes
  • Bei Ausstellung: ein aktuelles Lichtbild
  • Bei Verlängerung: Vorlage des bereits vorhandenen Jagdscheinhefts
  • Versicherungsbestätigung für vierzehn aufeinanderfolgende Tage

20,00 €

Mindestens 1 Woche vor der geplanten Jagd

Achtung: Werden mehrere Ausländer zur Jagd eingeladen:
  • Bei 5 - 15 Personen mindestens 2 Wochen vor der geplanten Jagd.
  • Bei mehr als 15 Personen 4 Wochen vor der geplanten Jagd.

Ordnungsamt

Rathaus B, Zimmer 012

Tel.: 05361 28-1234
Fax: 05361 28-2090

E-Mail an das Ordnungsamt

Behördennummer 115 begleitet Sie von 7:00 bis 18:00 Uhr

Service Center der Stadt Wolfsburg unterstützt bei allen Fragen

Ein Anruf – alle Antworten

Broschüre Rat und Verwaltung

Wolfsburg gemeinsam gestalten

PDF-Datei 808 kB

)
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice