Waffen ins EU-Ausland verbringen

Ausstellung einer Erlaubnis zum Verbringen einer Schusswaffe in einen EU-Mitgliedsstaat (Verkauf).
  • Waffenbesitzkarteninhaber
  • Vorherige Einwilligung des Empfängermitgliedsstaates (ggf. mit anerkannter Übersetzung)
  • Kaufvertrag
  • Vorherige Einwilligung des Empfängermitgliedsstaates (ggf. mit anerkannter Übersetzung)
  • Vorlage der bereits vorhandenen Waffenbesitzkarte

10,50 Euro je Verbringungserlaubnis

Vor dem Überlassen/Versand der Schusswaffe an einen Berechtigten.

Ordnungsamt: Rathaus B, Zimmer 012

Tel.: 05361 28-1234

Fax: 05361 28-2613


E-Mail schreiben

Behördennummer 115 begleitet Sie von 7:00 bis 18:00 Uhr

Sommerurlaub schon gebucht?

Nicht nur den Frühbucherrabatt nutzen, sondern bereits jetzt die Reisepässe überprüfen und gegebenenfalls neu beantragen
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice