Waffenbesitzkarte für Sportschützen

Ausstellung einer Waffenbesitzkarte für Sportschützen

  • Für Kleinkaliberwaffen: Volljährigkeit
  • Für Großkaliberwaffen: Mindestalter 21 Jahre und unter 25 Jahren ausschließlich mit amtsärztlichen Gutachten über die persönliche Eignung
  • Zuverlässigkeit
  • Persönliche Eignung
  • Waffensachkunde
  • Mindestens zwölfmonatige Mitgliedschaft in einem anerkannten Schießsportverein
  • Regelmäßige Schießleistungen mit einer Waffe des Kalibers, die erworben werden soll
  • Der Schießstand des Vereins muss für die zu erwerbende Waffe zugelassen sein
  • Die Waffe muss für die Ausübung des Schießsports erforderlich sein
  • Gewährleistung der ordnungsgemäßen Aufbewahrung der Schusswaffen
  • Wohnhaft in der Bundesrepublik Deutschland seit mindestens fünf Jahren
  • Antrag auf Erteilung einer Waffenbesitzkarte
  • Bedürfnisnachweis vom Schießsportverein
  • Nachweis der Waffensachkunde
  • Kaufbelege und Fotos vom Waffenschrank
  • Personalausweis

bei Langwaffen (Gewehre): 56,30 Euro

bei Kurzwaffen (Pistolen und Revolver): Für die erste und zweite Kurzwaffe 40,90 Euro, ab der dritten 56,30 Euro (jeweils plus 12,80 Euro bei Kaufanzeige)

gegebenenfalls Munitionserwerbserlaubnis für Kurzwaffen : 25,60 Euro

Der Ersteintrag einer Kurzwaffe wird als Voreintrag bezeichnet und berechtigt zum Kauf einer Kurzwaffe innerhalb von einem Jahr nach Ausstellung; anschließend erfolgt die Kaufanzeige.

Die Erstausstellung kostet für Langwaffen immer 56,30 Euro, unabhängig davon, wie viele Langwaffen zu diesem Zeitpunkt mit eingetragen werden; die gelbe Sportschützenwaffenbesitzkarte berechtigt auch zum Munitionserwerb für alle in dieser Waffenbesitzkarte eingetragenen Schusswaffen.

Sportschützen dürfen in der Regel maximal zwei Kurzwaffen erwerben; für Kurzwaffen muss zusätzlich, wenn gewünscht, eine Munitionserwerbserlaubnis mit in die Waffenbesitzkarte eingetragen werden.

Ordnungsamt: Rathaus B, Zimmer 012

Tel.: 05361 28-1234

Fax: 05361 28-2613


E-Mail schreiben

Bürgerservice

Über 160 Dienstleistungsbeschreibungen im Kurzüberblick von A wie Anmeldung des Wohnsitzes bis Z wie Zulassung

Behördennummer 115 begleitet Sie von 7:00 bis 18:00 Uhr

Sommerurlaub schon gebucht?

Nicht nur den Frühbucherrabatt nutzen, sondern bereits jetzt die Reisepässe überprüfen und gegebenenfalls neu beantragen
Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Onlineservice