Architekturführungen

Architektur und Städtebau in Wolfsburg

Eingebettetes Video

Meta-Informationen

Architekturführungen

Wie funktioniert eine Stadt? Schulprojekt 2013/2014 Hinweis: Das Video ist nicht barrierefrei, da es kein Untertitel enthält.
11.02.2015 13:25:00

Folgende Architekturführungen werden angeboten: Städtebauliche Rundfahrten, Architektonische Spaziergänge und Gebäudeführungen

Eine Studentengruppe bei einer Architekturführung © Lars LandmannAktuell: Gruppenführungen im Theater Wolfsburg sind nach der erfolgreichen Generalsanierung ab dem 1. Februar 2016 wieder buchbar.


Wolfsburg ist eine der ganz wenigen Stadtneugründungen des 20. Jahrhunderts. Am 1. Juli 1938 wurde die Stadt für das neue Volkswagenwerk unter dem Namen „Stadt des KdF-Wagens“ geplant. Ihr Gesicht entwickelte sie zwischen 1950 und 1970. Die Architektur der so genannten Nachkriegsmoderne ist hier wie in kaum einer anderen Stadt erlebbar.

Herausragende Einzelarchitekturen – Kulturbauten, Kirchen und Freizeitstädten – wurden seit den 1950er Jahren zu Kristallisationspunkten der neuen Stadt. Die wichtigsten Architekten der jungen Bundesrepublik und internationale Top-Stars lieferten Entwürfe. In Wolfsburg entstand der erste Rathausneubau nach dem Krieg. Mit drei realisierten Aalto-Bauten ist die Stadt ein hervorragender Ausgangspunkt für die Beschäftigung mit dem finnischen Architekten.

  • Besichtigen Sie die wichtigsten Einzelarchitekturen Wolfsburgs in ausführlichen Gebäudeführungen  mit detaillierten Informationen vom Grundkonzept im Wettbewerb bis zum Ausführungsdetail!
  • Folgen Sie den Spuren der Weltarchitekten Zaha Hadid und Alvar Aalto!
  • Oder begeben sich auf eine städtebauliche Rundfahrt und erleben eine spannende Reise durch die Stadtbau-Geschichte des 20. Jahrhunderts!

Auf Wunsch vermitteln wir auch speziellere Themen. Sprechen Sie uns gern an!

Buchungshotline:

Tourismus-Information Wolfsburg 
Tel. 05361 / 899 930 
Fax 05361 / 899 9394  
Architekturführungen per E-Mail buchen

Die Angebote werden durch Architektinnen und Architekten, Diplomingenieure oder Studierende der entsprechenden Fachrichtungen betreut. Sie sind nicht nur für Fachgruppen geeignet.

Schüler als Bauherren

„Wie funktioniert eine Stadt?“, fragt ein Workshop die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen. Wo sind besiedelte Gebiete? Gibt es Erholungsräume und Freizeitbereiche? Wie ist die Wegeführung? Nach einem Blick vom Rathausdach auf die Wolfsburger Innenstadt und einem Besuch des Stadtmodells werden die typischen Merkmale der verschiedenen Stadträume anhand eigener Erfahrung und der unmittelbaren Umgebung zusammentragen. Wie wohnen wir? Wo kaufst du ein? Wo gehst du zur Schule? Die Regeln wenden wir danach beim Bauen unserer eigenen Stadt an. Jedes Kind lässt einen eigenen Stadtbaustein entstehen. Alle einzelnen Module zusammen ergeben einen Stadtraum, der die Gesetze der Stadtplanung befolgt.

Mit seinem vielfältigen Angebot zur baukulturellen Bildung hat sich hat das Forum Architektur Wolfsburg  bundesweit einen Namen gemacht. In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen entstand in den letzten Jahren eine große Bandbreite ganz unterschiedlicher Projekte – vom Architekturwettbewerb für Grundschüler über die Betonbaustelle auf dem Schulgelände oder der kleinen Kartonstadt für den LipDub „70 Jahre Wolfsburg“ bis hin zum selbst entwickelten Mobiliar. Regelmäßig greifen Workshops und Ferienangebote  aktuelle Themen Wolfsburgs auf. Sprechen Sie uns an!

In städtebaulichen Rundfahrten mit dem Bus oder Fahrrad werden politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen des 20. Jahrhunderts und ihre Auswirkungen auf Städtebau und Stadtentwicklung thematisiert.

  • „… erleben, wie eine Stadt entsteht“ Städtebau, Architektur und Wohnen seit 1938 * 
  •  „Eine Stadt verändert ihr Gesicht.“ Von der Industriestadt zum Dienstleistungs- und Freizeitstandortseit 1997 Dauer: 2 ½ Stunden pro Rundfahrt

Maximale Gruppengröße: 40 Personen

Kosten pro Gruppe:

Erwachsene: 120,- Euro

Studenten: 60,- Euro

Schüler/innen: kostenfrei

Die Stadtrundfahrten sind derzeit nur in deutscher Sprache möglich.

Bus oder Fahrräder sind durch die Gruppe selbst mitzubringen oder zu organisieren. Bei Bedarf unterstützen wir Sie gern dabei.

* geeignet auch für Schülerinnen und Schüler ab 10. Klasse

Kombinierten Spaziergängen stellen herausragende Bauwerke Wolfsburgs kurz vor und erläutern städtebauliche, geschichtliche und gestalterische Zusammenhänge.

  • „Von Alvar Aalto bis Zaha Hadid. Die architektonischen Highlights Wolfsburgs“ Rathaus, Alvar-Aalto-Kulturhaus, Theater**, Kunstmuseum und phaeno
  • „Die Bauten Alvar Aaltos in Wolfsburg. 1958-1968“ Alvar-Aalto-Kulturhaus, Gemeindezentrum Heilig-Geist, Stephanuskirche

Dauer: 2 ½ Stunden pro Rundgang

Maximale Gruppengröße: 25 Personen

Kosten pro Gruppe:

Erwachsene: 120,- Euro

Studenten: 60,- Euro

Schüler/innen: kostenfrei

Für englischsprachige Führungen wird ein Aufschlag von 20,- Euro pro Gruppe berechnet.

Beim Architekturspaziergang zu Alvar Aalto fallen zusätzliche Kosten für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel an.

Lassen Sie sich inspirieren bei einem Rundgang durch Hans Scharouns Architekturlandschaft und entdecken Sie das Material- und Lichtspiel des Alvar-Aalto-Kulturhauses.  Zaha Hadids Bauskulptur phaeno gilt als eines der bedeutendsten modernen Bauwerke der Welt.

  • phaeno. Experimentierwelt, 2000-2005 Architektin: Zaha Hadid, London
  • Theater **, 1965-1973 Architekt: Hans Scharoun, Berlin
  • Alvar-Aalto-Kulturhaus, 1958-1962 Architekt: Alvar Aalto, Helsinki

Dauer: 1 ½ Stunden pro Gebäude

Maximale Gruppengröße: 25 Personen

Kosten pro Gruppe:

Erwachsene: 80,- Euro

Studenten: 40,- Euro

Schüler/innen: kostenfrei

Für englischsprachige Führungen wird ein Aufschlag von 20,- Euro pro Gruppe berechnet. 

** Die Generalsanierung des Wolfsburger Theaters ist abgeschlossen. Führungen sind ab dem 1. Februar wieder buchbar.

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

Flyer Architektur und Städtebau

Flyer Architektur und Städtebau

PDF-Datei 218 kB

Information on urban development tours

Information on urban development tours

PDF-Datei 216 kB