Musikschule

Die Musikschule der Stadt Wolfsburg hilft musikalische Fähigkeiten zu entdecken, zu entwickeln und individuell zu fördern. Ob für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene - ob Klassik, Jazz, Rock und Pop: Die Musikschule der Stadt Wolfsburg bietet individuellen, qualifizierten Unterricht an.

Das Logo der Musikschule

Öffnungszeiten der Verwaltung:

Montag bis Freitag 10:00-12:00 Uhr
Montag und Donnerstag 14:00-16:00 Uhr
Dienstag 14:00-17:00 Uhr

In den Schulferien ist die Musikschule geschlossen.


Neu:

Zwei Kurse „Gitarre für Erwachsene“ mit Claudio Calandra

Gitarrenlehrer ClaudioNach den Herbstferien, ab dem 18.10.2016, bietet die Musikschule zwei zeitlich begrenzte Gitarrenkurse für Erwachsene an.

Zum einen wird ein Anfängerkurs angeboten, wo anhand einfacher Lieder grundlegende Kenntnisse des Gitarrenspiels erlernt werden und zum anderen ein Fortgeschrittenenkurs, wo bereits vorhandene Spielfertigkeiten ausgebaut werden und beim Singen und Spielen angewendet werden.

Ab 18.10.2016, jeweils 10 Termine, dienstags, 18:00-19:00 Uhr (Anfänger) und 19:00-20:00 Uhr (Fortgeschrittene)

  • Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
  • Kursgebühr: 70,00 €
  • Ort: Musikschule der Stadt Wolfsburg, Goethestraße 10a, Raum 312
  • Kursleitung: Claudio Calandra
  • Kontakttelefon: 05361 2972-16

Hip-Hop-Bandcoaching

Neues Angebot der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Wolfsburg bietet ab sofort ein neues Bandcoaching-Projekt mit dem Schwerpunkt Rap-Musik und Hip Hop an. Für interessierte Schülerinnen und Schüler der Musikschule ab 13 Jahren ist das Angebot im Rahmen des Ensemble- und Ergänzungsunterrichtes kostenlos, für externe Teilnehmende kostet das Bandcoaching 17,00 Euro im Monat.

Weitere Informationen zum Hip-Hop-Bandcoaching lesen Sie hier


Veranstaltungstipp:

Gruppenfoto der Band Cloves © Lars Landmann

Tag der offenen Tür

Lehrkräfte der Musikschul-Zweigstelle Fallersleben präsentieren ihre Arbeit

Die Lehrkräfte der Musikschul-Zweigstelle Fallersleben präsentieren ihre Arbeit vom 1. bis zum 4. September in drei attraktiven und sehr unterschiedlichen Veranstaltungen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Den Auftakt macht das Folk-Ensemble Clover unter Leitung von Hans Keck mit einem Konzert für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Fallersleben am Donnerstag, 1. September um 15 Uhr in der Aula der Glockenbergschule.

Die vollständige Pressemitteilung lesen

Seit 48 Jahren hat die Musikschule ihren festen Platz im Wolfsburger Kulturleben. Neben ihrem musikpädagogischen Bildungsangebot trägt sie durch Veranstaltungen und Konzerte und über ihre Kooperationen mit Schulen, Kindertagesstätten, Kirchengemeinden und Laienmusikgruppen zu Lebensqualität und Familienfreundlichkeit in der Stadt Wolfsburg bei.

Lesen Sie hier weitere Informationen über die Musikschule und unsere Angebote

Musik zu machen beginnt bei uns schon bei den ganz Kleinen, und geht bis zum qualifizierten Instrumental- und Vokalunterricht für jede Altersgruppe.

Lesen Sie hier nähere Informationen zu unseren Unterrichtsangeboten

Anmeldungen sind während des ganzen Jahres möglich, schriftlich jederzeit und natürlich auch persönlich. Nutzen Sie gerne unser Online-Anmeldeformular (öffnet sich in einem neuen Fenster).

Was kostet der Unterricht? Lesen Sie hier die Entgeltordnung der Musikschule (PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

Was im Unterricht oder allein geübt wurde, kann in unseren 20 Orchestern, Bands und Ensembles - vokal und instrumental - ausprobiert werden.

Schülerinnen und Schüler können sich auf allen Leistungsebenen zusammenfinden und gemeinsam proben, Lampenfieber überwinden, auf der Bühne stehen und Applaus ernten! Denn unsere Ensembles treten mehrmals im Jahr auf den unterschiedlichsten Bühnen auf und natürlich entstehen dabei auch private Kontakte und Ideen für gemeinsame Aktivitäten.

Lesen Sie hier nähere Informationen zu unseren Ensembles
Blick in ein Tonstudio

Hier informieren wir Euch über unser Angebot im Bereich Jazz, Rock und Pop. In den Klassen E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug, Keyboard, Saxophon und Trompete lernt Ihr bei uns alle Stilistiken und Techniken kennen, um Eure musikalischen Vorstellungen und einen eigenen Stil zu entwickeln.

Lesen Sie hier nähere Informationen zur Jazz-Rock-Pop-School

Wir arbeiten auch gern mit Ihrer Schule Hand in Hand! Die Musikschule kooperiert seit vielen Jahren in vielfältigen Ausgestaltungsformen mit allgemeinbildenden Schulen.

Zurzeit gibt es Kooperationen mit folgenden Schulen:
  • Freie Waldorfschule (Bläser- und Streicherklasse) 
  • Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule (Gitarrenklasse, Rock-/Popkurse) 
  • Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule (Keyboard- und Gitarrenklasse)
  • Bunte Grundschule (Gitarrenklasse) 
  • Theodor-Heuss-Gymnasium (Bläserklasse) 
  • Neue Schule (Streicher-, Gitarren- und Bläserklasse) 
  • Waldschule Eichelkamp (Gesangs- und Gitarrenklasse)
Ansprechpartner: Matthias Klingebiel, Mobil: 0175 7214650
Die Musikschule der Stadt Wolfsburg pflegt ein enges Netz von Kooperationen in der regionalen und überregionalen Kulturszene. Sie kann dabei auf langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit den verschiedensten Einrichtungen der kulturellen Bildung zurückblicken.

Im Juni 2002 wurde unter Mitwirkung der Musikschule die Kontaktstelle Musik in Wolfsburg gegründet. Auch mit dieser Initiative möchte die Musikschule der Stadt Wolfsburg die Vernetzung der lokalen Kultur fördern und als Treffpunkt für Musikkultur in Wolfsburg wirken.

Stellvertretend für die Fülle der Freunde und Partner können Sie sich hier über die Arbeit der folgenden Vereine und Verbände informieren.

Lesen Sie hier nähere Informationen zu unseren Partnern und Freunden

Wir bereiten junge Musikerinnen und Musiker auf ein Musikstudium vor!

Lesen Sie hier nähere Informationen zur studienvorbereitenden Ausbildung

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK