Veranstaltungen

Eine Collage von vier Veranstaltungen und Projekten des KulturwerksAuf dieser Seite finden Sie aktuelle Veranstaltungen aus dem Kulturwerk. 

Ob Workshops in den Kreativwerkstätten, Projekte wie "Werk-Stadt-Schloss", Highlights wie die Internationale Sommerbühne oder Advent im Schloss – hier werden Sie fündig!

Für weitere Informationen steht Ihnen die KulturInfo im Alvar-Aalto-Kulturhaus zur Verfügung.


Plakat zur Phaenomenale 2017

„Play – Die Welt spielt – wir spielen Welt“

17. bis 27. August 2017 

Wolfsburgs Science & Art Festival Phaenomenale feiert zur Eröffnung am 17. August sein 10-jähriges Bestehen. Es wird vom Kunstverein Wolfsburg, dem Science Center phæno sowie dem Kulturwerk und dem Institut für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation der Stadt Wolfsburg veranstaltet. Darüber hinaus beteiligen sich in diesem Jahr 26 Kultur- und Bildungsträger in Wolfsburg, von der italienischen Konsularagentur über das Hallenbad – Kultur am Schachtweg, das Planetarium bis zum Stadtmuseum Wolfsburg. In seiner einzigartigen Verbindung aus Wissenschaft, Forschung, Kunst und Kultur widmet sich das Festival in seiner achten Ausgabe mit verschiedenen Formaten dem Thema: „Play – Die Welt spielt – wir spielen Welt“. Vom 17. bis 27. August können sich die Besucher an zehn verschiedenen Orten im Stadtraum von Wolfsburg auf diversen Veranstaltungen mit Klassikern und neuen Formen des Spiels, mit Gamification und digitalen Sphären des Spiels auseinandersetzen. 

Weitere Infos und das vollständige Programm unter: www.phaenomenale.com/ 


Plakat zu Kultur macht stark

Sprachförderung und kulturelles Bildungsangebot für geflüchtete junge Erwachsene von 18 bis 26 Jahren

17. Juli bis 11. August 2017

Der talentCAMPus ist ein innovatives Bildungskonzept des Deutschen Volkshochschul-Verbands für geflüchtete junge Erwachsene. Er wird vierwöchig angeboten und findet ganztägig statt. Das Besondere daran ist die Kombination von Angeboten zur Sprach- und Leseförderung und der kulturellen Bildung. Im Programm „Was bewegt“ verbinden wir die Errungenschaften aus dem Sprachkurs der VHS mit künstlerischen Aktivitäten am Nachmittag in den Kreativwerkstätten im Kulturwerk der Stadt Wolfsburg. Jede Woche stellen wir unter ein Motto. Die Begriffe ICH, ORT, LAND und TRÄUME führen sprachlich als auch künstlerisch zu einem selbstgemachten und -erlebten Abschluss, der in Wolfsburg in Schaufenstern, an Litfaßsäulen und auf dem Rathausplatz zu sehen sein wird. So können wir die sprachlichen Lernerfolge vom Vormittag mit künstlerischen Aktionen und Erlebnissen in Bewegung und in die Öffentlichkeit bringen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit seinem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ dieses außerschulische Projekt der kulturellen Bildung.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Anmeldungen unter: 
Jugendmigrationsdienst im Jugendhaus „MeiNZ“ | Hallesche Str. 26 C/D | 38444 Wolfsburg | Tel.: 05361 773777
Volkshochschule Wolfsburg | Dessauer Straße 1 | 38444 Wolfsburg | Tel.: 05361 8913021

Kursstart: Montag, 17. Juli., 09:30 Uhr, VHS 1/Raum S20 

Kursdauer: 17. Juli bis 11. August 2017 

Kurszeiten: Montag–Freitag, 09:30–15:30 Uhr


Kooperationspartner: Volkshochschule Wolfsburg, Diakonisches Werk Wolfsburg e.V. – Jugendmigrationsdienst, Kreativwerkstätten im Kulturwerk der Stadt Wolfsburg

Markesini, Foto: Merlijn Doomernik © Merlijn DoomernikWolfsburgs Sommerfestival im Schloss Wolfsburg findet vom 9. Juni bis 18. Juni 2017 statt.

Lesen Sie weitere Informationen

Plakat von Werk-Stadt-Schloss 2017

„Was wirklich zählt“ – Tape Art 

Großformatige Bilder entstehen aus farbigen Klebebändern

Zum 25. Mal haben die Kreativwerkstätten im Kulturwerk SchülerInnen und Auszubildende zum Kunstvermittlungsprojekt WERK-STADT-SCHLOSS eingeladen. Vom 6. bis 17. März 2017 entstanden aus Klebebändern künstlerische Bildwerke zum diesjährigen Thema „Was wirklich zählt“.

Lesen Sie weitere Informationen

Frontbild Kreativwerkstätten 2014Was geht hier ab? Mit Farben experimentieren, Textildruck und mehr. Hier können sich Kinder und Jugendliche kreativ ausleben. 

Die Angebote der Kreativwerkstätten (*PDF - öffnet sich im neuen Fenster)


Das Logo von Kulturwerk © Stadt Wolfsburg

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

Direktlink KulturTipps
Direktlink Schloss- programm
Direktlink Termine
Direktlink Newsroom
Direktlink Facebook