Beratungs- und Hilfsangebote der Stadt Wolfsburg

Herzlich Willkommen auf der Seite der Abteilung Beratung des Geschäftsbereichs Jugend!

Reinhard RodemannZur Abteilung Beratung gehören folgende Beratungs- und Hilfsangebote rund um das Thema Erziehung:

Die Angebote der Abteilung Beratung sind in der Regel kostenfrei; alle MitarbeiterInnen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. 


Für die fachgerechte Weiterentwicklung unserer Angebote sind Ihre Rückmeldungen ein wichtiger Faktor. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir Verbesserungsvorschläge, Beschwerden oder Kritik, die Beschreibung hilfreicher Erfahrungen mit der Abteilung oder andere Anliegen mitteilen würden. Ich verspreche Ihnen, eine zeitnahe Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Rückmeldungen.

Selbstverständlich können Sie sich in dieser Angelegenheit auch an die Leiterin des Geschäftsbereichs, Frau Varga, wenden: E-Mail

Ich freu mich, von Ihnen zu hören.

Wolfsburg bietet Ihnen für jede Lebenslage die richtige Hilfestellung. Die Einrichtungen, Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeiten haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Zum Anschauen der Übersicht der Wolfsburger Beratungsstellen klicken Sie bitte hier

Seerose © Kunstartnet / pixelio.deWolfsburg hat die Vielfalt für Menschen, die Beratung suchen, weiter ausgebaut. Ratsuchende und Beratungsangebote müssen jedoch zusammenfinden. Mit dem Beratungsführer stellen wir ein Online-Nachschlagewerk zur Verfügung, das die Beratungsangebote übersichtlich darstellt und die Kontaktaufnahme erleichtert.

Einrichtungen und Selbsthilfegruppen stellen sich mit ihren Beratungsangeboten für Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen vor. Die Einträge sind nach Themen geordnet und in einzelne Rubriken gegliedert. Dort finden sich die jeweiligen Angebote der Institutionen. Ein alphabetisches Stichwortverzeichnis erleichtert die Suche nach speziellen Angeboten. Dieses Online-Angebot des Beratungsführers wird nach den Informationen aus den Wolfsburger Einrichtungen ergänzt und erweitert.

Wir danken allen Fachkräften, die durch ihre Darstellung im Beratungsführer dazu beigetragen haben, diese umfassende Übersicht psychosozialer Beratung in Wolfsburg zu bieten.

Wir hoffen, dass Sie den Beratungsführer als Informationsquelle rege nutzen - dies wäre die beste Bestätigung für unsere Arbeit!

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht aller Beratungsstellen in Wolfsburg:

Psychosoziale Hilfen für Jugendliche

Die Jugendhilfe hat sich auf den Weg gemacht, die Zugänge zu den vielseitigen Hilfen passgenau und kundenfreundlich auszurichten.

Ein wichtiger Meilenstein auf diesem Weg ist unser Psychosozialer Beratungsführer der sich als virtuelles Nachschlagewerk für Ratsuchende wie auch für Berater/innen aus anderen Fachbereichen bewährt hat. Nun gehen wir noch einen Schritt weiter: wir ergänzen den Beratungsführer um zielgruppenorientierte Hilfen für Jugendliche.

Unter "Psychosoziale Hilfen für Jugendliche" finden Sie eine Auflistung von jugendspezifischen Fragestellungen und Problemlagen. Zu jeder Fragestellung sind kompetente Ansprechpersonen bzw. zielgruppenerfahrene Beratungsstellen benannt, die für die Jugendlichen, ihre Eltern oder Bezugspersonen ein Hilfsangebot unterbreiten können.

Wir wissen: Jugendliche und ihre Fragen, ihre Problemlagen und ihre Bewältigungsstrategien ändern sich, oftmals sehr schnell. Darauf muss sich die Jugendhilfe immer wieder neu einstellen. Deshalb wird unser Internetangebot "Psychosoziale Hilfen für Jugendliche" regelmäßig überarbeitet, erweitert und ergänzt.

Wir danken der Projektgruppe, die sich aus sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der öffentlichen und freien Jugendhilfe sowie der Schulen zusammensetzte, für die Entwicklung des Projekts.

Wolfsburger Elterntraining... ist ein kostenfreies Angebot an alle Wolfsburger Eltern mit Kindern bis zu 12 Jahren.

Was muss ich tun wenn ich am Elterntraining teilnehmen möchte?

Schauen Sie unter "Termine" nach, wann und wo ein für Sie passendes Elterntraining angeboten wird, und setzen Sie sich unmittelbar mit der Kindertagesstätte in Verbindung. Dort erfahren Sie, ob in dem von Ihnen gewünschten Kurs noch ein Platz frei ist.

Übrigens: Wolfsburger Eltern von Kindern im Alter von 0 bis 12 Jahren können grundsätzlich an Elterntrainings in allen Wolfsburger Kitas teilnehmen, unabhängig davon, ob Ihr Kind eine Kita besucht oder nicht. Allerdings ist es in der Regel für Sie vorteilhaft, wenn Sie an einem Elterntraining in der Kita teilnehmen, die Ihr Kind besucht.

Russischsprachige Eltern können an einem speziellen Kurs teilnehmen, den das "Integrationszentrum MeiNZ" in Kooperation mit dem Geschäftsbereich Jugend anbietet.

Termine

Ansprechpartnerin

Frau Jakumeit
Erziehungsberatungsstelle
Braunschweiger Str. 12
38440 Wolfsburg

Telefon: 05361 28-1161
E-Mail

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

Direktlink BKE Online-Beratung
Direktlink Onlineservice
Direktlink Bürgerservice