Neuigkeiten

Rund um das Thema Kind & Familie

Meldung vom 16.06.2017

Neuer Spielplatz „Glanzwanne II“ in Velstove

In Velstove entsteht ein neuer Spielplatz im Baugebiet „Glanzwanne II“. Die dort ansässigen Kinder im Alter von 6-12 Jahren wurden bereits zu Beginn der Planungen für den neuen Spielplatz beteiligt. In der ersten Beteiligungsaktion, die im vergangen Dezember stattgefunden hat, haben neun Kinder unterschiedliche Spielplatzmodelle entwickelt, wie sie sich den zukünftigen Spielplatz vorstellen. Das Beteiligungsprojekt wurde vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Wolfsburg in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich Grün der Stadt Wolfsburg und der Berliner Landschaftsarchitektin Uta Henklein durchgeführt.

Die Landschaftsarchitektin hat unter Berücksichtigung der Vorstellungen der Kinder einen Entwurf für einen Spielplatz erarbeitet. Dieser wurde der Anwohnerschaft von Velstove am 12. Juni 2017 vorgestellt. Neben Mitgliedern des Ortsrates und Eltern begutachteten auch Kinder, von denen manche die Modelle in der ersten Beteiligung mitgebaut hatten, den Entwurf und stellten freudig fest, dass viele ihrer Ideen von der Landschaftsarchitektin aufgegriffen wurden. Der aktuelle Entwurf beinhaltet wie von ihnen gewünscht ein großes Spielhaus, eine Tischtennisplatte und Trampoline. Bei der Vorstellung des Entwurfes hatten die anwesenden Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, Fragen zum Spielplatz-Entwurf zu stellen. Nach einem intensiven Gesprächsaustausch und Klärung aller aufkommenden Fragen haben alle Anwesenden schließlich grünes Licht für die Umsetzung des Spielplatz-Entwurfes gegeben, so dass dem Bau nichts mehr im Wege steht.

„Wir freuen uns, in Velstove einen neuen Spielplatz nach den Vorstellungen der Kinder bauen zu können und sind optimistisch, den Spielplatz im Frühjahr 2018 mit einer Feier einweihen zu können“, ergänzt Angelika Böttcher aus dem Kinder- und Jugendbüro.


Meldung vom 07.04.2017

Aktivspielplatz Fallersleben

Buntes Osterferienprogramm bietet viele Höhepunkte

Eine Zeitung mit der Überschrift Aktuelles; Foto: Zerbor/Fotolia.com © Zerbor/Fotolia.com

Auch in diesem Jahr hat der Aktivspielplatz in Fallersleben im Osterferienprogramm wieder einiges zu bieten. In der Zeit vom 10. bis 21. April warten spannende Angebote auf die Kinder und Jugendlichen. Das Programm startet am Montag, 10. April in der Zeit von 13:00 – 17:45 Uhr mit Spiel und Spaß mit dem Abenteuer-Mobil. Am Dienstag, den 11. April gibt es in der Zeit von 15:00 – ca. 17:30 Uhr die Möglichkeit Pizza zu backen. Jedes Kind kann dabei seine eigene Pizza-Kreation zusammenstellen und im mobilen Pizzaofen backen. Die Vorbereitungen für das Osterfeuer beginnen am Mittwoch, 12. April. Für alle Kinder, die helfen wollen, öffnet der Aktivspielplatz von 13:00 – 15:00 Uhr. Im Anschluss sind alle Interessierten wieder zu Spiel und Spaß mit dem Abenteuer-Mobil eingeladen. Am Donnerstag, 13. April findet dann in Zusammenarbeit mit dem Elternverein „Aktivspielplatz Fallersleben Ost e. V.“ das Osterfeuer für Groß und Klein statt. Wie immer ist hier auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Aktivspielplatz öffnet an diesem Tag erst um 17:00 Uhr.

Am Dienstag, 18. April können die Kinder dann von 13:30-15:00 Uhr leckeres Eis selber machen. Dieser Wunsch resultiert aus der Aktion „Kinder planen ihr Ferienprogramm“. Am Mittwoch findet dann in der Zeit von 15:00-17:00 Uhr die Schnitzeljagd mit Handyunterstützung um den Aktivspielplatz statt – ebenfalls ein Kinderwunsch von „Kinder planen ihr Ferienprogramm“. In kleinen Gruppen erkunden die Kinder die Umgebung des Aktivspielplatzes und erledigen dabei viele spannende und lustige Aufgaben. Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldeschluss ist der 18. April. Am Donnerstag, 20. April rollt in der Zeit von 10:00 – ca. 16:30 Uhr der Ball. Zum Fußball-Turnier der Wolfsburger Spielplätze geht es gemeinsam zum Bauspielplatz Westhagen, der in diesem Jahr Gastgeber für das Fußball-Turnier ist. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr auf dem Aktivspielplatz. Auch hier ist eine Anmeldung bis Mittwoch, 12. April erforderlich. Den Abschluss des Osterferienprogrammes bildet am Freitag, 21. April ein Ausflug in den Erlebnis-Zoo Hannover – ebenfalls ein Kinderwunsch von „Kinder planen ihr Ferienprogramm“. Mit dem Zug geht es gemeinsam nach Hannover. Start um 9:00 Uhr und Ende 17:40 Uhr ist am Bahnhof Fallersleben. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldeschluss ist der 19. April, der Teilnehmerbeitrag liegt bei 11 Euro. Der Aktivspielplatz bleibt an diesem Tag geschlossen! Weitere Informationen erhalten sie bei Dirk Pennewitz, (05362) 52150 oder unter der E-Mail: aktivspielplatz@stadt.wolfsburg.de.


Pressemitteilung vom 15.02.2017

Freizeitheim Detmerode

Flohmarkt „Rund ums Kind“

Am kommenden Sonntag, den 19. Februar findet von 13.00-15.00 Uhr der alljährliche Flohmarkt „Rund ums Kind“ im Freizeitheim Detmerode statt. In der Zeit von 13.00-15.00 Uhr können nach Herzenslust Kleidung, Spielsachen, Kinderwagen und vieles mehr gehandelt, ge- und verkauft werden. Während die Mamas und Papas und deren Angehörige shoppen, werden die lieben Kleinen im Spielraum betreut. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. 


Pressemitteilung vom 20.01.2017

Tag der offenen Türen in städtischen Kindertagesstätten am 26.01.2017

Die vier städtischen Kindertagesstätten öffnen wieder ihre Türen. Am Donnerstag, den 26. Januar sind Eltern und Familien eingeladen, die städtischen Kitas kennen zu lernen. Wie arbeitet die Kita? Wie sehen die Räumlichkeiten aus? Wer betreut mein Kind? Auf diese und andere Fragen erhalten Eltern während des Tags der offenen Tür entsprechende Antworten.

Das Angebot richtet sich vor allem an Eltern, die ihr Kind in einer städtischen Kita anmelden wollen. Dies ersetzt nicht die Registrierung über die Onlineplattform Wolles Welt, ermöglicht aber ein persönliches Kennenlernen, bevor Eltern sich für eine Kita entscheiden.

Die Türen sind geöffnet…

  • 16.00 bis 19.00 Uhr in der städtischen Kita am Gutspark, Hattorfer Str. 12 (Mörse)
  • 16.00 bis 19.00 Uhr in der städtischen Kita am Klinikum, Sauerbruchstr. 7c
  • Führungen um 10.00 Uhr, 15.00 Uhr und 17.00 Uhr in der städtischen Kita am Schlosspark, Hofekamp 6 (Fallersleben)
  • Führungen um 14.30 Uhr und 16.30 Uhr im städtischen Kinder- und Familienzentrum, Carl-Grete-Str. 24 (Vorsfelde)

Eltern, die mehr über die neuen städtischen Kitas in Kästorf, Stadtmitte, Detmerode und Westhagen erfahren möchten, können sich unter 05361 3089980 gern telefonisch informieren oder einen Termin vereinbaren.


Direktlink Newsroom
Direktlink Onlineservice
Direktlink Bürgerservice