Spitzensport

Informationen zum Spitzensport in Wolfsburg

Eingebettetes Video

Meta-Informationen

Ehrung und Empfang der VfL-Frauen

Mit dem DFB-Pokal-Sieg, der Vizemeisterschaft und dem Erreichen des Championsleague-Finals haben die Frauen des VfL Wolfsburg 2015/2016 erneut eine sehr erfolgreiche Saison absolviert. Für diese Leistung ließen sich die Spielerinnen zu Recht von der Stadt Wolfsburg ehren und von den Fans feiern.
28.05.2016 11:51:00
Mannschaftsfoto der VfL Frauenmannschaft

AKTUELL:

VfL-Frauen feiern DFB-Pokalsieg

Rund 1.300 Fans empfangen Team vor dem Rathaus

Den DFB-Pokalsieg hatten sie bereits vor einer Woche erfolgreich verteidigt. Jetzt standen die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg auch noch im Champions League-Finale, unterlagen dort gestern Abend denkbar knapp im Elfmeterschießen gegen Olympique Lyon. Zur Feier auf dem Rathausplatz in Wolfsburg kamen denn rund 1.300 Besucher, die die Mannschaft von Trainer Ralf Kellermann frenetisch feierten.

„Die Erfolgsgeschichte unserer VfL-Frauen geht weiter und ist einfach unglaublich. Sieben Titel in den vergangenen vier Jahren. Zweimal Deutscher Meister, dreimal DFB-Pokalsieger und zwei MalChampions League Gewinner. Es ist wirklich ganz herausragend, was dieses Team um Ralf Kellermann auch in dieser Saison wieder geleistet hat. Ein hervorragender Grund das tolle Abschneiden mit den Spielerinnen und dem gesamten Team in Wolfsburg zu feiern“, war Oberbürgermeister Klaus Mohrs begeistert. 

Die VfL-Frauen waren am Vorabend in Reggio Emilia in Italien im Spiel gegen Lyon unglücklich unterlegen. Nach der Landung auf dem Flughafen in Braunschweig-Waggum ging es direkt in die Wolfsburger Innenstadt.

Zunächst wurde das Team um Kapitänin Nilla Fischer im Ratssaal empfangen und von Oberbürgermeister Klaus Mohrs im Beisein von Vertretern aus Wirtschaft und Politik geehrt. Dabei trugen sie sich in das Goldene Buch der Stadt ein. Außerdem erhielten alle Beteiligten eine Medaille der Stadt. 

Anschließend ging es auf die Bühne vor dem Rathaus, wo es das Bad in der Menge gab. Dort wurden die Spielerinnen von Diskjockey Florian Wenzel unter tosendem Beifall auf die Bühne gerufen. Die VfL-Frauen präsentierten dem Publikum die Titel-Trophäe vom DFB-Pokalsieg.

Die Feier traf auf großes Medieninteresse. Rund 30 Journalisten waren bei dem Ereignis am Rathaus dabei.

Zur Internetseite der VfL-Frauenmannschaft (öffnet sich in einem neuen Fenster)


Der Spitzensport in Wolfsburg hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt.

Darüber hinaus bietet Wolfsburg natürlich auch noch viele weitere Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Mehr dazu finden Sie unter Sportangebote.

Unweigerlich mit der Stadt verbunden ist der VfL Wolfsburg als Spitzenmannschaft in der 1. Fußball-Bundesliga. 2009 wurde das Team zum ersten Mal Deutscher Meister.

Viele weitere aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Vfl Wolfsburg (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Seit 2003 gibt es beim VfL Wolfsburg Frauenfußball. 

Die Frauenmannschaft spielt in der 1. Bundesliga und schaffte 2013 ein sagenhaftes "Triple" (Deutscher Meister, DFB-Pokal und Champions League) sowie 2014 ein "Double" (Deutscher Meister, Champions League). 


Ehrungen für das Team der „Wölfinnen“:
  • FIFA-Trainer des Jahres 2014 (Frauen) - Ralf Kellermann
  • FIFA-Weltfußballerin des Jahres 2014 - Nadine Keßler
  • Europas Fußballerin des Jahres 2014 - Nadine Keßler
  • Deutschlands Fußballerin des Jahres 2014 - Alexandra Popp
  • Mannschaft des Jahres 2014 bei der Ehrung der Wolfsburger Meisterinnen und Meister des Sports

Mannschaft des Jahres 2014

Viele weitere aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Frauenfußballmannschaft des VfL Wolfsburg (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Unten dem Namen "EHC Wolfsburg Grizzly Adams" haben sich die Grizzlys Wolfsburg in der Deutschen Eishockey-Liga  erfolgreich etabliert. In der Saison 2010/2011 erzielte das Team den Vizemeistertitel und stand in der Saison 2012/2013 und 2014/2015 im Play-Off Halbfinale der Deutschen Eishockey Liga. Die Saison 2015/2016 schlossen die Grizzlys erneut als Vizemeister ab. Gespielt wird in der modernen EisArena Wolfsburg im Allerpark.

Schauen Sie sich hier Fotoimpressionen und ein Video der Ehrung der Grizzlys im Rathaus Wolfsburg am 28.04.2016 an

Zur Seite der Grizzlys Wolfsburg (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Foto von Giovanna ScoccimarroWolfsburg ehrt jedes Jahr die Meisterinnen und Meister des Sports. Am 21.02.2016 wurden die Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden Leistung im Jahr 2015 geehrt.

Lesen Sie hier nähere Informationen über Ehrung der Sportler 2015

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

2 Kommentare

marco 24.05.2016 11:26:27
Super Artikel
Wolle 24.05.2016 17:46:15

Hallo Mädels,

wir freuen uns schon auf Freitag egal ob ein Pott oder zwei Pötte ☺

Gruß Mario

Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Newsroom
Direktlink Termine