Neuer Teich / Schulenburgallee

Ein Wohnprojekt im Rahmen der Wohnbauoffensive

Die Großzügigkeit und der gehobene Wohnkomfort sollen mit der besonderen Lagegunst des Wohnobjektes korrespondieren. Das Schloss Wolfsburg mit seinem Landschaftspark in fußläufiger Entfernung, den Neuen Teich direkt vor der Haustüre und der Allerpark mit seinen umfangreichen Freizeitmöglichkeiten in der Nähe sind nur einige wenige Aspekte, die das Wohnen hier so angenehm machen werden.

Wohnumgebung vom Wohninnenstadtprojekt Neuer Teich / Schulenburgallee

Eckdaten:

  • Stadtteil: Alt- Wolfsburg
  • Größe der Fläche: 0,5 Hektar
  • Anzahl der Wohneinheiten: 69
  • Wohnungstypen: Eigentumswohnungen und Mietwohnungen
  • Besonderheiten: barrierefreier Wohnraum im KfW-55-Standard in der Nähe vom Allerpark mit guten Nachversorgungsmöglichkeiten

Status:

Das Wohnbauprojekt befindet sich aktuell in der Planungsphase. Mit dem Bau bzw. Erschließungsbeginn wird voraussichtlich im kommenden Jahr gerechnet. Das Wohnungsbauprojekt befindet sich in der Planung. Die Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes „Alt-Wolfsburg“ befindet sich im Verfahren. Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit hat bereits stattgefunden.

Projektbeschreibung: 

Der Investor sieht für das Projekt vor ein Mehrgenerationen-Wohnen zu realisieren. In drei Wohngebäuden können unterschiedliche Wohnungskonfigurationen entstehen. Durch die Integration von Schaltzimmern sind verschiedene Größen von der 1- bis zur 7- Zimmer-Wohnung möglich. Zusätzlich sind das natürlich belichtete Treppenhaus und die wohnungsinternen Gänge barrierefrei ausgelegt. 

Unterhalb der Häuser wird eine verbindende Stellplatzanlage für Bewohner und Gäste hergestellt. Der Quartiersspielplatz bildet einen weiteren Treffpunkt für Jung und Alt. Die drei geplanten Gebäude werden in ihrer Aufstellung zueinander eine Piazza darstellen, was eine interessante Hofsituation erzeugt und die Fortführung der „offenen“ Struktur im städtebaulichen Konzept ermöglicht. Die Durchwegung des Areals sichert die Qualitäten der Freiräume. Um das Erscheinungsbild der Gebäude hervorzuheben, sind großzügige Freiflächen in Form von Balkonen und Loggien geplant. Durch die Bauweise bilden diese Elemente gleichzeitig einen Brand- und zum Teil auch Schallschutz. 

Für die Besorgungen des täglichen Bedarfs stehen Ihnen die beiden Nahversorgungszentren „Am Hansaplatz“ und „An der Teichbreite“ zur Auswahl. Die verkehrliche Erreichbarkeit ist über die Schulenburgallee sichergestellt und kann besser nicht sein. In nur wenigen Fahrminuten gelangen Sie in die Innenstadt, wo Sie ein breites Spektrum von Shopping-, Freizeit- und Bildungsangeboten erwartet. Nach den bisherigen Plänen soll die Realisierung des Wohnprojektes im nächsten Jahr erfolgen. Im Vorfeld ist die das Grundstück querende Regenwasservorflut umzuverlegen.

Kontakt:

Bauunternehmen Schmidt GmbH und Co. KG

Porschestraße 39
38440 Wolfsburg

Telefon: 05361 8678700
Telefax: 05361 8678701
E-Mail an Bauunternehmen Schmidt

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

Der Kampagnenwürfel zur Wohnbauoffensive mit der Aufschrift: Wohnen&Bauen Masterplan 2020

Wohnen & Bauen Masterplan 2020

Die Offensive zum Thema Wohnen in Wolfsburg

Aktuelle Informationen zum Stand der 58 Wohnbauprojekte

Edith Gerhardt

Generaldirektorin The Ritz-Carlton Wolfsburg

"Seit dem Jahre 2010 darf ich mit Stolz Wolfsburgerin sein! Die Anziehungskraft dieser Stadt liegt für mich in ihren Kontrasten..."