Gesundheitssport

Was ist Gesundheitssport? Was unterscheidet den Gesundheitssport vom Leistungssport?

Laufschuh wird zugeschnürt; Foto: Christian Schwier / Fotolia.com © Christian Schwier / Fotolia.com

Lesen Sie auf den hier angebotenen Seiten nützliche Tipps und Anregungen sowie eine (nicht vollständige) Übersicht der Anbieter und Kursangebote externer Anbieter.





Personen beim Sport; Foto: WavebreakmediaMicro / Fotolia.com © WavebreakmediaMicro / Fotolia.comDie Menschen in unserer Gesellschaft erfreuen sich einer stetig wachsenden Lebenserwartung. Dies verstärkt den Wunsch nach Gesundheit im Alter und Erhaltung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Nur, wie kann man das erreichen? Für viele Menschen kommt Leistungssport aus unterschiedlichen Gründen dafür nicht in Betracht. Hier bietet sich der Gesundheitssport als eine gute Alternative an, denn es gilt, sich schon so früh wie möglich fit zu halten und mit diesem Bestreben dann im Alter fortzufahren. Der Gesundheitssport will dies unterstützen und nimmt deshalb immer mehr an Bedeutung zu.

Weitere Informationen zum Thema Gesundheitssport auf www.healthy48.com (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Forum Gesundheit der Wolfsburg AG © Wolfsburg AGFit, gesund, aktiv - einfach rundum zufrieden.

Bewusste Ernährung und regelmäßige Bewegung haben einen wesentlichen Einfluss auf das tägliche Wohlbefinden. Das Forum Gesundheit der Wolfsburg AG bietet in seinem aktuellen Kursprogramm vielfältige Gesundheitskurse für alle Altersklassen an.

Zur Seite des Forum Gesundheit (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Osteoporosegruppe des Kneipp-Vereins © Kneipp-Verein FallerslebenKneipp tut gut!

Der Kneipp-Verein Fallersleben e. V. bietet seit 1966 Gesundheitssport an und zählt heute fast 700 Mitglieder. Das moderne Gesundheitssportangebot bietet für alle Altersgruppe etwas an, u. a. Wirbelsäulengymnastik, Gesundheitssport für ältere Menschen, Funktionstraining, Wassergymnastik, ambulante Herzsportgruppe (Reha) und Osteoporose-Gruppen (Reha).

Zur Internetseite des Kneipp-Vereins (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK