Stadtteilbibliothek Fallerleben

Seit der Gebietsreform 1973 ist die ehemalige Gemeindebücherei Fallersleben in das Wolfsburger Bibliotheksnetz integriert. 

Das Benutzerspektrum ist weit gespannt; die stärkste Gruppe bilden Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren. Da es sich um einen sehr traditionsbewussten Stadtteil mit über 12.000 Einwohnern handelt, liegt der Interessenschwerpunkt neben Romanen, Kinder- und Ratgeberliteratur auf dem Gebiet der Heimatkunde. Über 13.000 Medieneinheiten bilden die Grundlage für die Zusammenarbeit mit Schulen, Kindergärten und Werbegemeinschaft sowie regelmäßige Veranstaltungen für Kinder, Basteln, Bilderbuchcasting und vieles mehr.

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

Direktlink Öffnungszeiten