Ersterteilung oder Erweiterung Klassen A und mehr

Voraussetzungen und Unterlagen

Sie benötigen folgende Unterlagen:
  • den Personalausweis/Reisepass
  • ein aktuelles Passfoto (siehe Foto-Mustertafel der Bundesdruckerei)
  • eine Sehtestbescheinigung (nicht älter als zwei Jahre)
  • eine Bescheinigung über die Teilnahme an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen
  • eine Karteikartenabschrift, wenn der letzte Führerschein von einer auswärtigen Behörde ausgestellt worden ist
  • bei Erweiterung der Fahrerlaubnis: den bisheriger Führerschein
Gebühr:
ohne Probezeit: 42,60 €
mit Probezeit: 43,40 €

Bei der Beantragung einer Doppelklasse kann nach bestandener Prüfung einer Klasse eine vorläufige Fahrberechtigung ausgestellt werden. Die Kosten hierfür betragen 8,70 €. Die Fahrberechtigung ist längstens zwei Monate gültig. Nach bestehen der zweiten beantragten Klasse wird dann erst der Führerschein hergestellt. Die Kosten hierfür sind bereits bei den Antragsgebühren enthalten.


Antrag Fahrerlaubnis (öffnet sich in einem neuen Fenster)