Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung umfasst Maßnahmen und Aktivitäten, mit denen die Stärkung der Gesundheitsressourcen und -potenziale der Menschen erreicht werden soll.

Verschiedene Früchte und ein Glas Saft; Foto: Joujou / pixelio.de © Joujou/pixelio.de Gesundheitsförderung ist als Prozess zu verstehen, der darauf abzielt, alle Bürger zu verantwortungsbewussten Entscheidungen hinsichtlich ihrer Gesundheit zu befähigen.

Während Prävention auf die Vorbeugung oder Früherkennung von Krankheit abzielt und dabei zum Beispiel Impfungen, gesunde Ernährung, Früherkennung und ausreichende Bewegung propagiert, ist der Ansatz der Gesundheitsförderung der, die

Gesundheit der Menschen zu stärken. Durch die Veränderung der Arbeits-, Umwelt- und Lebensbedingungen sowie des individuellen Verhaltens sollen bessere Vorkehrungen für gesundes Leben geschaffen werden.

Wir informieren Sie in allgemeinen Fragen der Gesundheitsförderung und Prävention. Unsere Ärzte stehen für Beratungen zur Verfügung.



Ansprechpartner:

Dr. Friedrich Habermann

Gesundheitsamt
Rosenweg 1a
38446 Wolfsburg

Tel. +49 5361 28-2010



Links zu weiterführenden Organisationen und staatlichen Institutionen zum Thema Gesundheitsförderung:

Hinweis: Die folgenden Links verweisen auf externe Seiten und öffnen sich jeweils in einem neuen Fenster

Bundesministerium für Gesundheit
Niedersächsisches Landesgesundheitsamt
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.
Gesundheitsberichterstattung des Bundes
Robert Koch Institut

Gesundheitsziele Deutschland

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK