Kulturelle Förderung

Für Projekte mit besonderem kulturellen Wert für die Stadt

Gaukler beim Figurentheaterfestival



Gefördert werden Künstlerinnen und Künstler, Vereine, Privatinitiativen und sonstige Träger, deren Ziele eindeutig der Kultur- bzw. Heimat- und Brauchtumspflege zuzuordnen sind und die ihren Sitz im Wolfsburger Stadtgebiet haben.


Richtlinien zur Förderung kultureller Aktivitäten und Jubiläen (PDF - öffnet sich im neuen Fenster - nicht barrierefrei)
Musikgruppe Ars VivendiChören, Spielmanns- und Fanfarenzüge, Orchester und Tanzgruppen können unter bestimmten Voraussetzungen Zuwendungen und Zuschüsse gewährt werden.

Richtlinien für Chorförderung (PDF - öffnet sich im neuen Fenster - nicht barrierefrei)

Eine Landschaft; Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de © Andreas Hermsdorf / pixelio.deUnter den in dieser Richtlinie festgeschriebenen Voraussetzungen können Heimatpfleger und -pflegerinnen sowie Heimat- und Kulturvereine, die in den Stadt- und Ortsteilen für unsere Stadt tätig sind, finanzielle Unterstützung bei der Anmietung von Räumlichleiten, die für ihre Arbeit erforderlich sind, beantragen.


Richtlinien zur finanziellen Unterstützung von Heimatpflege (PDF - öffnet sich im neuen Fenster, 140 KB)

Die Sankt Annen KircheDie Stadt Wolfsburg gewährt Zuschüsse an Kirchen- und Religionsgemeinschaften innerhalb des Stadtgebietes, für Sanierungs- und Unterhaltungsmaßnahmen im Innenbereich von erhaltungswürdigen kirchlichen Bauten.


Richtlinien über die Gewährung von Zuschüssen zur Sanierung und Unterhaltung im Innenbereich von erhaltungswürdigen kirchlichen Bauten (PDF - öffnet sich im neuen Fenster - nicht barrierefrei)

Ein Leitfaden über Stifter und Stiftungen in Deutschland, Stiftungsverzeichnisse, "perfekte" Förderanträge und vieles mehr.

Leitfaden Kultur und Stiftungen (PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster - nicht barrierefrei)

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK