Zupfinstrumente

Eine Gitarre; Foto: Naddi Gleim / pixelio.deFoto: Eine Gitarre (Naddi Gleim / pixelio.de)Die Zupfinstrumente zählen zu den Saiteninstrumenten. Sie gehören zu den ältesten Musikinstrumenten. Das bekannteste Zupfinstrument ist sicher die Gitarre, in Form der Konzertgitarre oder der E-Gitarre. Letztere hat in der heutigen Rock- und Popwelt einen gewissen Kultstatus.

Die Musikschule der Stadt Wolfsburg bietet im Bereich der Zupfinstrumente Gitarren- und Harfenunterricht an.


Eine Gitarre; Foto: Michael Diefert / pixelio.deFoto: Eine Gitarre (Michael Diefert / pixelio.de)Die Gitarre hat seit jeher Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen fasziniert, ihre Ursprünge reichen bis ins Altertum hinein.
Heutzutage gibt es unzählige Stile und Epochen, die man mit der Gitarre spielen kann, wie zum Beispiel Barockmusik, Klassik, Blues, Jazz, Acoustic Guitar/Fingerstyle, Flamenco, Rock und Pop.
Die Gitarre ist damit zu Recht eines der beliebtesten und gefragtesten Instrumente an Musikschulen. 
Man kann sie solo spielen, als Begleitinstrument zur eigenen Stimme verwenden und in der Kammermusik oder in Bands einsetzen. 

Das perfekte Einstiegsalter ist ab dem 8. Lebensjahr.

Woher bekomme ich ein geeignetes Instrument?

Die Musikschule kann Leihinstrumente bereitstellen, es empfiehlt sich aber, ein eigenes Instrument anzuschaffen, zumal Gitarren sehr preiswert sind.

Unterrichtsorte:

  • Stadtmitte, Goetheschule
  • Vorsfelde, Ludwig-Klingemann-Haus
  • Detmerode, Waldorfschule
  • Fallersleben, Glockenbergschule

Was kostet der Unterricht?

  • Siehe Anmeldung/Entgeltordnung in der rechten Spalte

Eine E-Gitarre; Foto: Maja Dumat / pixelio.deFoto: Eine E-Gitarre (Maja Dumat / pixelio.de)Seit den Anfängen vor etwa 70 Jahren hat die E-Gitarre die Musikwelt entscheidend beeinflusst. Rock- und Popmusik wären undenkbar ohne dieses vielseitige Instrument. Unterschiedliche Varianten in der Bauweise sowie die klanglichen Möglichkeiten der Verstärkung erlauben den Einsatz in verschiedensten Stilen wie Blues, Rock, Metal, Pop, Jazz, Folk oder Latin. Sie bietet dem Anfänger und dem Fortgeschrittenen viele Ausdrucksmöglichkeiten.
Schon mit einfachen Mitteln lassen sich eindrucksvolle Ergebnisse erzielen. 
Übe die Spieltechniken der E-Gitarre Schritt für Schritt. Lerne darüber hinaus wie du deine so erworbenen Fähigkeiten in einer Band einsetzen kannst. Notenkenntnisse und theoretische Grundlagen, die du zum Beispiel zum Songwriting brauchst sind ebenfalls Bestandteil des Unterrichts.

Empfohlen wird der Einstieg im Alter von zehn Jahren.

Wenn Du vorher bereits Konzertgitarre gespielt hast, besitzt du bereits eine gute Grundlage.

Woher bekomme ich ein geeignetes Instrument?

E-Gitarren gibt es in jeder Preisklasse. Fast jedes Musikgeschäft führt gute Einsteigermodelle. Gerne beraten wir dich beim Kauf.

Wenn du eine Band hast oder Freunde, mit denen du ein Bandprojekt starten willst, helfen wir dir gerne in unserem Bandcoaching-Programm. Du erhältst hier einen Coach und einen Proberaum. 
Für Schüler der Musikschule ist das Bandcoaching kostenfrei.

Nähere Informationen zum Bandcoaching-Programm findest Du hier


Unterrichtsorte:

  • Stadtmitte, Goetheschule
  • Vorsfelde, Ludwig-Klingemann-Haus

Was kostet der Unterricht?

  • Siehe Anmeldung/Entgeltordnung in der rechten Spalte

Ein E-Bass; Foto: Sewa Golubkow / pixelio.deFoto: Ein E-Bass (Sewa Golubkow / pixelio.de)

Der E-Bass hat in seiner erst zirka 70jährigen Geschichte eine rasante Entwicklung erfahren, die noch lange nicht abgeschlossen ist.

Anfänglich als Alternative zum Kontrabass in lauteren Bands gedacht ist er inzwischen in allen Musikrichtungen von Jazz bis Metal, als Begleit- und Soloinstrument nicht mehr wegzudenken.

Durch die Einbeziehung der Bassukulele als Unterrichtsinstrument kann der Unterricht schon ab einem Alter von 6 Jahren beginnen. Vorkenntnisse sind hierbei nicht notwendig. Der Unterricht findet bis auf Ausnahmen als Einzelunterricht statt.
 
Woher bekomme ich ein geeignetes Instrument?
Die Anschaffung eines geeigneten Instrumentes ist heutzutage nicht mehr allzu kostenintensiv. Der Fachlehrer berät dich hierbei gerne.

Wer E-Bass lernt, will Musik machen! Will so schnell wie möglich in einer Band spielen!
Wenn du eine Band hast oder Freunde, mit denen du ein Bandprojekt starten willst, helfen wir dir gerne in unserem Bandcoaching-Programm. Du erhältst hier einen Coach und einen Proberaum. Für Schüler der Musikschule ist das Bandcoaching kostenfrei.

Nähere Informationen zum Bandcoaching-Programm findest Du hier

Unterrichtsorte:

  • Stadtmitte, Goetheschule

Was kostet der Unterricht?
  • Siehe Anmeldung/Entgeltordnung in der rechten Spalte

Die Harfe ist eines der ältesten Instrumente der Welt. Mit ihrem sanft schwebenden Klang der zahlreichen freischwingenden Saiten berührt sie viele Menschen ganz besonders. Die spezielle Handhabung, mit beiden Händen unterschiedliche Klangmuster zu erzeugen, kann sehr kompliziert sein, was das Üben oft zu einer Herausforderung wachsen lässt. Jedoch klingt die Harfe auch bereits für den Anfänger sofort, und schlichte Melodien oder sich wiederholende Klangfolgen wie etwa in der Alten Musik oder den traditionellen Melodien der irischen, bretonischen oder schottischen Folklore versprechen frühe Erfolgserlebnisse. Zudem bietet die Harfe durch ihre allgemein als wohltuend empfundenen Klänge einen therapeutischen Effekt. Improvisierende Klangpattern, Volkslieder verschiedener Länder, Originalkompositionen vom Mittelalter bis in die Moderne bis zu Jazz- und Poparrangements – die Harfe bietet eine große Bandbreite verschiedenster Musikstile.

In welchem Alter kann man das Harfenspiel beginnen?
Bereits ab dem Alter von 5 Jahren kann die Harfe erlernt werden, es gibt Instrumente in verschiedensten Größen. Je nach persönlicher Entwicklung oder musikalischem Geschmack entscheidet man sich zu gegebener Zeit für das Spiel auf der diatonischen Hakenharfe oder der chromatisch einsetzbareren Konzertharfe, bei der auch die Füße ins Spiel kommen.

Woher bekomme ich ein geeignetes Instrument?

Die Musikschule verfügt über ein Leihinstrument, welches, wenn verfügbar, zum hauseigenen Tarif für maximal ein Jahr ausgeliehen werden kann.


Wo kann ich mit der Harfe spielen?
Die Harfe klingt als Soloinstrument bereits sehr schön, da man die eigenen Melodien auch selbst begleiten kann. Es gibt darüber hinaus in der Musikschule für fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, im Harfen-Ensemble in Gemeinschaft zu spielen. Wer das Orchesterspiel liebt und eine Konzertharfe besitzt, kann später sogar im Orchester der Musikschule mitspielen.

Unterrichtsorte:
  • Stadtmitte, Goetheschule

Was kostet der Unterricht?

  • Siehe Anmeldung/Entgeltordnung in der rechten Spalte

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

3 Kommentare

wobsy11 23.01.2017 14:21:28
Vielen Dank für die Rückinfo!!!
wobsy11 04.01.2017 15:29:51

Zu welchen Uhrzeiten ist Gitarrenunterricht (Einzelunterricht) möglich?

Bis wann spätestens?

Eine kurze Info wäre klasse.

MfG

wobsy11

Stadt Wolfsburg 16.01.2017 15:42:32

Hallo Wobsy11,

es hat leider etwas länger gedauert. Die Termine für den Gitarrenunterricht können ganz individuell vereinbart werden. Eine generell gültige Aussage dazu ist daher nicht möglich. Insofern wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail oder Telefon an die Musikschule, um Termine zu besprechen. Die Kontaktdaten finden Sie oben rechts auf dieser Seite.

Mit freundlichem Gruß

Das Team der Onlinekommunikation

Hübner,Stefan 31.12.2015 12:40:18

Guten Tag,

was kostet der Unterricht für Konzertgitarre.

Mit freundlichen Gruß

Stefan Hübner

Stadt Wolfsburg 04.01.2016 13:42:25

Sehr geehrter Herr Hübner,

der Gitarrenunterricht kostet bei wöchentlich 30 Minuten Einzelunterricht 50,40€ pro Monat. Die monatlichen Kosten für Gruppenunterricht (45 min./ Woche) betragen 42€ bei zwei Teilnehmern bzw. 33,40€ bei 3-4 Teilnehmern.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation