Wolfsburger Weissstörche

Eine Erfolgsgeschichte

Die neue Broschüre "Wolfsburger Weissstörche - Eine Erfolgsgeschichte" ist seit dem 8. April erhältlich.

Die Stadt Wolfsburg beherbergt 10 nistende Storchenpaare (Stand 2014). Lebensräume bietet das Urstromtal der Aller mit den Wiesenflächen des Barnbruchs im Westen und dem Drömling im Osten sowie die Schunterauen. Diese Broschüre zeigt die Geschichte der Weißstörche in Wolfsburg auf.

Neben Informationen zur Bestandsentwicklung, wird das Schutzkonzept im Wolfsburger Stadtgebiet beschrieben. Außerdem ermöglicht eine Karte einen Überblick wo in Wolfsburg Storchennester zu finden sind.