Baugemeinschaften im Quartier Hellwinkel

Gemeinschaftlicher Immobilienbau im Stadtquartier

Herzlich Willkommen! Wenn Sie sich für Eigentum in Innenstadtnähe interessieren und dabei ihre eigenen Wohnideen und Wünsche aktiv mit in den Planungsprozess einbringen wollen, dann sind Sie hier genau richtig.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit zum Austausch untereinander geben. Hierfür nutzen Sie bitte die grün hinterlegte Kommentarfunktion. So ist es Ihnen als Projektinteressierte möglich, sowohl untereinander in einen Dialog zu treten als auch konkrete Fragen an uns als städtischer Projektbegleiter zu stellen. Gerne beantworten wir hier Ihre Fragen rund um das Thema Baugemeinschaften im Hellwinkel. 

Aktuelles Informationsmaterial 

Hinweis zur Kommentarfunktion  Nachdem Ihr Kommentar eingegangen ist, muss dieser zunächst von der Redaktion freigeschaltet werden. Bitte beachten Sie, dass dies im Einzelfall bis zu 24 Stunden dauern kann. 

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

6 Kommentare

Benjamin Pier 07.09.2015 21:05:03

Guten Tag,

bei den Typologien ''Reihe'' sind ca 15 Einheiten vorgesehen. Wie breit werden die einzelnen Einheiten in etwa sein.

Stadt Wolfsburg 14.09.2015 11:15:29

Sehr geehrter Herr Pier,

vielen Dank für die Anfrage. Es gibt in diesem Fall keine genauen Vorgaben, wie breit ein Reihenhaus an dieser Stelle sein muss.

Ich hoffe wir konnten Ihnen weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen,

das Team der Onlinekommunikation.

Benjamin Pier 29.09.2015 12:33:43

Guten Tag,

hat die jüngst verkündete Haushaltssperre Auswirkungen auf das Baugebiet im Hellwinkel?

Stadt Wolfsburg 30.09.2015 16:19:46

Hallo Herr Pier,

zum jetzigen Zeitpunkt ist es noch nicht möglich abzuschätzen inwiefern die jüngst verhängte Haushaltssperre Auswirkungen auf den Zeitplan für das Stadtquartier Hellwinkel hat. Bereits erteilte Aufträge werden wie geplant durchgeführt und wie darüber hinaus das weitere Vorgehen ist, wird sich erst nach einer internen Prüfung in Zusammenarbeit mit der Politik in den nächsten Wochen zeigen. Die neusten Entwicklungen und Informationen zum Stadtquartier Hellwinkel finden Sie aber stets auf der Seite www.wolfsburg.de/hellwinkel.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation

Gerhard Ludewig 01.10.2015 19:22:32

Hallo

Wo bekomme ich Informationen zum Thema Beschattung speziell für die Typologie Türme.

Gibt es dazu Untersuchungen oder Studien?

Wie weit sind die Türme vom Wald entfernt?

Stadt Wolfsburg 08.10.2015 13:09:17

Hallo Herr Ludewig,

innerhalb des Gestaltungshandbuchs 2 im Kapitel 4 werden anhand von Probeentwürfen nahezu aller Bebauungstypologien - auch der Typologie „Apartmenthäuser am Park“ - Möglichkeiten zur Energienutzung u.a.durch die anschauliche Darstellung von Sonnenstandsstudien aufgezeigt. Die Gestaltungshandbücher Teil 1 und 2 sind ab dem 8. Oktober 2015 auf folgender Seite einsehbar: http://kurzelinks.de/iav-wolfsburg-hellwinkel

Die einzuhaltenden Abstände der Apartmenthäuser zum südlich gelegenen Park sind im Bebauungsplan durch die Festsetzung der Baugrenzen (blaue Linie) festgesetzt.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation

N. Dübner 11.10.2015 23:01:18

Guten Tag,

aus der Antwort auf dem Blog entnehme ich, dass die Gestaltungshandbücher für die Teilnehmer des Investorenwettbewerbs online sind.

Bedeutet der Hinweis in diesem Blog auf die Website des Investorenwettbewerbs, dass der gleiche Zeitplan für die Baugruppen gelten soll (Einreichungsmodalitäten Antrag...) ?

Wann bekommen die Baugruppen die angekündigte Mail mit weiteren Verfahrensdetails und gibt es die Möglichkeit, die für die Baugruppen relevanten Unterlagen kurzfristig als Drucke zu erhalten ?

Auf der letzten Veranstaltung hatte ich nach weiterführender Literaturtipps zum Thema Baugruppen, insbesondere Gestaltungsmöglichkeiten, Rechtliches/Vertragliches usw. gefragt. Diese sollten nach meiner Erinnerung anschließend per Mail oder in diesem Blog an alle weitergegeben werden. Wäre es möglich das noch nachzuholen ?

Danke im Voraus für die Antwort.

Freundliche Grüße

N. Dübner

Stadt Wolfsburg 14.10.2015 11:33:04

Hallo Herr bzw. Frau Dübner,

am Donnerstag, den 8. Oktober zum Start des Investorenauswahlverfahrens haben wie angekündigt alle der Stadt bekannten Baugruppen eine Mail erhalten, in der neben dem Link zur Einsicht weiterer Unterlagen auch die Abgabemodalitäten für die Baugruppen erläutert wurden. Die Gestaltungshandbücher Teil 1 und Teil 2 werden erst im November als Druckversion vorliegen. Der Quartiersentwicklungsplan, der Bebauungsplan und der Bebauungsentwurf sowie die örtliche Bauvorschrift wurden bereits auf der Veranstaltung am 07.09.2015 an Interessierte verteilt.

Neben dem allgemeinen Link des Bundesverbandes http://www.bundesverband-baugemeinschaften.de hat die Stiftung Trias interessante Broschüren zum Thema Baugruppen herausgebracht und zusätzlich bietet sie weiterführende Informationen - wie Muster-Verträge unter http://www.stiftung-trias.de/broschueren.html an.

Das Land NRW hat mit der Broschüre "Neues Wohnen mit Nachbarschaft" viele Wohnprojekte unter folgendem Link zusammengefasst: http://www.mbwsv.nrw.de/wohnen/_pdf_container/Neues_Wohnen_mit_Nachbarschaft_2_Auflage_10-2009.pdf

Letztere Informationen sind den Baugruppeninteressierten von der Arge Lückmann/Pohlmann per Mail zugesandt worden.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation

Gudrun Hinz-Büttner 15.10.2015 22:01:14

Sehr geehrte Damen und Herren,

eine Sache ganz zu Anfang: Bitte überprüfen Sie Ihren Verteiler für die Baugruppen. Die Informationen die Sie als Antwort auf die Fragen von Frau Dübner geschrieben haben, sind bei einigen nicht angekommen. Dies passiert leider häufiger. Herzlichen Dank dafür im Voraus.

Könnten Sie mir bitte kurz beschreiben, was der Vorteil einer Baugruppe im Bewerbungsverfahren für ein Grundstück im Vergleich zu einem Investor ist?

Vielleicht habe ich es nicht richtig verstanden, aber sind nicht alle Unterlagen für das Bewerbungsverfahren, die hauptsächlich der Architekt braucht, identisch mit denen für die Investoren?

Muss ein Investor ebenfalls 50% bereits verkaufter oder vermieteter Wohnfläche/ Parteien nachweisen?

Wo genau liegen die Unterschiede zwischen Baugruppe und Investor?

Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Gudrun Hinz-Büttner

Stadt Wolfsburg 19.10.2015 13:24:56

Sehr geehrte Frau Hinz-Büttner,

danke für die Anregung, den Verteiler auf Vollständigkeit zu überprüfen, was wir gern vorgenommen haben.

Das Bewerbungsverfahren von Baugruppen und Investoren läuft nahezu parallel. Die Baugruppen hatten durch die Herausgabe der Aufgabenstellung Anfang September einen leichten Zeitvorteil. Zudem sind die Anforderungen an die Baugruppen innerhalb der 1. Phase etwas andere als an die Investoren: Die Investoren und deren entwurfsbegleitende Architekten müssen u.a. Referenzprojekte im Wohnungsbau in einer Größenordnung von 3.000 qm BGF und eines Investitionsvolumens von 4 Mio. vorweisen. Zudem ist vom Investor ein Bonitätsnachweis zu erbringen. Eine Mindestanzahl von Mietern/Käufern ist vom Investor nicht nachzuweisen.

Die Chance der Baugruppen im gewählten Verfahren besteht darin, mit einem Stegreifentwurf und damit ohne großen finanziellen Einsatz bereits nach der 1. Phase einen Baublock anhand zu bekommen. Dieser Stegreifentwurf muss dann parallel mit der 2. Phase des Investorenauswahlverfahrens bis Februar 2016 so weit durchgearbeitet werden, dass die Stadt von einer gesicherten Qualität ist städtebaulich/architektonischer Hinsicht für den entsprechenden Baublock ausgehen kann. Diese Durcharbeitung ist für den nachfolgenden Bauantrag ohnehin erforderlich.

Die Unterlagen, die seit dem 8. Oktober auf der Homepage der das IAV betreuende Büro Drost einzusehen sind, sind in der Tat sowohl für die Architekten der Baugruppen als auch für die Architekten der Investoren identisch und wichtig, um sich mit den besonderen Herausforderungen des Quartiers Hellwinkel auseinander zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation

D. Traupe 29.03.2016 19:49:56

Guten Tag

Gibt es, für mich, jetzt noch die Möglichkeit, in eine Baugemeinschaft für Eigentumswohnungen einzutreten?

Danke im Voraus für die Antwort.

Freundliche Grüße

D. Traupe

Stadt Wolfsburg 11.04.2016 11:50:09

Hallo Herr Traupe,

im 1. Bauabschnitt des Quartiers Hellwinkel wird ein Baublock von einer Baugruppe beplant, die noch offen für neue Mitglieder ist. Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail an Frau Steller Cornelia.Steller@stadt.wolfsburg.de.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation

Baugemeinschaften

Gemeinsam Wohneigentum schaffen

Theodor-Heuss-Straße

Ein Wohnprojekt im Rahmen der Wohnbauoffensive

Modell des zukünftigen Stadtquartier Hellwinkel

Stadtquartier Hellwinkel

Bauinformationsbüro alle 14 Tage aktuelle Informationen zum Quartier Hellwinkel geöffnet

Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) und Interessensgemeinschaft IG „Reislinger Markt“ laden am Samstag, 24.09.2016, zum Aktionstag ein