Fragen und Antworten zur Flüchtlingssituation in Wolfsburg

FAQ Flüchtlinge Broschüre

Fragen und Antworten zur Flüchtlingssituation

DOWNLOAD PDF-Datei 824,84 KB

Vorwort Klaus Mohrs

Liebe Wolfsburgerinnen und Wolfsburger,

seit einigen Monaten suchen viele Menschen Zuflucht in Deutschland, in Niedersachsen und auch bei uns in Wolfsburg. Es ist unsere Aufgabe und unsere Pflicht, diese Menschen bestmöglich und menschenwürdig unterzubringen und zu versorgen. Viele von ihnen werden lange in Wolfsburg bleiben, vielleicht sogar für immer.

Es wird eine der größten Herausforderungen der nächsten Jahre, den Zuwanderern unsere Sprache und unsere Werte zu vermitteln und ihnen so die Teilhabe an unserer Gesellschaft zu ermöglichen. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass diese Integration eine Chance für Wolfsburg und Zuwanderung ein Gewinn für unsere Gesellschaft sein können.

Bei manchem löst die Geschwindigkeit, mit der sich das persönliche Umfeld verändert – sei es durch neue Flüchtlingsunterkünfte oder durch neue Gesichter in Schulen, Kindertagesstätten und auf den Straßen – ein Gefühl von Unsicherheit aus. Damit dies nicht zu Vorurteilen und Misstrauen führt, wollen wir Sie nach aktuellem Stand informieren – zum Beispiel mit dieser Broschüre.

Am meisten erfahren wir allerdings, wenn wir Begegnungen mit unseren neuen Mitbürgerinnen und Mitbürgern suchen und uns gegenseitig kennenlernen. Hierzu möchte ich Sie gerne ermuntern.

Broschüre FAQ Flüchtlinge

Broschüre FAQ Flüchtlinge

PDF-Datei 844 kB

)