Die Soziale Gruppenarbeit

Logo Soziale GruppenarbeitSoziale Gruppenarbeit ist...

  • ein "Training sozialer Fähigkeiten" für Kinder im Grundschulalter.
  • für Kinder, die Probleme haben, zu anderen konfliktfreie Beziehungen aufzubauen.
  • kostenlos.
  • für Kinder, die ängstlich oder gehemmt sind.
  • ein Erfahrungsfeld: In unseren Gruppe erfahren die Kinder, dass sie mit ihren Stärken und Schwächen akzeptiert werden.
  • für Kinder, die sich von Gleichaltrigen abkapseln.
  • für sie freiwillig.
  • ein Erprobungsraum: Kinder üben, mit Gleichaltrigen auszukommen.
  • Lösungsfindung: Kinder bewältigen ihre Alltags- und Schulprobleme.

Mehr Informationen finden Sie in unserem Konzept.


Flyer Soziale GruppenarbeitZusammenarbeit mit Eltern

Auf Ihren Wunsch hin stehen wir ihnen zu Beratungsgesprächen zur Verfügung. Durch Gespräche können wir gemeinsam neue Wege suchen und Schritte erarbeiten, die ihrem Kind helfen, seine Schwierigkeiten zu bewältigen.


Soziale Gruppenarbeit "Hindernisse überwinden"Wie werden Kinder in die Soziale Gruppenarbeit aufgenommen?

Die Aufnahme eines Kindes in die Soziale Gruppenarbeit erfolgt durch die Erziehungsberatung Wolfsburg oder durch den Allgemeinen Sozialen Dienst des Geschäftsbereich Jugend.

Im Beratungsgespräch eines dieser Dienste werden verschiedene Hilfestellungen vorgestellt. Zur Klärung und Hilfegewährung wird eine pädagogische Konferenz mit den Eltern und dem Kind durchgeführt, an der verschiedene Fachkräfte beratend teilnehmen.

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

Direktlink BKE Online-Beratung
Direktlink Onlineservice
Direktlink Bürgerservice