Grizzlys Wolfsburg sind Vizemeister 2016

Ehrung durch Oberbürgermeister Klaus Mohrs am 28.04.2016 im Rathaus

Eingebettetes Video

Meta-Informationen

Empfang der Grizzlys im Rathaus Wolfsburg

01.01.0001 00:00:00

Logo des Eishockeyvereins Grizzly Adams Oberbürgermeister Klaus Mohrs hat die Grizzlys Wolfsburg für ihre herausragende Saison in der Deutschen Eishockey Liga geehrt. Zusammen mit Bürgermeisterin Hiltrud Jeworrek zeichnete Mohrs den deutschen Vizemeister in der Bürgerhalle mit Medaillen der Stadt aus. Überreicht wurden die Medaillen an die Mannschaft, den Trainerstab um Pavel Gross sowie die Geschäftsführung und den Betreuerstab.

„Wir sind als Stadt stolz darauf, deutschlandweit eine der besten Mannschaften im Eishockey zu haben. Der Eishockeystandort Wolfsburg ist aus sportlicher Sicht einer der anerkanntesten in Deutschland und genießt großen Respekt. Auch das ist das Ergebnis der herausragenden Leistungen der Grizzlys Wolfsburg und ein weiterer Grund, sie heute zu ehren“, freute sich der Oberbürgermeister.

Außerdem würdigte Mohrs die sportliche Entwicklung der Grizzlys Wolfsburg. In den vergangenen drei Spielzeiten erreichte die Mannschaft immer das Halbfinale, diese Saison war mit der Finalteilnahme und der Vizemeisterschaft noch erfolgreicher. Bereits in der Saison 2010/2011 hatte die Mannschaft die Vizemeisterschaft gewonnen. 2009 holten die Grizzly Adams, so der Clubname vor dem umfassenden Markenrelaunch vor der Saison 2015/2016, den Deutschen Eishockey Pokal.

Der Oberbürgermeister wies auch auf wichtige Vertragsverlängerungen bei den Grizzlys Wolfsburg hin. Cheftrainer Pavel Gross hat einen Vertrag bis 2018 unterzeichnet, die Topspieler Sebastian Furchner und Tyler Haskins haben ihre Verträge im Saisonverlauf vorzeitig bis 2020 verlängert. Im Anschluss sprach Grizzlys-Geschäftsführer Bernd Rumpel: „Wir bedanken uns bei der Stadt Wolfsburg für den gelungenen und warmherzigen Empfang und sind stolz, ein Teil unserer erfolgreichen Sportstadt zu sein. Wir können erneut auf eine sehr erfolgreiche Spielzeit zurückblicken. Zum zweiten Mal nach 2011 haben wir den Titel deutscher Vizemeister erringen können und konnten uns darüber hinaus für die renommierte Champions Hockey League qualifizieren. Dieser Erfolg ist ein Verdienst der gesamten Organisation und das Ergebnis harter Arbeit – sowohl auf dem Eis als auch abseits davon.“ Nach der Medaillenübergabe trugen sich die Grizzlys Wolfsburg noch in das Gästebuch der Stadt ein und feierten mit zahlreichen Fans, die zur Ehrung in die Bürgerhalle gekommen waren.

Einige Impressionen des Empfangs der Mannschaft sehen Sie unten.

Bildergalerie

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK