Interkultureller Frauensporttag 2016

Am 22.Oktober ist es soweit

Mehrere Frauen sind in einer Turnhalle und machen zusammen SportIm Schulzentrum Vorsfelde findet der „Interkulturelle Frauensporttag“ zum 7. Mal mit vielen Bewegungsangeboten, mit Kinderbetreuung und gemeinsamem Mittagessen, mit Gesprächen und hoffentlich wieder viel Freude und Spaß aller Teilnehmenden statt.

Alle Frauen und Mädchen ab 14 Jahren sind herzlich willkommen und können im breiten Angebot Sportarten finden, die sie einmal kennenlernen und ausprobieren wollen.

Trendsportarten, aber auch klassische Angebote, werden von den Trainerinnen vorgestellt. Jede Frau, die Freude an Bewegung hat, auch ungeübte, kann im Angebot etwas finden, das es lohnt ausprobiert zu werden.

Wir freuen uns, wenn Sie andere Frauen zum Mitmachen animieren, denn mit Freundinnen, Bekannten oder Kolleginnen gemeinsam ist es noch schöner, einen aktiven Tag zu verbringen. Und die Möglichkeiten sind unbegrenzt, den Tag privat noch weiter zu einem rundum gelungenen „Frauentag“ zu gestalten.

Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung mit weiteren Informationen.

Weil viele von uns Frauen im Alltag unter Anspannung stehen, sei es durch Kindererziehung, Berufstätigkeit oder durch Mehrfachbelastungen, haben wir nach dem Mittagessen eine 30-Minuten-Einheit im Angebot, bei der Frauen sich ganz der Entspannung hingeben können. Die Trainerin wird den Teilnehmerinnen vermitteln, wie man bestimmte Übungen im Alltag einbauen kann, die gut für Körper und Geist sind und sich so gut wie überall durchführen lassen. Eine Anzahl Matten sind in der Sporthalle vorrätig. Aber: Wenn Sie hierfür eine eigene Matte mitbringen, ist der Genuss für Sie perfekt!

In diesem Jahr neu ist das geteilte Angebot in der Kinderbetreuung. Kinder ab 6 Jahre vergnügen sich wie in den Vorjahren in der Soccer Five Arena. Für jüngere Kinder wird eine erfahrene Kindertrainerin ein auf die Altersgruppe zugeschnittenes Angebot gestalten, das dem Bewegungsdrang der Jüngsten gerecht wird und ihre Fantasie anspricht.

Schon vor Beginn der Angebotsstunden können Sie sich zum Selbstkostenpreis an einem kleinen Stand türkische Leckereien und Kaffee schmecken lassen. Das Angebot wird auch in der Mittagszeit für Sie bereitgehalten.

Wir freuen uns, wenn Sie den Termin schon jetzt vormerken und im Kalender blocken, denn was können Sie besseres an diesem Samstag unternehmen als mit uns zusammen einen „bewegten Tag“ zu genießen?

Die Anmeldung für den Frauensporttag ist ab dem 1. September über folgende Links möglich:

Wir freuen uns auf Sie und dich!

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

2 Kommentare

Krüger 01.09.2016 10:10:41

Hallo,

in den letzten Jahren konnte man sich einen Plan angucken, wo die einzelnen Kurse beschrieben wurden. Den suche ich gerade vergeblich. Ich würde schon gern wissen zu was ich mich anmelde. Manchmal kann man es nicht anhand des Namens erkennen und nun muss man selbst googeln.

Stadt Wolfsburg 02.09.2016 08:44:02

Hallo Frau Krüger,

vielen Dank für den Hinweis. Wir haben den Flyer mit genaueren Informationen nun eingebaut.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation

Elke Schulz 16.09.2016 14:54:51
Schade, wieder an meinem Dienstwochenende. Ein Wechsel von gerader zu ungerader Woche ist wünschenswert, um Frauen, die an Wochenenden arbeiten, zumindest alle 2 Jahre die Möglichkeit zu geben, teilzunehmen
Direktlink Newsroom
Direktlink Onlineservice
Direktlink Bürgerservice