Pinocchio

Musikalische Fantasie mit Puppen und Schauspielern ab 5 Jahren

Veranstaltungsdetails

  • 26. März 2017 - 27. März 2017

    15:00 - 11:00 Uhr

  • Theater Wolfsburg

    Klieverhagen 50

  • Schauspiel & Comedy

Die ausgesprochen poetische Inszenierung basiert auf den Bildern von Alain Letort, der die berühmte Holzpuppe mit 12 Tusche-Illustrationen verewigt hat.

In der Spielhandlung tauchen zahlreiche Figuren aus den Zeichnungen wieder auf, so z.B. Geppetto, Fuchs und Kater, die gute Fee und der Feuerfresser. Die vier Schauspieler bewegen sich dabei als konstante Begleiter der Puppen, die für alle sichtbar gespielt werden – als ob sie in Fleisch und Blut an den bunten Szenenfolgen des Märchens „Pinocchio“ teilnehmen würden. Diese Spielweise ist ein festes Element des traditionsreichen Teatro del Drago und der Künstlerfamilie Monticelli, die sich bereits in fünfter Generation dem Figurentheater widmet.

Das Teatro del Drago hat bereits zahllose Gastspiele rund um den ganzen Erdball absolviert. Um die kraftvolle Poesie von Figurenspiel, Bildern und Musik hervorzuheben, wird Sprache nur sehr reduziert eingesetzt – was bleibt, ist
eine Ausdrucksweise reiner Fantasie.

mit Roberta Colombo, Andrea Monticelli, Mauro Monticelli und Fabio Pignatta

Eine Kooperation zwischen dem Theater Wolfsburg, der Italienischen Konsularagentur Wolfsburg und der wolfsburger figurentheater compagnie