Der Sprachabschneider

Nach dem gleichnamigen Buch von Hans Joachim Schädlich ab 10 Jahren

Veranstaltungsdetails

  • 24. Mai 2018

    11:00 - 10:05 Uhr

  • Hallenbad – Kultur am Schachtweg

    Schachtweg 31

  • Schauspiel & Comedy

Paul ist ein Träumer. Stundenlang kann er den Wolken nachsehen. Und dann gibt es ja auch noch Freunde, Schwimmbad, Zirkustraining: Hundert Dinge, die  interessanter sind als Hausaufgaben. Deshalb muss er nicht erst groß überlegen, als ein seltsamer Typ namens „Vielolog“ anbietet, ihm eine Woche lang die Arbeit abzunehmen. Viel will der dafür schließlich nicht haben, nur Pauls Präpositionen und die bestimmten Artikel. Paul genießt seine freie Zeit und entdeckt dabei, dass es noch viel mehr lästige Pflichten gibt, die gut und gern ein anderer übernehmen könnte. Nach und nach tauscht er immer mehr Wortarten und ein paar Buchstaben ein, bis er schließlich feststellt, dass er sich
ernsthaft in Schwierigkeiten gebracht hat: Paul kann sich kaum mehr verständlich machen ... 

Den Kindern wird auf unterhaltsame Weise klargemacht, wie wichtig es ist, über
alle Wörter verfügen zu können: „Alle Silben, Wörter, Sätze, sind für mich die
größten Schätze.“
 

ab 10 Jahren; Dauer ca. 65 Min.

mit Inka Grund, Tim von Kietzell, Tim Schaller
Technik / Gestaltung / Fotos: Serkan Lacin
Kostüme: Annalena Hesshaus
Bühnenbau: Wolfgang Heinrich

Anschließend Publikumsgespräch