Das Zeichen des Zorro

Veranstaltungsdetails

  • 13. Mai 2017

    21:30 - 23:30 Uhr

  • Hallenbad – Kultur am Schachtweg

    Schachtweg 31

  • Kino & Film

In Kooperation mit den Movimentos Festwochen der Autostadt 2017.

Abenteuer, 91 Minuten I USA 1920 I Regie: Fred Niblo

LIVE MUSIK MIT MARK CHAET (VIOLINE) & SASHA PUSHKIN (PIANO)

„The Mark of Zorro“ ist die Quelle aller späteren Zorro-Filme: Douglas Fairbanks glänzt als degenschwingender Retter er Unterdrückten und Enterbten.Tagsüber ist er ein blasierter Nichtstuer, nachts aber maskiert er sich als Zorro und kämpft gegen Unrecht und Unterdrückung. Das Zeichen des Zorro ist der erste Abenteuer- und Kostümfilm mit Douglas Fairbanks in der Hauptrolle. Filme dieser Art machten ihn schnell zu einem Weltstar und zum populärsten Schauspieler seiner Zeit. Violinist Mark Chaet und Konzertpianist Sasha Pushkin sorgen während des Films für musikalisch improvisierte Klangbilder. Beide sind auf internationalen Bühnen unterwegs und bekannt für ihre Multimedia-Projekte und Filmmusik.

Mark Chaet – Violinist / Komponist

Als Performer, Arrangeur, Bandleader und Violinist ist Mark Chaet auf internationalen Bühnen zuhause und verzaubert seine Zuhörer mit erzählerischer Musik, die Bilder im Kopf entstehen lassen. Unterwegs seit 1995 mit Theaterprojekten, Stummfilmvertonungen und Konzerten erfindet Mark Chaet die Musik immer wieder neu.
www.mark-chaet.de

Sasha Pushkin – Pianist / Komponist / Improvisation

Wie ein inspirierter Maler erschafft der russische Konzertpianist und Komponist Sasha Pushkin mit seinen musikalischen Grenzüberschreitungen immer wieder neue improvisierte Klangbilder, die Ausdruck seiner offenen, kosmopolitischen Existenz sind. Seine eigene musikalische Doktrin bezeichnet Pushkin als „Exprovisation“. Der Begriff steht für die unmittelbare Vereinigung von Experiment und Improvisation und bezieht sich auch auf den Begriff des musikalisch „freien“ Impromptu–Klaviersolos. Einen musikalischen Widerhall finden bei den Improvisationen von Sasha Pushkin auch seine vielfältigen Aktivitäten, u.a. als Zeichner, Dichter und als Komponist bei Kooperationen für modernen Tanz, Multimedia-Projekte und Filmmusik.
www.sashapushkin.com