Der Sternenhimmel LIVE erklärt

Veranstaltungsdetails

  • 21. Dezember 2017 - 28. März 2018

    16:00 - 17:00 Uhr

  • Planetarium Wolfsburg

    Uhlandweg 2

  • Vortrag & Lesung

Die Sommersonnenwende des Herrn der Ringe - Das Monatsthema im Juni

Mitte des Monats Juni kann man Saturn mit bloßem Auge als hell leuchtendes Pünktchen tief am südlichen Horizont erkennen. Mit Blick durch ein Fernrohr wird sogar sein prächtiges Ringsystem sichtbar. Seit 2004 kreist die Raumsonde Cassini um den Planeten Saturn, seine Monde und Ringe. Zum ersten Mal wird die Raumsonde bereits im Mai eine Sommersonnenwende auf diesem fernen Planeten beobachten, bevor die Mission voraussichtlich im September dieses Jahres ihr Ende finden wird. Neben den aktuellen Sternhimmel, der irdischen Sommersonnenwende, möchten wir Ihnen diesen faszinierenden Planeten und einige der Ergebnisse der Cassini-Mission vorstellen.

Das Monatsthema im Juli: Sagittarius A* - Blick zum schwarzen Herz der Milchstraße

Die Sommermonate bieten die Möglichkeit, die südlichen Sternbilder Skorpion und Schütze genauer unter die Lupe zu nehmen. Hier hält sich in diesem Jahr der Planet Saturn auf, der mit bloßem Auge schnell entdeckt werden kann. In dieser Richtung schauen wir zugleich in das Zentrum unserer Milchstraße. Neben vielen Sternen und Nebeln befindet sich, vor unseren Augen verborgen, das galaktische Schwarze Loch. Sagittarius A* wird es genannt und stellt den Mittelpunkt unserer Galaxie dar. In dieser Veranstaltung zeigen wir Ihnen den aktuellen Sternenhimmel des Sommers und tauchen mit Ihnen ins Zentrum unserer Milchstraße.

Das Monatsthema im August: Die Sonnenfinsternis am 21. August

Am 21. August findet eine Totale Sonnenfinsternis über dem nordamerikanischen Kontinent statt. Auch wenn das Naturschauspiel von Deutschland aus nicht beobachtet werden kann, wird es für viel Aufsehen sorgen: Die Kernschattenzone verläuft über weite Teile dichtbesiedelten Landes. Der Sonnenfinsternis geht am 7. August eine partielle Mondfinsternis voran. Wie diese Licht- und Schattenspiele zustande kommen und wann das nächste spektakuläre Ereignis dieser Art über Deutschland zu beobachten sein wird, werden wir in dieser Veranstaltung vorstellen.

Als besonderes Highlight wird es am Montag, den 21. August, eine Live-Schaltung in die USA geben, mit der wir die Sonnenfinsternis in das Planetarium Wolfsburg holen werden.

Monatsthema im September: Saturnsonde Cassini - Das große Finale

Am 15. September 2017 wird die Raumsonde Cassini nach einer Missionsdauer von zwanzig Jahren kontrolliert auf den Saturn stürzen. Bereits im Jahr 2004 schwenkte dieser Kundschafter, der noch eine kleine Weltraumsonde mit dem Namen Huygens Huckepack mit sich führte, in den Orbit des Saturn. In dreizehn Jahren ergaben sich faszinierende neue Erkenntnisse und es entstanden inzwischen weltberühmte Bilder und Ansichten vom eindrucksvollsten Ringplaneten unseres Sonnensystems. Erleben Sie noch einmal die wichtigsten Stationen dieser Mission zum Herrn der Ringe.

Am 15. September sind wir LIVE dabei, wenn diese Mission ihr großes Finale erlebt.