Ausbilder Schmidt

Veranstaltungsdetails

  • 20. Oktober 2017

    20:00 - 23:00 Uhr

  • Hallenbad – Kultur am Schachtweg

    Schachtweg 31

  • Schauspiel & Comedy

Sind wir doch mal ehrlich, ob Lusche oder Nichtlusche: jeder will in Frieden leben. Selbst ein harter Brocken wie Ausbilder Schmidt. Deswegen ist er ja auch in den 80er Jahren zum Bund gegangen, um eben den Frieden für dieses Land zu verteidigen. Ok, er ist auch wegen des Panzerfahrens hingegangen und wegen des Schiesstandes, und ja, er wollte auch Rekruten zusammenstauchen. Aber der Wille war da, für den Frieden, oder so ähnlich. Und heute brennt es überall auf der Welt, nichts mehr mit „überschaubarer kalter Krieg“. Ob Länder, Diktaturen, Terrorgruppierungen, Banken, Lobbyisten und Frauenrechtlerinnen. Alle wollen sie unseren Frieden zerstören. Aber was noch mehr nervt, ist die heutige Bettnässer- Generation, die noch nicht mal mit bekommt, dass wir angegriffen werden. Es geht doch schon bei der guten alten Lebensversicherung los. Und was machen wir? Nichts, und das soll sich ändern. Ausbilder Schmidt greift in seinem neuen Programm aktuelle Themen auf. Diese präsentiert er gewohnt mit viel Leidenschaft, Improvisation, Stand- Up Comedy und Show für die ganze Familie!