Eva Mattes & lautten compagney Berlin: „Die Reisen des Marco Polo ODER Nichts über China!“

Eine Chinoiserie in Wort und Musik

Veranstaltungsdetails

  • 08. November 2017

    19:30 Uhr

  • Theater Wolfsburg

    Klieverhagen 50

  • Schauspiel & Comedy

Zwanzig Jahre verbrachte Marco Polo bei den Mongolen und Chinesen – oder flunkerte damit. Schon seine Zeitgenossen zweifelten am Wahrheitsgehalt seiner Reiseberichte, nicht aber an deren ungemeiner Imaginationskraft. Da reizt der Gedanke, Marco Polos Aufzeichnungen hätten eine Geliebte in der Heimat zur Adressatin … Die Schauspielerin Eva Mattes begibt sich auf die Spuren des berühmten Venezianers und präsentiert suggestive Reiseskizzen: Betörend wie der Duft von Moschus, geheimnisvoll wie die Geistermilch des Großkhans und immer höchstvergnüglich, denn der Humor Karl Valentins reist mit. Die lautten compagney präsentiert dazu eine faszinierende Fusion aus europäischer Barockmusik und chinesischen Klängen. Mit dem Sheng-Virtuosen Wu Wei ist zudem ein heutiger Grenzgänger zwischen den Kulturen von Ost und West zu erleben.

Eva Mattes ist bereits seit ihrem 12. Lebensjahr in Film und Theater tätig und wurde seitdem mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geehrt.

Wu Wei ist weltweit einer der führenden Solisten auf der chinesischen Mundorgel Sheng. Er gastierte auf zahlreichen Festivals und spielt mit renommierten Orchestern der ganzen Welt.