Auerhaus

Der Roman einer Jugend nach dem Bestseller von Bov Bjerg

Veranstaltungsdetails

  • 23. Juni 2018 - 25. Juni 2018

    20:00 - 11:25 Uhr

  • Theater Wolfsburg

    Klieverhagen 50

  • Schauspiel & Comedy

Frieder, gerade 18 Jahre alt, begeht für alle überraschend einen Selbstmordversuch. Um in Zukunft auf ihn achtzugeben, ziehen sein bester Freund und dessen Freundin mit ihm ins alte Haus des verstorbenen Opas. Nach und nach kommen vier weitere Jugendliche hinzu. Sie alle versuchen ihren eigenen Weg ins Leben zu finden – abseits der gängigen Abfolge „Birth, School, Work, Death“. Eine wilde, leidenschaftliche und bisweilen gefährliche Fahrt durch eine Jugend in den Achtzigern auf dem Lande. Humorvoll, mitreißend und berührend zugleich!

Für junge Menschen ab 15 Jahren und gleichermaßen für Junggebliebene, die sich humorvoll und melancholisch in ihre Jugend zurückversetzen lassen möchten. Bov Bjergs Meisterwerk begeistert Jugendliche wie Erwachsene und erobert Herzen und Bestsellerlisten im Sturm.

„Gelegentlich, sehr selten, gibt es Bücher, die sind wie Songs. Man möchte das Auge, ähnlich wie man die Nadel bei Singles wieder auf den Anfang der Rille setzt, sofort wieder auf Beginn der ersten Szene setzen. Und ‚Auerhaus‘ ist genau so ein Buch.“ (Robert Stadlober, Sprecher der Hörbuch-Fassung)

Ab 15 Jahren, Dauer ca. 85 Minuten

Bühnenfassung und Inszenierung: Bernd Upadek