Operetten aus aller Welt

Eine musikalische Reise von Csárdás und Walzer bis zur spanischen Zarzuela

Veranstaltungsdetails

  • 14. Februar 2018

    19:30 Uhr

  • Theater Wolfsburg

    Klieverhagen 50

  • Schauspiel & Comedy

Die Operette ist die „kleine Schwester“ der Oper, mit stets sicherem Happy End. Und das ist das Schöne an der Operette: Sie vermag es stets, uns leicht und heiter zu unterhalten und auf tragischen Ballast zu verzichten. Gerade der auf gute Unterhaltung zielende Charakter der deutschen Operette, der spanischen „Zarzuela“ oder der französischen „opéra comique“, hat diese Musiktheaterform bis in unser Jahrhundert weiterleben lassen.

Der Ungar György Mészáros, 1. Kapellmeister am Landestheater, die Sänger und das Orchester des Landestheaters Detmold möchten Sie mitnehmen auf eine Reise quer durch die Welt der Operette. Ihre Reisebegleiter sind dabei keine geringeren als die Operettenwerke von Emmerich Kálmán, Franz Lehár, Johann Strauß und viele andere …

Musikalische Leitung: György Mészáros