Igudesman & Joo: „BIG Nightmare Music“

Konzert mit dem Staatsorchester Braunschweig

Veranstaltungsdetails

  • 15. November 2017

    20:00 Uhr

  • Theater Wolfsburg

    Klieverhagen 50

  • Schauspiel & Comedy

Igudesman & Joo’s musikalischer Wahnsinn in symphonischem Maßstab: Wenn Igudesman & Joo mit einem Orchester auftreten, nimmt der musikalische Albtraum epische Ausmaße an! Zusätzlich zu den grandiosen Adaptionen von Mozart Bond, Alla Molto Turca und Practice Time aus der Duo-Show „A Little Nightmare Music“ bietet „BIG Nightmare Music“ zum Schreien komische, auf den kräftigen Körper eines Orchesters maßgeschneiderte Sketche, in denen vom ersten Violinisten bis zum letzten Perkussionisten jedes Ensemblemitglied mitmacht. Igudesman & Joo haben die Kunst perfektioniert, Meisterwerke der klassischen Musik mit bekannten Volksweisen und Popnummern zu kombinieren.

Mit Werken von Mozart, Rachmaninoff, Bach, Vivaldi, Strauss, Beethoven, Igudesman, Joo u. a.

„BIG Nightmare Music“ ist eine jener Shows, bei denen die Musiker auf der Bühne genauso viel Spaß haben wie das Publikum. Außerdem wird das Publikum in den Genuss kommen, Aleksey Igudesman und Hyung-ki Joo als Solisten berühmter Orchesterwerke und eigener Orchesterkompositionen zu erleben.

Solisten: Aleksey Igudesman
(Violine), Hyung-ki Joo (Piano)
Dirigent: Christopher Hein
Igudesman & Joo / Staatsorchester Braunschweig

Konzerteinführung: 19.15 Uhr, Großes Haus