Karamba!

Die 70er-Jahre-Schlager-Revue von Martin Lingnau und Mirko Bott

Veranstaltungsdetails

  • 14. April 2018

    15:00 Uhr

  • Theater Wolfsburg

    Klieverhagen 50

  • Schauspiel & Comedy

Die 70er: Deutschland wurde zum zweiten Mal Fußballweltmeister, und während Carrell, Rosenthal & Co. uns den Samstagabend bei Würstchen und Kartoffelsalat schöner machten, sorgte die Ölkrise für autofreie Sonntage. Im Fernsehen erregten zwei männliche Puppen mit gemeinsamem Schlafzimmer in einer Kinderserie namens „Sesamstraße“ Aufsehen und im Kino das, was stramme bayerische Buam untenrum zu bieten hatten – man schickte „Liebesgrüße aus der Lederhose“! Die 70er waren aber vor allem das große Jahrzehnt der Schlagerstars mit Koteletten, Hippiefrisuren, Schlaghosen und neongrellen Polyesterhemden – und natürlich das ihrer Superhits: Fiesta Mexicana, Ein Festival der Liebe, Paloma Blanca, Biene Maja, Im Wagen vor mir, Tanze Samba mit mir, Akropolis Adieu, Moskau, Er gehört zu mir, Spaniens Gitarren u.v.m.

„... auf der Kiez-Bühne geht die Post ab. Partystimmung bei ‚Fiesta Mexicana’ und über 50 weiteren Songs zum Mitsingen und Mitklatschen ... Ein Festival der guten Laune.“ (Hamburger Morgenpost)

mit Aleksandra Beetz, Tamara Buchholz, Marco Knorz, Christian Petru, Mario Saccoccio und Stefanie Schwendy
Inszenierung: Corny Littmann