Ausstellungseröffnung: Etagen

Veranstaltungsdetails

  • 14. September 2017

    18:00 - 19:00 Uhr

  • Hallenbad – Kultur am Schachtweg

    Schachtweg 31

  • Ausstellung & Museum & Führung

Das fotografische Werk des Wolfsburger Künstlers Christian Menzel zeichnet sich durch einen minimalistischen Stil aus, durch graphische Linien und Formen und die Reduktion auf das Wesentliche. Häufig sind es Architekturen, die er untersucht, die durch die Wiederholung von Gestaltungselementen eine graphische Anmutung und einen Rhythmus erhalten. Farblich in Weiß- und Pastelltönen gehalten strahlen die Fotographien eine sommerliche Stimmung aus, die jedoch durch ihre strenge Komposition gebrochen wird: Fast surreal wirkt dieser Blick auf die Wirklichkeit, der Wohnraum ist menschenleer und wird zum minimalistischen Kunstobjekt.
Christian Menzel war 2016 Teilnehmer beim Kunstpreis arti des Kunstvereins Wolfsburg.