Stardust - Sinfonie: Sternstunde

Veranstaltungsdetails

  • 25. Oktober 2017

    19:00 - 20:00 Uhr

  • Planetarium Wolfsburg

    Uhlandweg 2

  • Konzert & Musik

Glitzernde, musikalische Kunst kombiniert mit den Wundern des Kosmos und der Zerbrechlichkeit unseres blauen Planeten. Live-Musik und Planetariums-Projektion verschmelzen in diesem besonderen Konzert zu einer harmonischen Einheit. Mit den Klängen von Pachelbel, Scarlatti und J.S. Bach entführen wir Sie in die Welt der Sternenmusik.

Roswitha Meyer gibt  mit  ihrem Ensemble STARDUST SINFONIE und ihren Künstlerfreunden Konzerte in Planetarien deutschlandweit. Auch ist sie mit ihren musikalisch-poetischen Kunstwerken Teil verschiedener Veranstaltungen wie Klimapreisverleihungen, Lange Nacht der Wissenschaften oder Umweltfesten – einfach überall da, wo zum Staunen und Entdecken der Kostbarkeiten unserer Erde einladen wird.

Als Flötistin arbeitete sie in den Orchestern Norddeutsche Philharmonie Rostock, European Chamber Orchestra, Stuttgarter Kammerorchester, Bach- Collegium Stuttgart, Deutsches Kammerorchester Berlin, Symphonic Pop Orchestra, den Musicals “Miss Saigon”, “Tanz der Vampire”, “Ludwig2”, “Die Schöne & das Biest”.

Sie ist Dozentin der Humboldt-Universität zu Berlin und Gründungsmitglied der Klimapartner Potsdam, einem offenen Verbund von Klima-Akteuren, der von der Stadt Potsdam initiiert wurde.

Tilmann Albrecht studiert Cembalo bei Prof. Mitzi Meyerson an der Universität der Künste Berlin und ist Korrepetitor für barocke Oper und Musical an der Universität der Künste. Zudem spielt und singt er in diversen wechselnden Besetzungen u. a. mit I CONFIDENTI und u. a. bei den Tagen Alter Musik Regensburg.