Wochenmärkte

In Wolfsburg ausschließlich Grüne Märkte

Gemüse und Wurst auf einem Marktstand


In Wolfsburg werden ausschließlich "Grüne Märkte" veranstaltet. Auf dieser Art von Markt ist das Warenangebot begrenzt auf Lebensmittel und Pflanzen. 

Im Einzelnen können auf jedem Markt Fleisch- und Wurstwaren, Obst und Gemüse, Pflanzen, Backwaren, Geflügel, Milcherzeugnisse, Kräuter, Eier und Fischwaren angeboten und gekauft werden. 

 Ein Kalender; Foto: Maxim Kazin/Fotolia.com
An folgenden Tagen finden Wochenmärkte statt:
 

Foto: Maxim Kazin/Fotolia.com

 

Um die Lage des jeweiligen Marktes im Stadtplan anzuschauen,
klicken Sie bitte auf den jeweiligen Markt

Aufstellungsplan Brandenburger Platz
(*PDF - öffnet sich in einem neuen Fenster)

 

Verkehrsschild Parken
Übersichtsplan Parken am
Rathausmarkt


Übersicht der Parkgebühren
in den Parkhäusern



Ein Haltestellenschild
Anfahrt mit
öffentlichen
Verkehrsmitteln
 
Übersichtsplan Rathausmarkt


 Ein Ziffernblatt; Foto: dimedrol68/Fotolia.com
Die Märkte sind jeweils in der Zeit von 8 bis 13 Uhr geöffnet. 

 
Foto: dimedrol68/Fotolia.com

Hinweise:

Als Besucher des Marktes beachten Sie bitte, dass Hunde und andere Tiere nicht auf den Wochenmarkt gebracht werden dürfen. Ausgenommen hiervon sind Blindenhunde. 

Damit jeder ungestört seine Einkäufe auf dem Markt erledigen kann, ist das Fahrradfahren auf dem Marktplatz nicht gestattet. Fahrräder dürfen aber geschoben werden. 


Sortiment an Marktwaren

Fotos: pixabay.com

Neben frischem Obst und Gemüse, Eiern, Brot und Backwaren werden auf den Wochenmärkten auch Fisch, Fleisch, Wurst und Käse angeboten. Sie erhalten sowohl regionale Produkte als auch Bio-Lebensmittel. Auch saisonales Obst und Gemüse wie Erdbeeren und Spargel finden sicher Abnehmer. Daneben ergänzen die Blumenhändler mit ihrer Blütenpracht das Angebot.

Nach dem Einkauf unter freiem Himmel laden die Imbissstände zu einem Besuch ein.



So reichhaltig ist das Warensortiment - alphabetisch geordnet

Adventsgestecke

Africana Peppers

Allgäuer Bergkäse

Ananas

Äpfel

Aprikosen

Artischocken

Asia-Salate

Auberginen

Backwaren

Balkonpflanzen

Beerenobst

Beetpflanzen

Bio-Backwaren

Biogemüse

Blühstauden

Blumenampeln

Blumenkohl

Blumensträuße

Bohnen

Bohnensalat

Börek-Schnecken

Bratwurst

Brokkoli

Brombeeren

Brot

Brötchen

Cheesecake

Chinakohl

Clementinen

Currywurst

Eichblattsalat

Eier

Erbsen

Erdbeeren

Fisch

Fladenbrot

Fleisch

Fleischwaren

Floristik

Frischfisch

Frischkäse

Gebäck

Geflügel

Gemüse

Gemüsepasta

Grabfloristik

Gurken

Hausmannskost

Heidelbeeren

Himbeeren

Honig

Imbiss

Johannisbeeren

Kartoffeln

Kartoffelsalat

Käsekuchen

Kirschen

Knoblauch

Konditoreiwaren

Kopfsalat

Krakauer

Kräuter

Krautsalat

Kuchen

Kuhmilchkäse

Kürbisse

Lamm

Mangold

Marmelade

Meeresfrüchte

Mirabellen

Möhren

Molkereiprodukte

Obst

Öle

Oliven

Orangen

Paprika

Peperoni

Pferdewurst

Pfirsiche

Pflanzgefäße

Pflaumen

Pilze

Pommes Frites

Porree

Räucherfisch

Rind

Rote Bete

Rüben

Saft

Salat

Sauerkraut

Schafskäse

Schinken

Schnittblumen

Schwein

Sellerie

Sesamringe

Softgetränke

Spargel

Spinat

Spitzkohl

Stachelbeeren

Südfrüchte

Topfpflanzen

Torten

Trockenfrüchte

Türkische Wurst

Wein

Weinblätter

Weißkohl

Wildspezialitäten

Wirsingkohl

Wurstwaren

Zaziki

Ziegenkäse

Ziegenprodukte

Zitonen

Zuckermais

Zwetschgen

Zwiebeln



Marktbeschicker alphabetisch

Bäckerei und Konditorei H. Meyer & Sohn GmbH 

Hauptstraße 55, 29399 Wahrenholz, Telefon: 05835 96950, Fax: 05835 969531, E-Mail: info@baeckerei-meyer.de, Internet: www.baeckerei-meyer.de 

Sortiment: Brot, Brötchen, feine Backwaren, Konditoreiwaren

Beschreibung: Familienbetrieb seit 1925, Zentrale (Backstube, Konditorei und Büros) in Wahrenholz, 75 Filialen in den Regionen Gifhorn, Braunschweig, Wolfsburg, Celle, Lüneburg/Uelzen 

Bäckerei Tutschek GmbH

Büchnerstraße 23, 38118 Braunschweig, Telefon: 0531 88636088, E-Mail: baeckerei-tutschek@t-online.de, Internet: www.baeckerei-tutschek.de

Sortiment: Klassische traditionelle Brote, Brötchen und Kuchen, kurz gesagt Hausmannskost. Bei vielen Gebäcken haben wir heute noch unsere Familienrezepte schlesischer Abstammung

Beschreibung: Meine Großeltern Anni und Georg Tutschek stammen aus Schlesien und hatten dort auch eine Bäckerei. Durch den Krieg gab es einen Umzug nach Braunschweig. Auch hier sind wir 2015 in eine Fachwerkhalle gegangen, wo wir ein Café mit gläsernem Backhaus haben.

Unsere Rezepte sind heute noch von unserer Oma. Spezialitäten sind Schlesier-Brötchen, Doppel-Back-Brot, Buchteln, Mohnstriezel und gebackene Apfel-, Käse-und Mohntorten. 

Fotos:

Stand der Bäckerei Tutschek

            

Henning Bauck - Bio Gut Bauck 

Bergstraße 30, 29389 Bad Bodenteich, Telefon: 05824 2346, E-Mail: info@henning-bauck.de, Internet: www.henning-bauck.de

Sortiment: Rind, Lamm, Schwein, Geflügel, andere Fleischsorten und Molkereiprodukte

Beschreibung: Für uns ist das Tier der Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit – und zwar lebendig wie geschlachtet. Seit Dezember 2004 ist mein Betrieb nach der EU-Öko-Verordnung zertifiziert und als Bio-Landbaubetrieb anerkannt. Das Fleisch der Tiere wird komplett in der hofeigenen Schlachterei und Fleischerei verarbeitet.

Wir veredeln für Sie beste Molkereiprodukte: Unter anderem Joghurt, Quark und Buttermilch sowie Frischkäse in verschiedenen Variationen.

Fotos:

Hängende Würste © JZender

Bellas Imbissbetriebe

38170 Uehrde, Telefon: 05332 2939, E-Mail: bepapenbrock@aol.com

Sortiment: Originale Volkswagen Currybockwurst mit dem originalen Volkswagenketchup, Bratwurst, Krakauer, Pommes, Kartoffelsalat und alkoholfreie Softgetränke wie Coca Cola

Beschreibung: Seit 1996 sind wir ein kleines Familienunternehmen, also seit nunmehr gut 20 Jahren. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, „Qualität“ groß zu schreiben und den Menschen davon zu überzeugen, dass nicht nur Qualität eine große Rolle spielt, sondern dass auch die Waren, die angeboten werden, einen immer wieder guten Geschmack haben müssen, sodass man diese immer wieder genießen kann.

Durch den Vertrieb der Volkswagen Currybockwurst seit nunmehr 20 Jahren haben wir viele Menschen davon überzeugt, dass der Geschmack der im Volksmund genannten „VW-Currywurst“ seinen Namen zu Recht trägt und wir alles daran setzen, diese Wurst in höchster Qualität anzubieten und mit ihr zu leben.

Wir wünschen allen, die zu uns finden, einen „Guten Appetit“!

Fotos:

Imbisswagen von Bellas Imbissbetriebe  

 

Bördegärtnerei

Barbara Dümpelfeld, Bauernstraße 8, 39343 Erxleben, Telefon: 039052 989399, E-Mail: boerdegaertnerei@gmx.de, Internet: www.boerdegaertnerei.de 

Sortiment: Gemüse, Kräuter, Obst und Eier - alles aus kontrolliert biologischem Anbau 

Beschreibung: In unserem Gemüsebaubetrieb in Erxleben arbeiten wir seit 1999 nach den Richtlinien des ökologischen Gartenbaus und sind seit Anbeginn Bioland-zertifiziert. Auf unseren Flächen bauen wir zahlreiche Frisch- und Lagergemüsesorten an sowie verschiedenste Kräuter und auch Kleinobst. Wir legen großen Wert darauf, unseren Marktkunden stets ein vielfältiges und buntes Sortiment selbst angebauter Produkte anzubieten. Um Ihren Einkauf komplett machen zu können, haben wir immer auch Gemüse im Angebot, das zum jeweiligen Zeitpunkt nicht bei uns in der Börde geerntet wird. Außerdem bieten wir Ihnen ein reichhaltiges Obstsortiment sowie frische Bio-Eier vom Geflügelhof Jung in Hordorf bei Oschersleben.

Fotos: 

 Verschiedenes Gemüse in der Auslage © JZender Kürbisse © JZenderAußenansicht Stand Bördegärtnerei © JZ LX100

Böttcher, Friedrich

Von Juli bis August 2018 für Sie da!

Windmühlenweg 4, 29379 Wittingen, Telefon: 05834 879, E-Mail: verenaboettcher@gmx.de

Sortiment: Heidelbeeren aus eigenem Anbau, Saft, Marmelade, Honig

Beschreibung: Anbau von Kulturheidelbeeren auf 2,5 ha, Saison: Juli – August, Herstellung von Marmeladen und Säften

 

Brandt, Hermann 

Hauptstraße 32, 38524 Westerbeck, Telefon: 05371 6447

Sortiment: Kartoffel, Möhren, Porree, Sellerie, Eier und Gemüse der Saison 

Beschreibung: "Wasserschutzgebiet" Westerbeck, Familienbetrieb "alles eigener Anbau", Kartoffeln Gemüse der Saison

Das besondere sind die Kartoffeln: Einfach lecker "fest kochende, halb fest, mehlig"

Fotos: 

 Marktstand Brandt mit Kartoffeln © JZ LX100 Eine Waage mit Gewichten © JZ LX100Außenansicht Stand Brandt © JZ LX100

Brotinsel 

Christian-Pommer-Straße 13, 38112 Braunschweig, Telefon: 0531 75271, E-Mail: verwaltung@brotinsel.com, Internet: www.brotinsel.com

Sortiment: Bio-Backwaren 

Beschreibung: Entdecken Sie die Vielfalt unserer biologischen Backwaren, von herzhaft bis süß, von kernig bis fein. Außerdem führen wir neuerdings eine gekennzeichnete Auswahl an Vegan-Backwaren in unserem Sortiment. 

Die handwerkliche Tradition uns eine besonders schonende Verarbeitung machen unsere BIO-Bachwaren zu dem was sie sind: NATURBELASSENE LEBENSMITTEL mit unverwechselbarem Geschmack.
Die jährliche Zertifizierung durch die EG-BIO-KONTROLLSTELLE erlaubt und das EU-BIO-Siegel zu führen und garantiert Ihnen die konsequente Einhaltung der ökologischen Richtlinien. 

Fotos: 

Außenansicht Brotinsel © JZender Verschiedene Brote in der Auslage © JZender Außenansicht Brotinsel © JZ LX100

Drömlingshof

Erst ab Frühjahr 2018 wieder für Sie da!

Gerhard Witten & Martina Herzog-Witten, Dorfmitte 16, 38486 Klötze, Telefon: 039004 512, E-Mail: droemlingshof.witten@gmx.de

Sortiment: Biogemüse der Saison aus eigenem Anbau (Anbauversand Naturland) und Kartoffeln, Bio-Eier vom Nachbarbetrieb Rudolf Sasse (Naturland) 

Beschreibung: Unser Familienbetrieb bewirtschaftet den Hof in Trippigleben seit 1992 zertifiziert ökologisch. Die Flächen liegen am Ostrand des Drömlings, dem Naturparadies für Zugvögel in der westlichen Altmark, fernab von großen Verkehrswegen und Industrieanlagen. Wir bauen Feldfrüchte wie Getreide, Ackerbohnen, Kartoffeln und Körnermais an, aber auch verschiedenes Gemüse der Saison kommt von unserem Acker zum Frischverkauf für den Markt und andere Abnehmer. Sie finden unseren Stand auch auf dem Wochenmarkt am Brandenburger Platz (dienstags und freitags).

Fotos: 

Stand Drömlingshof Verschiedenes Gemüse

Fabbricatore, Angelo 

Erst ab Frühjahr 2018 wieder für Sie da!

Sortiment: Obst und Gemüse aus eigenem Anbau 

Fischer, Andreas 

Sortiment: Obst und Südfrüchte, Gemüse 

Fotos: 

Ein Haufen Kirschen © JZender  Verschiedenes Gemüse auf dem Stadt © JZender Verschiedenes Obst © JZ LX100

Fruchthandel Andreas Pawlitzki 

Pappelweg 19, 38527 Meine, Telefon: 05304 5099554, Handy: 0172 5403164, E-Mail: ansapaw@web.de

Sortiment: Obst und Gemüse in reichhaltiger Vielfalt! Südfrüchte (Ananas, Orangen, Clementinen, unbehandelte Zitronen usw.), einheimische Obstsorten (Zwetschgen, Kirschen, Pflaumen, Erdbeeren, Heidelbeeren usw.), Äpfel aus dem Alten Land (Elstar, Delbar, Wellant, Holsteiner Cox, Topaz, Gravensteiner usw.), Gemüsesorten je nach Saison, Pilze (verschiedene Sorten), Braunschweiger Weißkohl, Salate und Rüben. Besonderes Highlight: erntefrischer Spargel aus der Region, auf Wunsch kostenlos vor Ort handgeschält

Beschreibung: Seit dem 02.01.1959 gibt es den Fruchthandel Pawlitzki. Seitdem steht die Familie auf den Wochenmärkten in Wolfsburg. Da wir "nur" Händler sind, besitzen wir keinen Hof, sondern ein Lager in Meine und der Chef, Andreas Pawlitzki, fährt täglich einkaufen bei den Bauern der Region und auf dem Großmarkt Hannover.

Unser Verkaufsangebot beinhaltet Südfrüchte in gehobener Qualität sowie saisonales Obst und Gemüse, insgesamt mehr als 50 verschiedene Sorten. Wir bieten außerdem im Winter Weihnachtsbäume am VW-Bad in Wolfsburg an. Das Highlight des Geschäftes ist der täglich frischgestochene Spargel, der per Hand live auf dem Wochenmarkt geschält wird. Das Besondere lässt sich ganz einfach in Worte fassen: Wir bieten beste Qualität mit Freundlichkeit und Humor an.

Fotos: 

 Verschiedenes Gemüse

Gärtnerei Dieterichs

Ab März 2018 wieder für Sie da!

Junkerhof 1, 38444 Wolfsburg, Telefon: 05308 2827, E-Mail: gaertnerei.dieterichs@web.de, Internet: http://www.blumen-dieterichs.de/

Sortiment: Topfpflanzen, Floristik, Gemüse (saisonal)

Beschreibung: Alteingesessenes Familienunternehmen in Hattorf mit gärtnerischer Eigenproduktion auf 4.000 Quadratmeter unter Glas und 1 Hektar Freilandfläche für Schnittstauden und Gemüseproduktion. Angeschlossenes Ladengeschäft mit breit gefächertem floristischen Angebot. Starkes Angebot im Beet- und Balkonpflanzenbereich. Außenkübel, Dekoartikel und Accessoires.

Topfpflanzen: Frühjahrsblüher, Beet- und Balkonpflanzen, Blumenampeln, großes Gemüsejungpflanzen-Sortiment (auch veredeltes Gemüse), saisonales Blühstauden-Sortiment

Floristik: Frische Blumensträuße saisonal auch aus eigener Produktion, dekorierte Pflanzgefäße, Grabfloristik, Adventsgestecke

Gemüse: Tomaten und Gurken aus eigener Produktion von Juli bis September und Kürbis in verschiedenen Größen.

Fotos:

Bild der Gärtnerei Dieterichs Bild der Gärtnerei Dieterichs


Geflügelhof Dietmar Nordmeyer e. K.

Hauptstraße 164, 30826 Garbsen/Osterwald, Telefon: 05131 53855

Sortiment: Außergewöhnliches Fleisch- und Wurstsortiment sowie Eier aus eigener Boden- und Freilandhaltung

BeschreibungUnser außergewöhnliches Fleisch- und Wurstsortiment zeichnet uns in Frische und Einzigartigkeit aus. Im Hauptsortiment führen wir Frischgeflügel, Geflügelwurst und Eier aus eigener Boden- und Freilandhaltung. Außerdem krönen wir unser umfangreiches Sortiment mit weiteren Spezialitäten, unter anderem zählen auch Produkte vom Wollschwein aus eigener Haltung dazu.

Zu unserem Spezialitätensortiment zählen:

  • Exklusive Fleischrinderrassen
    • Black Aberdeen Angus aus Australien in den Marmorierungsstufen Prime, Choise und Select
    • Premium Black Angus aus Nebraska in den Marmorierungsstufen Prime, Choise und Select
    • Hereford Rind aus Schottland und Irland
    • Ternera Gallegakalb aus Spanien
    • Kobe Rind aus Japan
    • Jan Bull Dry Aged (12 Wochen gereift) aus Spanien
    • Französisches Feinkostsortiment
      • Merguez aus eigener Herstellung nach Originalrezept
      • Bresse Poulet, Freiland
      • Freiland Waldhähnchen aus dem Südwestens Frankreichs
      • Kanadisches Bison
      • Deichlamm aus Schottland
      • Strauß aus Südafrika
      • Wild aus eigener Jagd à Reh, Wildschwein, Hirsch
      • Duroc Schwein aus der Reifekammer
      • Spanisches Iberico in Free Ranges Qualität (höchste Marmorierung)
      • Kikok-Hühnchen
      • Kanichen

Unsere einzigartige Fleischqualität spiegelt sich sehr gut in ihrer Brat- und Grilleigenschaft wider. Denn bei uns erhalten unsere Kunden das perfekte Steak.

Mit Blick auf eine gesunde Ernährung lassen wir Teile des Wurstsortiments nach unseren Vorgaben, ohne Geschmacksverstärker, extra herstellen und sichern so artenreine Geflügelwurst. Aus diesem Grund produzieren wir unter anderem Suppen, Geflügelfrikadellen und verschiedene Salate selbst.

In den Sommermonaten bieten wir unseren Kunden eine Vielzahl von Geflügelgrillspezialitäten, wie zum Beispiel marinierte Putensteaks, -spieße, Hähnchenteile als perfekte Steaks.

Besonders stolz sind wir darauf, unser Sortiment in der Weihnachtszeit um Enten und Gänse aus eigener Aufzucht und Schlachtung sowie Puten erweitern zu können.


Heinemann, Manfred 

Ab März 2018 wieder für Sie da!

Wendenstraße 30, 38448 Wolfsburg, Telefon: 05363 3755

Sortiment: Schnittblumen 

Hof Heidegarten


Jan Schladebeck, Kürsterberg 29, 29399 Wahrenholz, Telefon: 05835 8298 

Sortiment: ca. 40 verschiedene Gemüsesorten und Kartoffeln  (Linda) in Bioland-Qualität aus eigenem Anbau, Obst aus biologischem Anbau 

Beschreibung: Der Hof Heidegarten aus Teichgut versorgt seit 33 Jahren zuverlässigst, bei Wind und Wetter zu jeder Jahreszeit, den Wolfsburger Wochenmarkt mit seinen erntefrischen Produkten aus eigenem Anbau. Saisonales Gemüse aus Freiland und Gewächshaus werden im Hause Schladebeck aus persönlicher Überzeugung in zweiter Generation in zertifizierter Biolandqualität angebaut. 
Wenn Sie unseren Familienbetrieb einmal persönlich kennenlernen möchten, freuen wir uns, Sie freitags in der Zeit von 10:00-17:00 Uhr auf unserem Hof begrüßen zu dürfen mit der Möglichkeit zum Einkauf weiterer Produkte in Bioqualität. 

Fotos: 

Blumen © JZender Übersicht Stand Hof Heidegarten © JZender Verschiedenes Gemüse © JZ LX100

Jurken Micha

Gardelegener Straße 117 b, 39576 Stendal, Telefon: 0170 8311876, E-Mail: info@jurkenmicha.de, Internet: www.jurkenmicha.de

Sortiment: Gurken, Sauerkraut, Öle, Eier 

Beschreibung: September 94, ein kleiner Mann wusste nicht mehr weiter! In seiner tiefen Verzweiflung sprach er mit einem guten Freund und vertraute ihm seine Gedanken an. Dieser melancholische Moment ist als der Start etwas ganz Großem zu verzeichnen. Er sprach von einer Idee, die die Welt verändern sollte – JURKEN. Nach längerem Überlegen beschloss der heut genannte Jurken Micha, diese Idee in die Tat umzusetzen. Zunächst erschien ihm dieses Vorhaben schwierig. Mit einem kleinen Sortiment startete er seine Karriere auf Märkten im Spreewald, dem Geburtsort der – JURKEN. Doch bald bemerkte er, dass die Konkurrenz viel zu groß war und er suchte sich neue Märkte in Sachsen-Anhalt. Einige Zeit später bemerkte er das – JURKEN – sehr rentabel waren und versuchte sein Glück im wilden Westen. Mit geringen Startschwierigkeiten gelang ihm dort der Durchbruch. Die Nachfrage an – Jurken – konnte nicht gestillt werden und er musste sein Imperium erweitern. Doch diese kleinen einfachen Märkte wurden ihm zu monoton, da kam ihm die Idee, europäische Märkte zu bereisen. Also fuhr er mit seinem damaligen silbernen Ross durch ganz Europa, um die – JURKEN – an den Mann zu bringen.

Er scheute keine Kosten und Mühen, kein Weg war ihm zu weit, um sein Ziel, der größte JURKENVERKÄUFER Europas zu werden, zu erreichen. Einige Intrigen und Komplotte später beschloss Jurken Micha sich wieder dem Familienleben hinzugeben und besuchte die damals aufgesuchten Wochenmärkte der Region wieder. Er merkte schnell, dass die Leute Sehnsucht nach ihm hatten und sie kauften immer mehr – Jurken. Eines Tages kam es zu Krawallen, weil es nicht mehr genügend – JURKEN – gab und die Zeit ging auch nicht spurlos an Jurken Micha vorbei, zudem benötigte sein Imperium mehr Platz. Die Folge war, dass ein neuer, größerer Verkaufsstand her musste. Mit Hilfe einiger Freunde konnte diese Mission gemeistert werden und heute hat er etwa um 500% mehr Produkte, unter anderem – JURKEN, EIER und andere SPEZIALITÄTEN.


Fotos: 

Außenansicht Stand Jurken Micha © JZ LX100 Stand Jurken Micha mit verschiedenen Gurkensorten und Senf © JZ LX100 Verschiedene eingelegte Gurken und Einmachgläser © JZ LX100

MATTHIAS Cheesecake Manufaktur 

Solinger Ring 6, 38440 Wolfsburg, Telefon: 0176 83217450, E-Mail: matthias@cheesecakemanufaktur.de, Internet: www.matthias-cheesecakemanufaktur.de 

Sortiment: Deutscher Käsekuchen in zwei Größen und acht Varianten, American Cheesecake und Kaffeekreationen 

Beschreibung: Die MATTHIAS Cheesecake Manufaktur wurde im März 2016 von Matthias Jander gegründet. Nach der erfolgreichen Teilnahme bei „Das große Backen“ auf SAT 1 hat er beschlossen, einen einzigartigen Käsekuchen in verschiedensten Varianten zu kreieren und der Region zu präsentieren. In Handarbeit und mit vielen guten Zutaten veredelt (Butter, Limettensaft und Vanille) wird der gekochte Käsekuchen hergestellt. Der besondere Geschmack wird Sie überzeugen und zu Wiederholungstätern machen.

Fotos:

Ein Blaubeerkuchen  Ein Himbeerkuchen
 

Menzel Ross-Spezialitäten

Westerbreite 4, 38442 Wolfsburg-Fallersleben, Telefon: 05362 62693, E-Mail: info@fleischerei-menzel.de

Sortiment: Fleisch- und Wurstwaren vom Pferd, Imbiss mit Würstchen vom Grill oder aus dem Kessel

Beschreibung: Bettina Menzel ist wohl Norddeutschlands einzige Fleischermeisterin,  die einen eigenen Betrieb führt. Seit 1983 befindet sich die Produktionsstätte in Fallersleben, Westerbreite 4. Alle Produkte sind aus eigener Herstellung! Kein Zukauf von Industrieware. Filet, Roastbeef , Rouladen und Braten als Fleischklassiker, die beliebten Pferdewürstchen in Eigenhaut, Bockwurst, Knobländer oder Krakauer, Bouletten, Wiener oder Pfefferbeißer sind ebenfalls im Angebot. Pferdefleisch ist besonders für die gesunde Ernährung geeignet. Es ist eiweißreich, fettarm und cholesterinarm. Pferde werden nicht zum Verzehr gezüchtet, fressen kein Aas. Deshalb können Sie mit bestem Gewissen unser Pferdefleisch genießen.


Fotos:

Mitarbeiter Menzel © JZender  Außenansicht Stand Menzel © JZ LX100

 

MIKOLAJ Wurstspezialitäten

Andreas Doniek, Auf den Pohläckern 22, 31275 Lehrte, Telefon: 05132-584803, E-Mail:              mikolajgmbh@aol.com, Internet: www.mikolaj-wurstwaren.de

Sortiment: Schlesische Wurstspezialitäten und polnische Lebensmittel

Beschreibung: Unser 1985 in Hannover gegründetes Unternehmen ist nun mit dem Produktionsbetrieb in Lehrte ansässig, wo wir feinste Schlesische Wurst- und Schinkenspezialitäten herstellen. Diese werden deutschlandweit hauptsächlich auf Wochenmärkten und teilweise in Feinkostläden vertrieben und sprechen als Nischenprodukt besonders Kunden aus Schlesien und Polen an. Zusätzlich werden zum Verkauf auch Fremdprodukte aus Polen angeboten (Süßwaren, verschiedene Lebensmittel etc.).

Neumann

Sortiment: Ziegenprodukte 

Beschreibung: Ziegenhaltung mit regionaler Direktvermarktung von selbst hergestelltem Ziegenkäse 

Obstplantage 

Carsten Kundt, Auf der Buche 141, 38822 Halberstadt OT Aspenstedt, Telefon: 0174 3132314, E-Mail: info@obsthofkundt.de 

Sortiment: Äpfel, Birnen, Kirschen, Aprikosen, Pfirsiche, Wein, Beerenobst, Pflaumen, Zwetschgen, Apfelsaft 

Beschreibung: Regional ist die erste Wahl!

Geschützt vom Brocken, am sonnigen Südhang des Huys, liegen im nördlichen Harzvorland die Plantagen von Carsten Kundt. Besonderes Augenmerk wird in dem kleinen Familienbetrieb auf einen nützlingsschonenden und möglichst geringen Umgang mit Pflanzenschutz gelegt. Das gesamte Obst wird regional im Hofladen und auf nahegelegenen Wochenmärkten direkt vermarktet. So können sich die Kunden mit ihren Fragen unmittelbar an den Erzeuger wenden. Gleichzeitig solrgen die kurzen Transportwege dafür, dass von Frische und Qualität nicht verloren geht.


Occhipinti, Salvatore

Klieverhagen 20, 38440 Wolfsburg, Telefon: 0179 4913345, E-Mail: salvatore.occhipinti@b188.de

Sortiment: Salsiccia (italienische grobe Bratwurst)

Oliven König 

M.A. Dadouch, Hermann-Löns-Straße 24, 30880 Hannover-Laatzen, Telefon: 0177 1756312

Sortiment: Mediterrane Spezialitäten: Fladenbrot, Sesamringe, gefüllte Brote, verschiedene Sorten Oliven, eingelegte Peperoni, Peperoni mit Käsefüllung, Africana Peppers gefüllt mit Frischkäse, Knoblauch, getrocknete Früchte, Zaziki, Krautsalat, Bohnensalat, Meeresfrüchte, eingelegte gegrillte Auberginen, eingelegte Artischocken, eingelegte Tomaten, Weinblätter mit Reis und Kräutern, Gemüsepasta, Auberginencreme, Schafkäse, eingelegter Schafkäse, Ziegenkäse, cremiger Kuhmilchkäse, verschiedene Frischkäsesorten

Fotos: 

Außenansicht Stand Oliven-König Verschiedene Antipasti  Verschiedene Oliven

Paradieshof Landfleischerei Wehr 

Breite Straße 32, 39649 Miesterhorst, Telefon: 039006 97077, E-Mail: info@paradieshof-wehr.de 

Sortiment:
Hochwertige Fleisch- und Wurstwaren konventionell und Bio vom Rind, Pferd und Schwein 

Beschreibung: Originale traditionelle Landfleischerei mit EU-Zulassung und BIO-Zertifizierung befindet sich im schönen Naturpark Drömling. Die qualitativ hochwertigen Fleisch- und Wurstwaren nach Thüringer Art werden vom Schwein, Rind, Pferd, Schaf und Ziege nach eigener Schlachtung nach alter überlieferter Rezeptur hergestellt. Alle Schlachttiere kommen regional aus dem Naturpark Drömling aus max. 50 km Entfernung. Die Besonderheit der Landfleischerei ist die mobile Schlachtbox für das "Stressfreie Schlachten". Bedeutet, das vorab beim Landkreis ein Weideschuss beantragt wird der vom Jäger ausgeführt wird. Wenn das Tier ohne Stress erlegt wird ohne zu wissen was passiert ist das Fleisch wesentlich hochwertiger und aromatischer da vom Tier keine Stresshormone ausgeschüttet werden. Dies praktizieren wir im Raum Braunschweig, Bördekreis, Salzlandkreis und im Naturpark Drömling. 
Der hauseigene Partyservice hat sich neben den traditionellen Speisen spezialisiert auf Spanferkel in unterschiedlichen Variationen zum Beispiel am Spieß oder in der Pfanne gebacken. 

Reller, Norbert

Am Sportplatz 2, 29394 Lüder, Telefon: 05824 3631

Sortiment: Hausmacher-Wurstwaren, hausgemachte Salate, Allgäuer Bergkäse, Wildspezialitäten aus der Region, Galloway, Frischgeflügel 

Schulze, Burkhard

Stendaler Straße 34, 38458 Wahrstedt, Telefon: 0173 2063977, E-Mail: burkhard-schulze@web.de

Sortiment: Kartoffeln und Gemüse (Weißkohl, Wirsingkohl, Spitzkohl, Blumenkohl, Brokkoli, Chinakohl, Mangold, Tomaten, Paprika, Gurken, Spinat, Asia-Salate, Eichblattsalat, Kopfsalat, Kräuter, Porree, Sellerie, Möhren, Rote Bete, Zwiebeln, Kürbis, Bohnen, Erbsen)

Beschreibung: Der kleine Gemüsegärtner aus Überzeugung

Unsere Gärtnerei liegt in Velpke (Wahrstedt), 13 km vom Wochenmarkt entfernt.

Von 1950 -1992 hatten Otto und Helga Kraul die Vermarktung von selbst erzeugten Gemüse und Zierpflanzen auf dem Wolfsburger Wochenmarkt getätigt. Ab dem 01.07.1992 pachtete ich den Betrieb von den Eheleuten Kraul und bewirtschafte diesen seit 25 Jahren. Seit 2015 ist nun auch mein Sohn Lennart nach Abschluss seiner Gemüsebaulehre fest mit im Betrieb beschäftigt.

Für das Produzieren unseres Gemüses haben wir folgende Denkweise:

  • Anbau ohne Herbizide (Glyphosat)
  • Einsatz von Nützlingen statt chemischer Pflanzenschutz
  • ehrlicher, regionaler Anbau (kurze Transportwege)
  • Vielfalt statt Monokulturen
kleinere Flächen statt Agrarindustrie

Fotos: 

Verschiedenes Gemüse in der Auslage © JZ LX100 Außenansicht Stand  Schulze © JZ LX100 Verschiedenes Gemüse © JZ LX100

Seefisch-Feinkost Kroop

Seeweg 4, 31311 Uetze, Telefon: 0173 5434303, E-Mail: michael@kroop.com, Internet: www.seefisch-feinkost.de 

Sortiment: Fischwaren aller Art, Frischfisch, Räucherfisch, selbstgemachte Salate

Beschreibung: Die Firma Seefisch-Feinkost ist ein kleiner Familienbetrieb mit Sitz in Uetze. Michael Kropp und sein Schwager Jens Grundstedt beschicken mit ihren 4 Fahrzeugen die Wochenmärkte in Celle, Gifhorn, Wolfsburg und Umgebung. Unsere Spezialitäten sind selbstgemachte Salate, sowie Räucherprodukte die in der 2017 fertiggestellten Halle produziert werden. 

Sultan Feinkost 

Anderter Straße 128, 30559 Hannover, Telefon: 0152 33693359, E-Mail: muhammetatay@kabelmail.de

Sortiment: eingelegte Oliven, eingelegte Salate, verschiedene Frischkäsecremes, eingelegter Schafskäse, Olivenö, Trockenfrüchte, Börek-Schnecken mit Hack, Käse, Spinat, türkische Wurst, Schinken, Fladenbrot, Sesamringe, Partyservice,  Catering

Beschreibung: Unser Betrieb ist ein rein familiengeführter Betrieb und besteht seit 5 Jahren. Die Zutaten und Produkte, die wir verwenden, sind meist regional (Gemüse) und die anderen Produkte stammen aus dem Mittelmeerraum. Wir verarbeiten unsere Produkte nach geschmackvollen Rezepten aus dem Balkan, Orient und Mittelmeerraum. Wir sind der Sultan der Feinkost!

Wichman´s Hof Vertrieb GbR

Ab April 2018 wieder für Sie da!

Dorfringstraße 5, 27336 Häuslingen, Telefon: 05165 91047, E-Mail: wichmans-hof@t-online.de, Internet: www.wichmans-hof.de 

Sortiment: Spargel, Erdbeeren, Heidelbeeren, Kirschen, Himbeeren, Johannisbeeren rot/schwarz, Stachelbeeren, Brombeeren, Mirabellen, Pflaumen, Zwetschgen, Bohnen Zuckermais, Tomaten, Kürbis (alles selbsterzeugt)

Beschreibung: Wichman`s Hof steht für naturnahe Produktvielfalt und ausgesprochene Frische. Der idyllisch gelegene Hof in Groß-Häuslingen wurde urkundlich bereits 1563 erwähnt und ist seitdem im Familienbesitz. Seit 1982 ließ der Diplom Ingenieur Fritz Rüpke den Traditionshof kontinuierlich wachsen und schaffte es mit Hilfe seiner Mitarbeiter, ihn zu einem entwicklungs- und konkurrenzfähigen Sonderkulturbetrieb werden zu lassen, dessen Name heutzutage nahezu in aller Munde ist. Natürliche Produkte von bester Qualität und optimaler Frische um den hohen Ansprüchen der Kunden stets gerecht zu werden, lautet seit nun 35 Jahren die Firmenmaxime.
Die ausschließlich handverlesene Ernte aller Produkte setzt einen gut organisierten Ernteablauf mit schneller Verarbeitung, sehr motivierten Mitarbeitern und einen großen  Arbeitsaufwand voraus, welches sich jedoch in der Qualität  bemerkbar auszahlt.
Um gesundes, schmackhaftes und natürliches Obst und Gemüse anbieten zu können, sucht Wichman`s Hof schon vor Beginn der Aussaat und Pflanzung nach Sorten, die robust und wenig krankheitsanfällig sind. Ein naturnaher und gewissenhafter Anbau ist hierbei selbstverständlich.
Auf den riesigen Anbaufeldern des Familienbetriebes befinden sich gleichzeitig circa 200 Mitarbeiter, über die gesamte Erntezeit von sechs Monaten verteilt sogar bis zu 350. Doch trotz der großen Anzahl der Beschäftigten gelingt es ein familiäres Verhältnis zu allen Angestellten zu pflegen. Durch Aufkaufen und Renovieren umliegender Höfe konnten Mitarbeiterwohnungen für Erntehelfer aus verschiedenen Nationen gestellt werden, die den Familienbetrieb, teilweise schon seit über zwanzig Jahren, jede Saison unterstützen.  Auf dem gepflegten Mitarbeitergelände befindet sich auch ein Fußball- sowie Volleyballfeld, die nach getaner, anstrengender Arbeit für Spaß und Entspannung sorgen sollen. Nach Ende der Spargelzeit richtet die Familie um Fritz Rüpke eigens für alle Mitarbeiter ein großes Dankeschön-Fest auf dem Hof aus, ebenso nach Beendigung der kompletten Saison, dann auch gleichzeitig für die Dorfgemeinschaft mit allerhand Leckereien und Live-Musik.
Neben Spargel, Erdbeeren, Heidelbeeren und Kirschen baut Wichman`s Hof außerdem noch Himbeeren, Stachelbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren,Pflaumen und Zwetschgen, sowie Tomaten, Gurken und Zuckermais an. Jährlich von April bis Oktober wird diese gesunde Vielfalt dann auf verschiedenen Wochenmärkten im Heidekreis aber auch bis Cuxhaven und Göttingen angeboten. Ein großes Erdbeerfeld nähe Rethem lädt außerdem zum regen Selbstpflücken ein.

Fotos: 

Übersicht Stand Wichman´s Hof Vertrieb © JZender Übersicht Stand Wichman´s Hof Vertrieb © JZender Auslage mit verschiedenem Obst © JZ LX100

erst ab Frühjahr 2018 wieder für Sie da!
Daniel Pieper und Roman Münchow von der MarktaufsichtFoto: Daniel Pieper und Roman MünchowDaniel Pieper und Roman Münchow vom städtischen Ordnungsdienst sind für den reibungslosen Ablauf der Wochenmärkte verantwortlich. Sie stehen als Anprechpartner für die Marktbeschicker und auch für die Besucher des Markes zur Verfügung. 

Telefonisch erreichen Sie die Marktaufsicht zu den Marktzeiten unter der Telefonnummer 0175-7208311.