Biko2017 am 22.11.2017

Grafik zur Digitalen Bildung

Themenblog Digitalisierung



Eintrag vom 18.12.2017

Erfolgreicher Unterricht ist digital – aber nicht ausschließlich

Schülerinnen und Schüler erzielen in Naturwissenschaften und Mathematik bessere Leistungen und sind motivierter, wenn im Unterricht digitale Medien eingesetzt werden. Allerdings hängt der Erfolg von der Gestaltung der Mediennutzung ab. Er ist größer, wenn Kinder und Jugendliche nicht allein lernen und wenn weiterhin auch traditionelles Lernmaterial verwendet wird. 

Pressemeldung der Technischen Universität München vom 12.12.2017 (öffnet sich in einem neuen Fenster)



Eintrag vom 05.12.2017

Flipped Classroom - Was bedeutet das?

Die Schülerinnen und Schüler schauen sich zur Vorbereitung auf den Unterricht zu einem bestimmten Thema  zu Hause  ein Video an, das dessen Sachverhalt verdeutlicht. 
Die "früheren Hausaufgaben" können nun im normalen Unterricht unter professioneller Hilfe durch den Lehrer erfolgen.

Lassen Sie es sich mithilfe dieses Videos kurz erklären

So sieht Schule aus, wenn es umgesetzt wird.
Erfahrungen von Schülern und Lehrkräften mit flipped classroom 


Eintrag vom 24.11.2017

Die Referentinnen unserer Bildungskonferenz

Viele Besucher der 6.Bildungskonferenz haben gestern  die Gelegenheit genutzt mit Frau Bostelmann und Frau Dr.Grimm zu diskutieren. 
Ein  Interview mit Dr. Petra Grimm (Hochschule der Medien Stuttgart) im Rahmen des Safer Internet Days, gibt Ihnen einen Einblick in das gestrige Thema.

 

Frau Antje Bostelmann spricht  hier, wie auch auf der Bildungskonferenz, über den Einsatz digitaler Medien im Kindergarten.


Eintrag vom 21.11.2017

Die Digitalisierung unseres Alltags schreitet immer weiter voran – mit fatalen Auswirkungen.

Anhand neuer wissenschaftlicher Studien zeigt der renommierte Gehirnforscher Manfred Spitzer, in welchem Mass diese Entwicklung unsere Gesundheit bedroht. Wir werden cyberkrank, wenn wir den digitalen Medien die Kontrolle aller Lebensbereiche überantworten, stundenlang Online Games spielen und in sozialen Netzwerken unterwegs sind. Stress, Empathieverlust, Depressionen sowie Schlaf- und Aufmerksamkeitsstörungen sind die Folgen. Kinder werden in ihrer Motorik und Wahrnehmungsfähigkeit geschädigt.



Eintrag vom 21.11.2017

Bildung und Schule aus der Sicht von Schülern

 Schauen Sie sich an, wie die beiden jungen Männer in Schule  gern gelernt hätten.



Eintrag vom 20.11.2017

Digitalisierung und Bildung

Anke Plättner von Phoenix diskutiert mit ihren Gästen wie  in Deutschland mit dem Thema Bildung und Digitalisierung umgegangen wird. Sind wir fit für die Zukunft? Viele Menschen  vermissen  in der Politik ein klares Profil bei diesen Zukunftsthemen und erwarten eigentlich Antworten. Zusammen mit Ihren Gästen  - Martin Spiewak (Die Zeit)- Dr. Jörg Dräger (Vorstand Bertelsmann-Stiftung)- Juliane Petrich (Leiterin Bildung und Arbeit Bitkom)- Dana Heide (Handelsblatt) geht Anke Plättner dieser Frage nach.





Eintrag vom 16.11.2017

Die digitale Transformation im finnischen Bildungssystem

Das neue finnische Curriculum ist sehr stark an der digitalen Ära samt digitalem Lernen und Schulentwicklung ausgerichtet. Schauen Sie mit uns über den Tellerrand und lesen Sie unter dem folgenden Link das Interview mit Sanna Vahtivuori Hanninen, Generalsekretärin des finnischen Lehrerbildungsforums.

https://itslearning.com/de/termine/keynote-auf-itsberlin17-sanna-vahtivuori-hanninen-rolle-der-bildung-in-der-zukunft/ (öffnet sich in einem neuen Fenster)


Eintrag vom 16.11.2017

Humorvoll Big Data erklärt 

Digitalisierung 4.0 - Gehört die Zukunft der Künstlichen Intelligenz?
Wissenschaftskabarettist Vince Ebert erklärt die Zukunft.




Eintrag vom 15.11.2017

Lernen mit neuen Medien

Digital macht schlau!  

Mit Tablet-Computern und Online-Zugang haben Lehrer heute die Chance, ein neues Zeitalter der Bildung einzuleiten. Was dafür nötig ist? Beherzte Pädagogen. Und entspannte Eltern. An vielen Schulen gelingt das schon!


 


Eintrag vom 15.11.2017

Online lernen mit MOOCs – ist das was für jedermann?

Lesen Sie diesen Artikel der Bertelsmann Stiftung

https://www.digitalisierung-bildung.de/2017/11/07/online-lernen-mit-moocs-ist-das-was-fuer-jedermann/# (öffnet sich in einem neuen Fenster)



Eintrag vom 15.11.2017

Wieviel Digitalisierung braucht die Schule?

Dr. Beat Döbeli Honegger vom Institut für Medien und Schule der Pädagogischen Hochschule Schwyz referiert  zum Thema Medienbildung in der Schule. Er stellt die Frage, was will man denn überhaupt in der Schule in Bezug auf Medien? Ist es lernen mit Medien, ist es lernen über Medien oder ist es lernen trotz Medien?


Eintrag vom 07.11.2017

Besuchen Sie  regelmäßig  unseren Blog, den wir im Vorfeld der 6. Wolfsburger Bildungskonferenz eingerichtet haben. Schreiben Sie uns Kommentare, Anregungen, Texte, die wir im Blog veröffentlichen sollen.

Lassen Sie sich einstimmen auf unser Thema „Bildung in der digitalen Welt“.


Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK