Abfall ABC

Die Online Abfallberatung

Eine Suchmaske ermöglicht Ihnen den richtigen Entsorgungsweg für viele Abfallarten zu ermitteln.

Müllfahrzeug der WASFoto: © Für die Wolfsburger Bürger und Bürgerinnen bietet die Seite ein ABC für die Abfallentsorgung an. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie der Abfall entsorgt werden muss, einfach die Art des Abfalls eingeben und das System hilft Ihnen, den Müll richtig zu entsorgen.

Ein grüner Button zum Anklicken; Foto: JiSign/Fotolia.comLink zur Seite "Abfall-ABC" (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Weiterführende Informationen zum Thema Abfallentsorgung

Beitrag kommentieren

Bitte beachten Sie unsere Richtlinien. Erforderliche Felder sind markiert *
Zu den Nutzungsbedingungen von wolfsburg.de

ABSCHICKEN

VIELEN DANK Ihr Kommentar ist bei uns eingegangen. Dieser wird nun redaktionell geprüft und anschließend veröffentlicht. OK

Hinweis Beim Absenden ihres Kommentars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen über das Kontaktformular. OK

3 Kommentare

D.H. 13.06.2017 09:47:49

Wie so darf man als Weyhäusener neuerdings keine Gartenabfälle mehr anliefern? Dafür mussten wir bis jetzt immer bezahlen und die Stadt Wolfsburg hat mit dem daraus gewonnen Kompost ja sogar nochmal Geld verdient. Und nun geht es nicht mehr und wir sollen nach Wesendorf fahren ??? Sind ja auch nur fast 60 km !!!!!! für Hin- und Rückfahrt! Sehr Umweltfreundlich die Stadt Wolfsburg!!!!

Wo der ganze Müll in Zukunft landen wird,kann sich glaube ich jeder denken.

Da wird mit Sicherheit nicht jeder gewillt sein, jedesmal diese Tour zu machen.

Absolutes Unverständnis und das Prädikat "Wolfsburg Umweltunfreundlichste Stadt Deutschlands" von meiner Seite!!!!

Werde mal Greenpeace usw. auf dieses Thema aufmerksam machen.

Stadt Wolfsburg 19.12.2017 16:42:01

Hallo D.H.,

die Abfallentsorgung ist in Deutschland gesetzlich geregelt. Danach sind die meisten Abfälle aus privaten Haushalten grundsätzlich dem öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger im jeweiligen Entsorgungsgebiet zu überlassen: Für Abfälle aus Wolfsburg ist dies die Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung (WAS), Abfälle aus den Nachbarkreisen sind dem dort ansässigen öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger zu überlassen. Wenn die WAS nun bewusst Anlieferungen aus den Nachbarkreisen zuließe, würde sie gegen diese Überlassungspflicht verstoßen und nicht rechtskonform handeln.

Ungeachtet der rechtlichen Situation sind auch weitere Faktoren zu berücksichtigen:

Das Entsorgungszentrum Wolfsburg (EZW) am Weyhäuser Weg 3 wurde ausschließlich für Abfälle aus dem Gebiet der Stadt Wolfsburg gebaut und ausgelegt. So ist die Anlage für ein bestimmtes Aufkommen an Abfällen dimensioniert. Würden jetzt unkalkulierbare Abfallmengen in die Mengenstatistik einfließen, wäre auch der Weitertransport zur Beseitigung oder Verwertung an beauftragte Unternehmen nicht planbar. Hier sind ebenfalls die Annahmekapazitäten für Abfälle begrenzt und würden folglich das vertraglich festgelegte Mengengerüst überschreiten.

Ein weiterer Aspekt ist die Verkehrssituation bei der Anlieferung und Entsorgung der Abfälle auf dem Kleinanlieferungsplatz des Entsorgungszentrums. Schon jetzt kommt es in Spitzenzeiten (z. B. an Samstagen im Sommerhalbjahr) zu Engpässen und Rückstau bei der Verkehrslenkung, die sich bei erhöhtem Abfallaufkommen weiter verschärfen würden und somit eine Gefahr für alle Beteiligten darstellten: Unfallverhütungsvorschriften und der Arbeitsschutz der Mitarbeiter im EZW sind zu beachten.

Es bleibt festzuhalten, dass es im Verantwortungsbereich der WAS hier keinen Spielraum für ein Aufweichen der Zuständigkeiten gibt und es den benachbarten Kreisen obliegt, in ihrem Verantwortungsbereich Verbesserungen in der Annahme von Abfällen zu schaffen, damit ihren Bürgern längere Entsorgungswege erspart bleiben.

Mit freundlichem Gruß

Das Team der Onlinekommunikation

M. H. 21.11.2017 13:31:27

Liebe Stadt Wolfsburg,

Bitte werden auch Sie ihrer Verantwortung zum Thema Umweltschutz gerecht.

Die Mitbürger sind ja gewillt, ihren Abfall fachgerecht zu entsorgen und damit auch einen gewissen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Jedoch ist die Aufteilung der jeweiligen Nachbarkreise dafür mehr als ungünstig, wenn tatsächlich jemand aus Weyhausen, Osloß oder Rühen erstmal an einer Abfallentsorgungsanlage vorbeifahren muss um ihren Beitrag zu leisten. Alleine der zusätzliche Energieaufwand und die zusätzlichen Schadstoffe, die durch den weiteren Transport entstehen, sprechen doch schon gegen den Umweltschutz. Die erhöhten Kosten können in diesem Fall ja auch nur bedingt angeführt werden, da man für die Anlieferung ja auch bezahlt.

Vielleicht kann man über das aktuelle Konstrukt nochmal nachdenken und ggf. ein anderes Einzugsgebiet definieren, in dem man einfach schaut, ob eine Anlieferung an eine andere Entsorgungsstelle aus ökologischer und ökonomischer Sicht vertretbar ist.

Weyhausen - Entsorgungsbetrieb Wolfsburg 3 Km

Weyhausen - Entsorgungsbetrieb Wesendorf 22,2 Km

Osloß - Entsorgungsbetrieb Wolfsburg 5 Km

Osloß- Entsorgungsbetrieb Wesendorf 19,7 Km

Rühen - Entsorgungsbetrieb Wolfsburg 19,5 Km

Rühen - Entsorgungsbetrieb Wesendorf 37,9 Km

Stadt Wolfsburg 13.06.2017 13:13:41

Hallo D.H.,

dazu hat die Stadt zuletzt eine Pressemitteilung veröffentlicht:

ABFALLANLIEFERUNGEN ZUM ENTSORGUNGSZENTRUM WOLFSBURG

Herkunft der Abfälle entscheidend für Recht auf Entsorgung

Das Entsorgungszentrum Wolfsburg (EZW) im Weyhäuser Weg 3 ist eine Entsorgungsanlage, die ausschließlich für Abfälle aus dem Gebiet der Stadt Wolfsburg gebaut wurde. Daher dürfen hier grundsätzlich nur Abfälle aus dem Stadtgebiet entsorgt werden. Dieses ist geregelt in der aktuellen Abfallwirtschaftssatzung der Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung (WAS) und findet sich auch in der Benutzungsordnung für das Entsorgungszentrum wieder.

Auswertungen haben nun ergeben, dass ein gewisser Teil der Abfallanlieferungen von Bewohnern der Nachbarkreise, insbesondere aus Gifhorn und Helmstedt, stammt und zwar mit steigender Tendenz. Dadurch ergibt sich ein erhöhtes Abfallaufkommen, verbunden mit einem erhöhten Kosten-, Personal- und Zeitaufwand.

Vor diesem Hintergrund sieht sich die WAS gezwungen, die Eingangskontrolle im EZW zu intensivieren und insbesondere die Abfallherkunft zu prüfen. Anliefernde, die nicht aus Wolfsburg kommen, müssen damit rechnen, abgewiesen zu werden. Die WAS verweist an dieser Stelle auf Entsorgungsanlagen in den Nachbarkreisen. Im Landkreis Gifhorn ist dies die „Zentrale Entsorgungsanlage Wesendorf“, An der Kreisstraße 7. Der Landkreis Helmstedt bittet um vorherige Kontaktaufnahme zum Geschäftsbereich Abfallwirtschaft, Abfallwirtschaftsberatung unter der Telefonnummer 05351 1212517, damit die richtige Entsorgungsanlage aufgesucht werden kann.

Bestehen für die WAS-Mitarbeiter im EZW Zweifel an der Herkunft der Abfälle, ist vor Ort eine verbindliche Herkunftsdeklaration auszufüllen, die überprüft werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation

Simon B. Keller 15.02.2016 18:05:27
Es geht um die Entsorgung von keramischen Glasuren aus der Keramikwerkstatt Dorothea Chabert im Schloss Wolfsburg. Dies sind Nasserden wie Loess, Lehm, Mineralienerden wie Feldspat oder Quarz mit geringen Zufuegungen von Oxyden wie Eisen- oder Kupferoxid.
Stadt Wolfsburg 16.02.2016 13:28:16

Hallo Frau Keller,

bitte wenden Sie sich telefonisch an Frau Wentland von der WAS unter der Nummer: 05361 28-3223. Sie berät Sie gerne in dieser Angelegenheit.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation

Klaus Kowalke 01.02.2016 09:19:19
Ich hätte einen Sperrmülltermin. Ich will meinen Kleiderschrank entsorgen
Stadt Wolfsburg 01.02.2016 16:09:33

Hallo Herr Kowalke,

bitte nutzen Sie zur Online Sperrmüllterminbestellung den folgenden Link:

https://anwendungen.wolfsburg.de/irj/portal/anonymous?NavigationTarget=navurl://7812e82eb0706c0cd9434a7bfd00de61

Oder reservieren Sie Ihren Termin telefonisch unter: 05361 28-1234

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Onlinekommunikation

Direktlink Öffnungszeiten
Direktlink Bürgerservice
Direktlink Stadtverwaltung